Sämtliche Werke: ¬Der Letzte der Mohikaner ; 2 : eine Erzählung aus dem Jahre 1757, Band 8

Sauerländer
1
4.0
1 total
Loading...

Additional Information

Publisher
Sauerländer
Read more
Collapse
Published on
Dec 31, 1826
Read more
Collapse
Pages
132
Read more
Collapse
Read more
Collapse
Best For
Read more
Collapse
Language
German
Read more
Collapse
Content Protection
This content is DRM free.
Read more
Collapse

Reading information

Smartphones and Tablets

Install the Google Play Books app for Android and iPad/iPhone. It syncs automatically with your account and allows you to read online or offline wherever you are.

Laptops and Computers

You can read books purchased on Google Play using your computer's web browser.

eReaders and other devices

To read on e-ink devices like the Sony eReader or Barnes & Noble Nook, you'll need to download a file and transfer it to your device. Please follow the detailed Help center instructions to transfer the files to supported eReaders.
*** Komplett überarbeite Fassung in Neuer Deutsche Rechtschreibung ***

Viele, die diese Geschichten nur aus den entschärften Jugendbüchern kennen, werden ob der Detailtiefe und Spannung dieser historischen Geschichten überrascht sein.

Die Hauptfigur Nathaniel (Natty) Bumppo lebt als Pfadfinder und Wildtöter in Nord-Amerika. Seine Abenteuer beschreiben die Erschließung des amerikanischen Westens durch weiße Scouts, Trapper und Siedler, aber auch die allmähliche Zurückdrängung und Vernichtung der indianischen Kultur.

Coopers Romane gelten als erste historische Romane überhaupt und waren bereits zu Lebzeiten des Autors sehr erfolgreich. Der Schriftsteller hatte erfolgreich das amerikanische Nationalgefühl seiner Zeit aufgegriffen und beschloss, Themen aus der Geschichte seines Landes aufzugreifen.

Die Lederstrumpf-Romane waren ursprünglich nicht als Serie geplant. Erst durch die außerordentlich gute Aufnahme der Romane bei den Lesern schrieb Cooper die einzelnen Fortsetzungen. Die Romane spielen, wie aus den historischen Bezügen und Coopers Hinweisen ersichtlich, in verschiedenen Epochen. Die Dauer der Handlung beträgt etwa 60 Jahre.

Vor dem Hintergrund heftiger Kämpfe um die Vorherrschaft im Nordosten Amerikas erzählt diese Abenteuergeschichte von Flucht, Verrat und Verantwortung und schafft so des historischen Abenteuerromans.

»Nennt sie Vagabunden, Schlange«, unterbrach ihn Wildtöter, der seine Freude nicht zu zügeln vermochte – »ja nennt sie nur gerade heraus Vagabunden, was ein Wort ist, das sich leicht erklären lässt, und ihren Ohren am allerverhasstesten, weil es so wahr ist. Seid unbesorgt wegen meiner; ich will Eure Botschaft an sie bestellen Silbe für Silbe, Hohn für Hohn, Idee für Idee, Trotz für Trotz – und sie verdienen nichts Besseres von Euch. – Nennt sie nur Vagabunden, ein oder zweimal, und das wird den Saft in ihnen steigen machen von den untersten Wurzeln bis in die höchsten Zweige!«

Null Papier Verlag
www.null-papier.de
©2019 GoogleSite Terms of ServicePrivacyDevelopersArtistsAbout Google|Location: United StatesLanguage: English (United States)
By purchasing this item, you are transacting with Google Payments and agreeing to the Google Payments Terms of Service and Privacy Notice.