Clovis Dardentor

Jazzybee Verlag
Free sample

Dies ist die illustrierte Version dieses Klassikers. Der Roman berichtet von den Abenteuern zweier Cousins, die sich von Frankreich nach Algerien aufmachen um dort in die französische Kavallerie einzutreten.
Read more

More by Jules Verne

See more
Loading...

Additional Information

Publisher
Jazzybee Verlag
Read more
Published on
Dec 31, 2012
Read more
Pages
320
Read more
ISBN
9783849613594
Read more
Language
German
Read more
Content Protection
This content is DRM protected.
Read more
Read Aloud
Available on Android devices
Read more
Eligible for Family Library

Reading information

Smartphones and Tablets

Install the Google Play Books app for Android and iPad/iPhone. It syncs automatically with your account and allows you to read online or offline wherever you are.

Laptops and Computers

You can read books purchased on Google Play using your computer's web browser.

eReaders and other devices

To read on e-ink devices like the Sony eReader or Barnes & Noble Nook, you'll need to download a file and transfer it to your device. Please follow the detailed Help center instructions to transfer the files to supported eReaders.
Jules Verne bei Null Papier

*** Komplett neu überarbeitet; reichhaltig illustriert und kommentiert ***

Michael Strogoff, der Kurier des Zaren. Jules Vernes spannende und vielleicht ausgereifteste Geschichte. Nun vollkommen überarbeitet und mit 83 stimmigen Graphiken versehen.

Grundlage dieser Neubearbeitung ist die erste Übersetzung ins Deutsche aus dem Jahr 1876. Da diese Version aber heutzutage schwer zu lesen ist, hat sich der Null Papier Verlag der Sache angenommen und eine von vermeintlichen Rechtschreibfehler, mißzuverstehenden Vokabeln und verwirrenden Dialog-Konstruktionen befreite und um Erläuterungen ergänzte Version geschaffen. Diese ermöglicht ein flüssiges und spannendes Lesen, ohne den Charme der damaligen Zeit und Sprache zu verlieren.

Machen Sie den Test und lesen Sie ein Probekapitel

Erzählt wird die Geschichte des Offiziers Michael Strogoff, der als Kurier im Dienste des Zaren steht. Von diesem erhält er in Moskau den Befehl, während einer Invasion der Tataren eine Depesche nach Irkutsk zu bringen. Er soll den Bruder des Zaren vor dem Verräter Iwan Ogareff warnen. Dieser will Rache und hat sich daher mit dem Tatarenfürsten Feofar-Khan verbündet.

Mit der Eisenbahn, per Dampfschiff, mit Pferd und Wagen und zu Fuß macht sich Strogoff auf den gefährlichen Weg durch Sibirien. Auf dem Weg lernt er die schöne junge Nadia kennen. Strogoff hat ein Abenteuer nach dem anderen zu bestehen, und daß Ogareff seinen Auftrag kennt, macht die Sache für ihn noch gefährlicher.

Etwa fünf Minuten mochten verstrichen sein, als sich eine Hand schwer auf seine Schulter legte.

»Was treibst du hier?«, rief ihn die raue Stimme eines hochgewachsenen Mannes an, dessen Annäherung ihm entgangen war.

»Ich ruhe aus«, erwiderte Michael Strogoff.

»Hast wohl die Absicht, die ganze Nacht hier auf der Bank zu bleiben?«, fragte der Mann.

»Wenn mir das passt, gewiss!«, versetzte Michael Strogoff in einem etwas bestimmteren Tone, als er seinem Äußern, d.h. einem einfachen Kaufmanne, entsprach.

»Tritt heran, dass ich dich erkenne!«

Michael Strogoff, der sich noch rechtzeitig erinnerte, dass er auf keinen Fall eine Unklugheit begehen dürfe, wich unwillkürlich aus.

»Mich hat keiner nötig zu erkennen«, erwiderte er.

Ganz ruhig trat er etwa zehn Schritte von dem Anfragenden zurück.

ISBN 978-3-94346-625-6 (Kindle)
ISBN 978-3-95418-051-6 (Epub)
ISBN 978-3-95418-052-3 (PDF)

Null Papier Verlag
www.null-papier.de
©2018 GoogleSite Terms of ServicePrivacyDevelopersArtistsAbout Google
By purchasing this item, you are transacting with Google Payments and agreeing to the Google Payments Terms of Service and Privacy Notice.