Willkommen!: Blogger schreiben für Flüchtlinge

Leseprobe

Die persönlichsten Online-Texte, etwa von Sarah Connor, Stefanie Sargnagel, Anke Domscheit-Berg, Jaafar Abdul Karim, Margarete Stokowski, Karim Hamed oder Michael Seemann, in einem E-Book: bei der Spendenausgabe am Bahnhof, beim Mitnehmen von Syrern im Auto über die Grenze, mit einer irakischen Familie im Wohnzimmer. Ein Beweis für die vielfältige neue Willkommenskultur in Europa. Herausgegeben von Katharina Gerhardt, Caterina Kirsten, Ariane Novel, Nikola Richter, Frank O. Rudkoffsky, Eva Siegmund. Die Blogger Paul Huizing, Nico Lumma, Karla Paul und Stevan Paul riefen Ende August 2015 die Crowdfunding-Aktion Blogger für Flüchtlinge ins Leben, um Spendengelder zu sammeln und Aufmerksamkeit für die vielen Menschen, die in Not nach Europa kommen, zu generieren. Seitdem haben sich zahlreiche Blogger für diese Aktion engagiert, über sie berichtet, das Thema Flucht reflektiert und den Hashtag #BloggerfuerFluechtlinge viral verbreitet. Gestartet mit einem Spendenziel von 5.000 Euro sind inzwischen weit über 130.000 Euro für die Flüchtlingshilfe zusammengekommen. Das E-Book soll eine Sichtbarmachung dieser Solidarität sein, ein deutliches Zeichen, dass die Hetzer nicht die Mehrheit sind. Sämtliche Erlöse aus dem Verkauf des E-Books werden gespendet.
Weitere Informationen
5,0
1 insgesamt
Wird geladen...

Zusätzliche Informationen

Verlag
mikrotext
Weitere Informationen
Veröffentlichungsdatum
02.12.2015
Weitere Informationen
Seiten
313
Weitere Informationen
ISBN
9783944543284
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Sprache
Deutsch
Weitere Informationen
Genres
Biografie & Autobiografie / Politiker
Computers / Web / Blogging
Belletristik / Anthologien (mehrere Autoren)
Belletristik / politisch
Jugendliteratur (Sachbücher) / Soziale Themen / Emigration & Immigration
Politikwissenschaften / Menschenrechte
Weitere Informationen
Inhaltsschutz
Dieser Inhalt unterliegt dem DRM-Schutz.
Weitere Informationen
Vorlesen
Auf Android-Geräten verfügbar
Weitere Informationen

Informationen zum Lesen

Smartphones und Tablets

Nachdem du die Google Play Bücher App für Android und iPad/iPhone installiert hast, wird diese automatisch mit deinem Konto synchronisiert, sodass du auch unterwegs online und offline lesen kannst.

Laptops und Desktop-Computer

Du kannst Bücher, die du bei Google Play gekauft hast, im Webbrowser auf deinem Computer lesen.

E-Reader und andere Geräte

Um E-Reader wie den Sony eReader oder den Nook von Barnes & Noble verwenden zu können, musst du eine Datei herunterladen und sie auf das Gerät übertragen. In der Google Play-Hilfe findest du genaue Anleitungen zur Übertragung von Dateien auf unterstützte E-Reader.
Dieses eBook: "Die beliebtesten Weihnachtsmärchen: Die Heilige Nacht + Die Schneekönigin + Der kleine Tannenbaum + Weihnachtslied + Nußknacker und Mausekönig + Das Weihnachtsland und viel mehr (Illustrierte Ausgabe)" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Dieses Buch ist eine Sammlung der schönsten Weihnachtsmärchen von den berühmtesten Autoren. Inhalt: Die Schneekönigin (Hans Christian Andersen) Das kleine Mädchen mit den Schwefelhölzern (Hans Christian Andersen) Der Tannenbaum (Hans Christian Andersen) Der standhafte Zinnsoldat (Hans Christian Andersen) Weihnachtslied (Charles Dickens) Der kleine Lord (Frances Hodgson Burnett) Nußknacker und Mausekönig (E.T.A Hoffman) Die Heilige Nacht (Selma Lagerlöf) Ein Weihnachtsgast (Selma Lagerlöf) Der selbstsüchtige Riese (Oscar Wilde) Der Schneemann (Manfred Kyber) Der kleine Tannenbaum (Manfred Kyber) Das Weihnachtsland (Heinrich Seidel) Eine Weihnachtsgeschichte (Heinrich Seidel) Die Geschichte von der Frau Holle (Luise Büchner) Die Geschichte vom Knecht Nikolaus (Luise Büchner) Die Geschichte vom Christkind und vom Nikolaus (Luise Büchner) Die Geschichte vom Christkind-Vogel (Luise Büchner) Die Geschichte vom Kräutchen Eigensinn (Luise Büchner) Die Geschichte vom Tannenbäumchen (Luise Büchner) Die Geschichte von dem kleinen naseweisen Mädchen (Luise Büchner) Die Geschichte vom Weihnachtsmarkt (Luise Büchner) Die Sternthaler (Brüder Grimm) Frau Holle (Brüder Grimm) Sneewittchen (Brüder Grimm) Der allererste Weihnachtsbaum (Hermann Löns)
Dieses eBook: "Weihnachts-Sammelband: Romane, Erzählungen und Gedichte für die Weihnachtszeit (Über 250 Titel in einem Buch) - Illustrierte Ausgabe" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Inhalt: Advent (Rainer Maria Rilke) Die heil'gen Drei Könige (Heinrich Heine) Das Geschenk der Weisen (O.Henry) Heidi (Johanna Spyri) Weihnacht! (Karl May) Selma Lagerlöf: Christuslegenden Die Heilige Nacht Ein Weihnachtsgast Die Mausefalle Nils Holgerssons wunderbare Reise mit den Wildgänsen Die Familie Pfäffling (Agnes Sapper) Nußknacker und Mausekönig (E.T.A Hoffman) Bergkristall (Adalbert Stifter) Der Weihnachtsfund (Hermann Kurz) Vor dem Sturm (Theodor Fontane) Weihnachten (Theodor Fontane) Else von der Tanne (Wilhelm Raabe) Weihnachtslied (Theodor Storm) Charles Dickens: Der Weihnachtsabend Das Heimchen am Herde Der Kampf des Lebens Die Silvester-Glocken Der Behexte und der Pakt mit dem Geiste Die Geschichte des Schuljungen Doktor Marigold Mrs. Lirripers Fremdenpension Die Geschichte des armen Verwandten Klein-Dorrit Oliver Twist Eine Erzählung für Kinder (Leo Tolstoi) Da stand das Kind am Wege (Theodor Storm) Marthe und ihre Uhr (Theodor Storm) Das Sternenkind (Oscar Wilde) Der selbstsüchtige Riese (Oscar Wilde) Weihnacht (Karl Kraus) Pariser Weihnachten (Kurt Tucholsky) Die heilige Weihnachtszeit (Peter Rosegger) Als ich Christtagsfreude holen ging Erste Weihnachten in der Waldheimat Weihnacht in Winkelsteg Hans Christian Andersen: Die Schneekönigin Das Kleine Mädchen mit den Schwefelhölzchen Der Tannenbaum Der standhafte Zinnsoldat Der allererste Weihnachtsbaum Christkindl-Ahnung im Advent (Ludwig Thoma) Luise Büchner: Die Frau Holle Knecht Nikolaus Die Geschichte vom Christkind und vom Nikolaus Die Geschichte vom Christkind-Vogel Die Geschichte vom Kräutchen Eigensinn Die Geschichte vom Tannenbäumchen Die Geschichte vom Weihnachtsmarkt Brüder Grimm: Sternthaler Frau Holle Sneewittchen Die Wichtelmänner Lüttjemann und Püttjerinchen Puck Kraihenfoot Der allererste Weihnachtsbaum....
Dieses eBook: "Weihnachtsgeschichten, Sagen und Märchen (Über 100 Titel in einem Buch) - Illustrierte Ausgabe" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Inhalt: Bergkristall (Adalbert Stifter) Charles Dickens: Der Weihnachtsabend Das Heimchen am Herde Der Kampf des Lebens Die Silvester-Glocken Der Behexte und der Pakt mit dem Geiste Die Geschichte des Schuljungen Doktor Marigold Mrs. Lirripers Fremdenpension Die Geschichte des armen Verwandten Eine Erzählung für Kinder (Leo Tolstoi) Selma Lagerlöf: Christuslegenden Die Heilige Nacht Ein Weihnachtsgast Die Mausefalle Das Geschenk der Weisen (O.Henry) Da stand das Kind am Wege (Theodor Storm) Marthe und ihre Uhr (Theodor Storm) Das Sternenkind (Oscar Wilde) Der selbstsüchtige Riese (Oscar Wilde) Weihnacht (Karl Kraus) Pariser Weihnachten (Kurt Tucholsky) Die heilige Weihnachtszeit (Peter Rosegger) Als ich Christtagsfreude holen ging Erste Weihnachten in der Waldheimat Weihnacht in Winkelsteg Hans Christian Andersen: Die Schneekönigin Das Kleine Mädchen mit den Schwefelhölzchen Der Tannenbaum Der standhafte Zinnsoldat Der kleine Lord (Frances Hodgson Burnett) Nußknacker und Mausekönig (E.T.A Hoffman) Der Schneemann (Manfred Kyber) Der kleine Tannenbaum (Manfred Kyber) Das Geheimnis der Mischung (Ludwig Ganghofer) Das Weihnachtsland (Heinrich Seidel) Ein Weihnachtsmärchen Eine Weihnachtsgeschichte Am See und im Schnee Brüder Grimm: Sternthaler Frau Holle Sneewittchen Die Wichtelmänner Lüttjemann und Püttjerinchen (Hermann Löns) Puck Kraihenfoot Der allererste Weihnachtsbaum Die kleine Tänzerin aus der Sperlingsgasse (Wilhelm Raabe ) Das Elixir (Georg Ebers) Die Nüsse Die graue Locke Christkindl-Ahnung im Advent (Ludwig Thoma) Luise Büchner: Die Frau Holle Knecht Nikolaus Die Geschichte vom Christkind und vom Nikolaus Die Geschichte vom Christkind-Vogel Die Geschichte vom Kräutchen Eigensinn Die Geschichte vom Tannenbäumchen Die Geschichte von dem kleinen naseweisen Mädchen Die Geschichte vom Weihnachtsmarkt...
Dieses eBook: "Die beliebtesten Abenteuerromane (35 Klassiker der Jugendliteratur - Illustrierte Ausgabe)" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Inhalt: Ein Kapitän von 15 Jahren (Jules Verne) Die Reise zum Mittelpunkt der Erde (Jules Verne) Die geheimnisvolle Insel (Jules Verne) Die Schatzinsel (Robert Louis Stevenson) Die Abenteuer David Balfours: Entführt & Catriona (Robert Louis Stevenson) Die Abenteuer Tom Sawyers (Mark Twain) Die Abenteuer des Huckleberry Finn (Mark Twain) Der letzte Mohikaner (James Fenimore Cooper) Kim (Rudyard Kipling) Moby Dick (Herman Melville) Gullivers Reisen (Jonathan Swift) Der Graf von Monte Christo (Alexandre Dumas) Die drei Musketiere (Alexandre Dumas) Robinson Crusoe (Daniel Defoe) Der Schatz im Silbersee (Karl May) Winnetou I-IV (Karl May) Ivanhoe (Walter Scott) Pharaonentöchter (Emilio Salgari) Der schwarze Korsar (Emilio Salgari) Die denkwürdigen Erlebnisse des Artur Gordon Pym (Edgar Allan Poe) Oliver Twist (Charles Dickens) Alice im Wunderland (Lewis Carroll) Die Schweizer Familie Robinson (Johann David Wyss) Das Dschungelbuch (Rudyard Kipling) Das Gespensterschiff oder der Fliegende Holländer (Frederick Kapitän Marryat) Die Flußpiraten des Mississippi (Friedrich Gerstäcker) Robert des Schiffsjungen Fahrten und Abenteuer auf der deutschen Handels- und Kriegsflotte (Sophie Wörishöffer) Robinson in Australien (Amalie Schoppe) Verwehte Spuren (Franz Treller) Der Trotzkopf (Emmy von Rhoden) Die schwarzen Brüder (Heinrich Zschokke) Onkel Bernac (Arthur Conan Doyle) Der rote Freibeuter (James Fenimore Cooper) Der Bienenjäger (James Fenimore Cooper)
Genießen Sie diese sorgfältig ausgewählten Geschichten über Schatzsuchen und Seefahrten, in dem Sie die Welt der blutigen Schlachten und mutigen Helden des Meeres einsteigen. Inhalt: Die Schatzinsel (R. L. Stevenson) Moby Dick (Herman Melville) Der schwarze Korsar (Emilio Salgari) Die denkwürdigen Erlebnisse des Artur Gordon Pym (Edgar Allan Poe) Das Herz der Finsternis (Joseph Conrad) Die geheimnisvolle Insel (Jules Verne) 20.000 Meilen unter dem Meer (Verne) Der Goldkäfer (Edgar Allan Poe) Wir Seezigeuner (Robert Kraft) Der rote Freibeuter (James Fenimore Cooper) Der Graf von Monte Christo (Alexandre Dumas) Kapitän Singleton (Daniel Defoe) Der Fliegende Holländer (Kapitän Marryat) Der Leuchtturm am Ende der Welt (Verne) Vor der Flagge des Vaterlands (Verne) Benito Cereno (Herman Melville) Billy Budd (Herman Melville) Der Schatz im Silbersee (Karl May) Der Pirat (Walter Scott) Die Juno (Alexandre Dumas) Robinson Crusoe (Daniel Defoe) Robert des Schiffsjungen Fahrten und Abenteuer Nostromo (Joseph Conrad) Lord Jim (Joseph Conrad) Die Islandfischer (Pierre Loti) Claus Störtebecker Der Flottenoffizier (Kapitän Marryat) Die Arbeiter des Meeres (Victor Hugo) Die Pirateninsel (Walther Kabel) Der Letzte vom "Admiral" (Franz Treller) Kapitän Kiene (Kapitän Marryat) Erlebnisse in der Ostsee (Rudyard Kipling) Der alte Commodore (Kapitän Marryat) Königs-Eigen (Kapitän Marryat) Die Wassernixe (James Fenimore Cooper) Das Naturforscherschiff (Sophie Wörishöffer) Gullivers Reisen (Jonathan Swift) Die Zauberinsel (Walther Kabel) Ein Luftschifferabenteuer (Walther Kabel) Die Insel im Sargassomeer (Walther Kabel) Das Piratennest auf Neu-Helgoland (Walther Kabel) Jan Blaufink (Heinrich Smidt)... Seeschlachten und Abenteuer berühmter Seehelden Seegeschichten & Seesagen: Fata Morgana Das steinerne Schiff Der fliegende Holländer Die fliehende Insel The Man of War Die glückliche Probe Das Leuchten des Meeres Das Seegespenst Der fliegende Fisch Die Meeres-Fee...
Seminar paper from the year 2015 in the subject English Language and Literature Studies - Literature, grade: 1,3, Johannes Gutenberg University Mainz, language: English, abstract: By using a unique style of writing Virginia Woolf shows how we try to make sense of our lives and give meaning to everything in the world. At the same time there is a profound feeling of not being able to fully understand what this existence is about. By analyzing two of her short stories, “The Mark on the Wall” and “An Unwritten Novel”, I will examine Woolf’s method of showing the contrast between what we think reality to be and what reality actually is. Therefore, I argue that in her short stories Virginia Woolf demonstrates how we construct realities and meanings for ourselves through creating narratives and how easily these narratives are exposed as fragile and unstable. In the first part of my analysis, I will examine how she uses these narratives to show how we make up realities for ourselves in order to make sense of the outside world. Then, I will continue with analyzing who these constructed realities come from and how she criticizes society through this. Lastly, it will be looked at the fragility of these constructed realities and how Woolf shows that what we think we know and what something really is, are not necessarily the same. She illustrates how incomplete and vague our assumptions and perceptions can be whenever we think we have fully understood something and offers different views on knowledge and reality at the ends of her stories.
Seminar paper from the year 2015 in the subject American Studies - Linguistics, grade: 2,3, Johannes Gutenberg University Mainz, language: English, abstract: The Internet has enabled people from all over the world, with different backgrounds and different social status, to communicate with each other. Through instant messaging and other platforms it has become possible to have written conversations with another person. Therefore, the Internet has become an important part of communication and over time different ways of communicating and expressing oneself on the Internet have developed. This has different reasons and meanings. To understand this, various aspects have to be taken into account. In this paper, I will focus on the social factors of the question what Internet language is and how it developed and continues to develop. First of all, I will examine to what extent Internet language is jargon or slang and the reasons for this. In order to do that it first has to be looked at what the differences between the two types of language usages are and special attention has to be paid to who uses these varieties and how they are used by these people. It also has to be looked at where on the Internet these forms are used and what the meanings of the use of such a language are to determine what Internet language actually is. In the second part of this paper, I will continue to discuss my findings of the first part in terms of the social aspects of Internet language and its meaning for the construction of identities and judgment of others. Therefore, my paper will focus on the question of what social identity (or construction of identity and identification with a certain social and age group) has to do with different language usage among different groups of Internet users. I will argue that language use on the Internet functions as a method of social identification with and among certain user-groups and differentiation from other groups.
©2018 GoogleNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungEntwicklerInterpretenImpressum|Standort: Vereinigte StaatenSprache: Deutsch
Beim Kauf dieses Artikels handelt es sich um eine Transaktion mit Google Payments. Du stimmst den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzhinweisen von Google Payments zu.