Zu: Georges Perec – „Un cabinet d’amateur“: Die Kunst der Täuschung

GRIN Verlag
Free sample

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Komparatistik, Vergleichende Literaturwissenschaft, Note: 1,7, Universität des Saarlandes (Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft), Veranstaltung: Hauptseminar Kunst- und Schreibprozesse im Roman, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Rahmen des Hauptseminars „Kunst- und Schreibprozesse im Roman“ beschäftigte mich das Thema der Darstellung von Kunstobjekten im Roman. Es interessiert mich dabei besonders, auf welche Art die Kunst dargestellt wird. Ein Gemälde zu beschreiben, anstatt es mit eigenen Augen zu sehen scheint fast unmöglich, ebenso wie es nicht möglich ist, den Text eines Liedes niederzuschreiben, um Melodie und Rhythmus erfassen zu können. Die im Seminar vorgestellte Literatur beweist, dass es nicht vollkommen unmöglich sein muss. Es gibt viele verschiedene Arten, Kunstobjekte in Schriftform darzustellen. Ich werde im Folgenden eine davon vorstellen. Un cabinet d’amateur von Georges Perec scheint auf den ersten Blick eine wahllos zusammengestellte Anhäufung von Bildbeschreibungen ohne Zusammenhang zu sein. Perec fügt aber geschickt Elemente aus anderen Medien ein und verwendet verschiedene Erzählstile, um den Ablauf interessant zu gestalten. Diese Elemente machen das Buch zu einem spannenden Objekt der Forschung. Die Frage der Authentizität und die sehr bedeutende Frage „was ist Kunst?“, stellt sich ebenfalls bei der Lektüre des Romans. Mein Anliegen ist es, die intermedialen Beziehungen und die komplexe Frage nach Kunst oder Fälschung, die dieses Buch stellt, aufzuklären und ein möglichst umfangreiches Bild über die verworrenen Strukturen des fiktiven Kunstkabinetts zu liefern
Read more

About the author

Laura G. Scheriau is a Language Specialist, offering language and teacher training as well as translations for Spanish, English and German. She gained an integral Master's degree in German as a Foreign Language, Comparative and General Literature Studies and Linguistics of Modern German with extra credits in Literary Translation French and English to German, Early and Prehistoric Archaeology, Language Pathology, Phonetics and Phonology and Cultural Administration as well as Polish, Spanish, English and Korean Language Studies. Laura's passion for writing and cultural activities was developed early on and encouraged her to work on school and university newspapers since the age of 15. She was always socially engaged in intercultural communication e.g. through the Mercator foundation's project for children and adolescents with emigrational background, or the EU funded "Youth in Action" projects with NGOs in Romania, Czech Republic and Azerbaijan to promote political and cultural awareness. Laura has always enjoyed intercultural connections and has over the years developed many strong relationships through travel experiences all over the world and work in Germany, Mexico and the UK. After working several years in Mexico and travelling through the American continent, Laura is currently living in London, UK, and working as Arts&Culture Editor for The Mantle, New York, USA.

Read more
Loading...

Additional Information

Publisher
GRIN Verlag
Read more
Published on
Sep 12, 2011
Read more
Pages
23
Read more
ISBN
9783656004707
Read more
Language
German
Read more
Genres
Foreign Language Study / German
Literary Criticism / European / German
Read more
Content Protection
This content is DRM protected.
Read more
Read Aloud
Available on Android devices
Read more
Eligible for Family Library

Reading information

Smartphones and Tablets

Install the Google Play Books app for Android and iPad/iPhone. It syncs automatically with your account and allows you to read online or offline wherever you are.

Laptops and Computers

You can read books purchased on Google Play using your computer's web browser.

eReaders and other devices

To read on e-ink devices like the Sony eReader or Barnes & Noble Nook, you'll need to download a file and transfer it to your device. Please follow the detailed Help center instructions to transfer the files to supported eReaders.
You want to learn German quick and easy without getting bored about grammar? This book will help to train your language skills while saving your time. It contains five short and easy reading texts about the topic Shopping. These short stories train your vocabulary. Reading is an effective method to learn new vocabulary in the context. Important words about the topic are listed at the end of the book. For every text there are ten easy questions and solutions. The book is ideal for beginners at the level A1-A2 (Common European Framework of Reference for Languages). To translate words in your language, it is important to use your translation-feature on your e-book-reader.

Sie wollen schnell und einfach Deutsch lernen ohne von Grammatik gelangweilt zu werden? Dieses Buch hilft Ihnen Ihre Sprachkenntnisse zu trainieren und dabei Zeit zu sparen. Es beinhaltet fünf kurze und leicht verständliche Lesetexte zum Thema Einkaufen. Diese kurzen Geschichten trainieren Ihren Wortschatz. Lesen ist eine effektive Methode, um neue Vokabeln im Kontext zu lernen. Wichtige Wörter zum Thema sind am Ende des Buches aufgelistet. Zu jedem Text gibt es zehn einfache Fragen und Lösungen. Dieses Buch eignet sich für Anfänger auf dem Niveau A1-A2 (Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen für Sprachen). Um die Wörter in Ihre Sprache zu übersetzen ist es wichtig, die Übersetzungsfunktion auf dem E-Book-Reader zu nutzen.

Volete imparare il tedesco in modo rapido e semplice senza essere annoiato di grammatica? Questo libro vi aiuterà a migliorare le vostre abilità linguistiche mentre risparmiate tempo. Esso comprende cinque brevi e facile testi sul soggetto „Comprare“. Questi racconti eserciterà il vostro vocabolario. La lettura è un modo molto efficace per imparare nuove parole nel contesto. Parole importanti del tema sono elencati alla fine del libro. Ci sono dieci semplici domande e soluzioni per qualsiasi testo. Questo libro è adatto per i principianti di livello A2-B1 (quadro comune di riferimento europeo per la conoscenza delle lingue). Per tradurre le parole nella tua lingua è importante utilizzare la funzione di traduzione sul e-book-reader.
Masterarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Deutsch - Deutsch als Fremdsprache / Zweitsprache, Note: 2.0, Universität des Saarlandes (Philosophische Fakultät II Lehrstuhl Deutsch als Fremdsprache), Sprache: Deutsch, Abstract: Wenn heute von interkultureller Kommunikation gesprochen wird, dann bedeutet dies das aufeinander Zugehen zweier kulturell verschiedener Individuen oder Gruppen. Gerade im Fremdsprachenunterricht ist dieses Thema von besonderer Bedeutung, denn dort beschäftigen sich Lehrende und Teilnehmer mit dem Mysterium einer fremden Kultur. Nun gibt es für den Unterricht verschiedene Arten, diese Kultur kennenzulernen. Dies geschieht durch landeskundliche Beiträge in Form von Video-Dokumentationen, Liedern und Hörbeispielen authentischer Alltagskommunikation, um nur einige Beispiele zu nennen. Dabei wird häufig versucht, Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Kulturen zu untersuchen, um darüber einen Zugang zur Sprache und damit der Kommunikationswelt der anderen Kultur zu erlangen. Auch die Literatur spielt hierbei eine nicht zu unterschätzende Rolle. Diese Arbeit untersucht die Rolle von Kinderliteratur, insbesondere der Märchen, im fremdsprachlichen Deutschunterricht. Ein Ziel dieser Arbeit ist es, zu zeigen, dass Kinderliteratur ein geeignetes Material zur Durchführung fremdsprachlichen Unterrichts darstellt - nicht nur für Kinder. Insbesondere wird der Einsatz von Kinderliteratur in Bezug auf den Deutsch als Fremdsprache Unterricht (im Weiteren „DaF“ abgekürzt) anhand der Textsorte Märchen untersucht. Denn jede Kultur besitzt eine Tradition mündlicher Überlieferung von fantastischen Begebenheiten, mystischen Wesen, Geschichten der Entstehung der Erde durch göttliche oder wie auch immer geartete Gestaltung. Eine dieser Überlieferungsformen ist das Märchen. Von sog. Märchensammlern gesammelt und zusammengetragen, sind Märchen ein kulturelles Gut, das über Generationen hinweg überliefert wurde. In diesen Überlieferungen finden sich Regeln des sozialen Zusammenlebens der einstigen Gesellschaft, aus der die Märchen uns überliefert wurden, aber auch moralische Wertevorstellungen, wie sie auch heute noch Geltung haben können.
Masterarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Deutsch - Deutsch als Fremdsprache / Zweitsprache, Note: 2.0, Universität des Saarlandes (Philosophische Fakultät II Lehrstuhl Deutsch als Fremdsprache), Sprache: Deutsch, Abstract: Wenn heute von interkultureller Kommunikation gesprochen wird, dann bedeutet dies das aufeinander Zugehen zweier kulturell verschiedener Individuen oder Gruppen. Gerade im Fremdsprachenunterricht ist dieses Thema von besonderer Bedeutung, denn dort beschäftigen sich Lehrende und Teilnehmer mit dem Mysterium einer fremden Kultur. Nun gibt es für den Unterricht verschiedene Arten, diese Kultur kennenzulernen. Dies geschieht durch landeskundliche Beiträge in Form von Video-Dokumentationen, Liedern und Hörbeispielen authentischer Alltagskommunikation, um nur einige Beispiele zu nennen. Dabei wird häufig versucht, Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Kulturen zu untersuchen, um darüber einen Zugang zur Sprache und damit der Kommunikationswelt der anderen Kultur zu erlangen. Auch die Literatur spielt hierbei eine nicht zu unterschätzende Rolle. Diese Arbeit untersucht die Rolle von Kinderliteratur, insbesondere der Märchen, im fremdsprachlichen Deutschunterricht. Ein Ziel dieser Arbeit ist es, zu zeigen, dass Kinderliteratur ein geeignetes Material zur Durchführung fremdsprachlichen Unterrichts darstellt - nicht nur für Kinder. Insbesondere wird der Einsatz von Kinderliteratur in Bezug auf den Deutsch als Fremdsprache Unterricht (im Weiteren „DaF“ abgekürzt) anhand der Textsorte Märchen untersucht. Denn jede Kultur besitzt eine Tradition mündlicher Überlieferung von fantastischen Begebenheiten, mystischen Wesen, Geschichten der Entstehung der Erde durch göttliche oder wie auch immer geartete Gestaltung. Eine dieser Überlieferungsformen ist das Märchen. Von sog. Märchensammlern gesammelt und zusammengetragen, sind Märchen ein kulturelles Gut, das über Generationen hinweg überliefert wurde. In diesen Überlieferungen finden sich Regeln des sozialen Zusammenlebens der einstigen Gesellschaft, aus der die Märchen uns überliefert wurden, aber auch moralische Wertevorstellungen, wie sie auch heute noch Geltung haben können.
©2018 GoogleSite Terms of ServicePrivacyDevelopersArtistsAbout Google
By purchasing this item, you are transacting with Google Payments and agreeing to the Google Payments Terms of Service and Privacy Notice.