Free sample

Bereits zum sechsten Mal werden die Dunklen Seiten geöffnet. Fünfmal bereits schlug die Dunkelheit zu, um Gänsehaut, Angst, Terror und Tod zu verbreiten. Doch während sich einige schwächliche Würmer angstvoll unter ihren Decken verkriechen, betteln andere Kreaturen, die in der Dunkelheit und Finsternis ihr Heil suchen und sich dort verbergen, darum, um endlich aus den Gedanken ihrer Schöpfer durch das Portal der Dunklen Seiten entfesselt und auf die Menschheit losgelassen zu werden…


Altershinweis:  In diesem Band befindet sich ein Inhalt von Marc Gore mit expliziter Gewaltdarstellung.  Daher ist dieser Band nicht für Jugendliche unter 16 Jahren und empfindliche Gemüter geeignet. 

Read more
Loading...

Additional Information

Publisher
Twilight-Line Verlag GbR
Read more
Published on
Dec 31, 2012
Read more
Pages
119
Read more
ISBN
9783941122833
Read more
Language
German
Read more
Content Protection
This content is DRM protected.
Read more
Read Aloud
Available on Android devices
Read more
Eligible for Family Library

Reading information

Smartphones and Tablets

Install the Google Play Books app for Android and iPad/iPhone. It syncs automatically with your account and allows you to read online or offline wherever you are.

Laptops and Computers

You can read books purchased on Google Play using your computer's web browser.

eReaders and other devices

To read on e-ink devices like the Sony eReader or Barnes & Noble Nook, you'll need to download a file and transfer it to your device. Please follow the detailed Help center instructions to transfer the files to supported eReaders.
Der erste Band der Reihe Dunkle Seiten entführt Sie in die Welt der Abgründe der menschlichen Seele. Folgen Sie den Autoren in düstere Welten, in denen das Grauen, der Wahnsinn und der Tod regieren. Lassen Sie sich in Welten entführen, in denen das Blut in den Adern gefriert. Spüren Sie die Anwesenheit des Todes und die Präsenz dunkler Mächte.

Inhalt:

Liebe bis zum ersten Biss
Wie der Titel bereits vermuten lässt, geht es in dieser Geschichte von Heiko Hölzel um einen Vampir und eine Liebesgeschichte – die jedoch nicht ganz so verläuft, wie sich die junge Jaqueline erhofft, als sie beim Angriff eines Serienmörders von einem Vampir gerettet wird.

Der Wohnwagen
In der Geschichte von Vincent Voss wird der Leser in die Kindheit und Jugend des Protagonisten in Erinnerungen zurückversetzt – bis es in der Gegenwart zu einem grausigen Kontakt kommt.

Himmel oder Hölle – Gut oder Böse?
Die Geschichte aus der Feder von Madeline Frühwein führt den Leser zu einer jungen Motocross-Weltmeisterin, die nach einem tödlichen Unfall vor der Qual der Wahl steht, wo diese hingehört…

Holly Hell
Byron Brinkmann entführt den Leser in die wirre Psyche einer Jugendlichen, die eine besondere Fähigkeit besitzt. Aber Vorsicht, nicht den Verstand verlieren…

Chopper – Der Schänder
Die Geschichte von Marc Gore ist blutig und erschreckend, wobei der Leser mit einem sadistischen Triebtäter konfrontiert wird. Dieser Serienmörder kann aus der Haft entfliehen und begibt sich auf die Jagd nach neuen Opfern. Doch plötzlich vertauschen sich die Rollen und sein Opfer dreht den Spieß um.

Es ist wieder an der Zeit, dass sich Dunkle Seiten öffnen und ein Portal zur dunklen Seite der Seele geschaffen wird. Düstere Visionen der Angst, des Schreckens, des Terrors und des Todes warten auf die neugierigen Leser, um diese in den Bann der Finsternis zu ziehen. Folgen Sie den Autoren auf deren Pfaden, wenn diese ihre eigene Dunkle Seiten aufzeigen, um die Leser aus dem Licht in die Dunkelheit der Seele zu entführen.


Inhalt:

In einem vergessenen Gelass
Die unscheinbare Ilka lebt in einem Mietshaus, unter dessen Keller ein uraltes Geheimnis ruht. Doch die Bewohner stören diese Ruhe.

Amara
Marc ist auf der Flucht vor seinen Häschern. In einem Versteck begegnet er der schönen Amara, auf der ein schlimmer Fluch lastet.

Strahlende Winde
Eine Reise in die Sperrzone um das Kernkraftwerk von Tschernobyl konfrontiert einen Besucher mit dem nuklearen Horror.

Die drei Tode des Robert Klein
Wie würden Sie am liebsten sterben? Keine leichte Wahl, vor der der Industrielle Robert Klein steht…

Die Rumpelkiste
Das alte Kästchen vom Flohmarkt scheint eine ungeheure Macht auf Martin auszuüben, die sein Leben und seine Träume beeinflusst…

Fernsehen ist alles
Nick, ein gefeierter Sternekoch und Star einer Kochshow im Fernsehen, sieht sich plötzlich mit ungeahnten Folgen einer Hypnosesitzung konfrontiert…

Scar
Mehrere Bewaffnete stürmen eine Schule und beginnen um sich zu schießen. Der Terror an seiner Schule wird für David einschneidende Folgen für den Rest seines Lebens haben…

Members of the United States Congress where having long and passionate debates over how to deal with radical Islamist doctrine that permitted and practiced brazen extortion on non-Muslims merchants ships. Some Americans wanted to talk with the pirates to convince them that their actions were wrong. Some of our citizens and politicians wanted to continue paying ransom, thinking the problem would eventually go away. The Muslim terrorists in Northern Africa, with the approval of the Dey of Algiers, were sworn to carry out jihad against all Western powers. Captain William Bainbridge suggested that a continuous policy of burying ones head in the sand was going to shut trade off. Bainbridge takes tributes to the Dey of Algiers.Bainbridge lost his ship and was captured in 1803 and imprisoned until 1805. Hostilities against Americans was plenteous. Americans at sea were thought to be weak and easily intimidated. The book details Bainbridge's victorious sea battle in 1812 of Old Ironsides defeating the British war-ship, HMS Java. President Jefferson addressed Congress: Gentlemen we must change our non-defense attitude. The lack of a United States navy has placed us into accepting the domination of England over the European seas. The Congress would rather lose the war without defending the United States rights. "May our country never be reluctant to spend money for those who spend their lives for us. Bainbridge was standing near the wheel when the ball hit and drove a small copper bolt into his thigh. This was a dangerous wound that laid him out on the deck. The cries of the wounded was an eerie and constant reminder of the carnage that was taking place on the ship. Cries of help were going unnoticed, many were not heard because the roar of the cannons had deafen most of the ship's crew.
Admiral Charles Stewarts had eleven sea commands during his sixty-three years as an officer in the United States Navy serving fifteen Presidents. Admiral Charles Stewart commanded and sailed most every type of war vessel from sloops to ship-of-the-line war vessels in the nineteenth century. His skills on the seas were demonstrated in his success in many major combat actions with enemy war vessels. Charles Stewart was a statesmen, diplomat, teacher, scholar, and perhaps most important, a man of truth and honor. Charles was the first officer in the United States Navy to bear the title Admiral. Admiral Charles Stewart fought in the Barbary wars, the War of 1812, the final battle with the Muslim pirates in 1815, as commander-in-chief in the defense of the Pacific (1821) in the breakup of the Spanish held colonies, and the protection of trade in the Atlantic and Mediterranean. He married Delia Tudor in 1813 and they had a son and daughter. The marriage did not last. Stewarts true love was Margaret Smith and they had a son. There was talk about running Charles Stewart for President of the United States beginning in 1840. Admiral Charles Stewart served as a pallbearer on the funeral train of President Lincoln in 1862. United States Navy destroyers and destroyer escorts named after Senior Commodore Charles Stewart. Destroyers were named after distinguished USN/USMC officers and enlisted men such as Charles Stewart. (DD, (Destroyers)-216, DD-291, and DE, (Destroyer Escort)-DE-238 and DE-224 carried Stewarts name.
©2018 GoogleSite Terms of ServicePrivacyDevelopersArtistsAbout Google|Location: United StatesLanguage: English (United States)
By purchasing this item, you are transacting with Google Payments and agreeing to the Google Payments Terms of Service and Privacy Notice.