Informationstechnologie für Ingenieure

Free sample

Technische Produkte sind heute komplexe Systeme, die von mehreren Ingenieurdisziplinen gemeinsam entwickelt werden. Deshalb gehört die Informationstechnologie zum Ausbildungscurriculum von Ingenieuren. In dem Buch werden technische Anwendungssysteme für die Entwicklung (Computer Aided Design), die Berechnung und Simulation (Computer Aided Engineering), die Administration (Product Lifecycle Management) und die Visualisierung vorgestellt. Auch der mechatronische Produktentwicklungsprozess und die Softwareerstellung werden detailliert erläutert.
Read more

About the author

Professor Dr.-Ing. Martin Eigner, Experte für Product Lifecycle Management und CAD/CAM, gründete 1985 die EIGNER + PARTNER GmbH. Von 2001 bis 2003 bekleidete er den Posten des Aufsichtsratsvorsitzenden und CTO der EIGNER Inc. in Waltham, Massachusetts (USA). Prof. Eigner gründete im Juli 2001 die Beratungsfirma ENGINEERING CONSULT, deren Geschäftsführer er seitdem ist. Seit Oktober 2004 leitet er den Lehrstuhl für Virtuelle Produktentwicklung (VPE) an der Universität Kaiserslautern.

Dr.-Ing. Dipl.-Inf. Florian Gerhardt studierte von 2001 bis 2007 Informatik an der Technischen Universität Kaiserslautern mit Schwerpunkten in der Softwareentwicklung und der Computergrafik/Visualisierung. Nach Abschluss seines Studiums promovierte er am Lehrstuhl für Virtuelle Produktentwicklung. Seit 2011 ist Dr. Gerhardt als Mitarbeiter bei der BMW Group am Standort München beschäftigt und arbeitet dort in der Lieferanten- und Partnerintegration.

Dipl.-Ing. Torsten Gilz studierte Maschinenbau mit angewandter Informatik mit den Schwerpunkten Konstruktion und CAD sowie Eingebettete Systeme und Robotik an der Technischen Universität Kaiserslautern. Nach Abschluss seines Studiums 2008 nahm er dort eine Stelle als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Virtuelle Produktentwicklung (VPE) an. In dieser Zeit begleitete er die Veranstaltung „Integrated Design Engineering Education“ (IDEE) und " Informationstechnologie im Maschinenbau". Sein Forschungsgebiet ist Systems Engineering in der frühen Phase der mechatronischen Produktentwicklung.

Dr.-Ing. Dipl.-Inf. Fabrice Mogo Nem studierte Informatik mit den Schwerpunkten Eingebettete Systeme, Rechnernetze und Datenbanken an der Technischen Universität Kaiserslautern. Nach Abschluss seines Studium 2007 nahm er dort eine Stelle als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Virtuelle Produktentwicklung (VPE) an. In dieser Zeit begleitete er die Vorlesung "Informationstechnologie für den Maschinenbau" und promovierte im Februar 2011 im Bereich Produktlebenszyklusmanagement. Seit August 2011 ist er als Mitarbeiter bei der Firma AUDI AG am Standort Ingolstadt beschäftigt.

Read more
4.0
1 total
Loading...

Additional Information

Publisher
Springer-Verlag
Read more
Published on
May 22, 2012
Read more
Pages
266
Read more
ISBN
9783642248931
Read more
Language
German
Read more
Genres
Computers / Computer Vision & Pattern Recognition
Computers / Software Development & Engineering / General
Technology & Engineering / Industrial Design / General
Technology & Engineering / Industrial Design / Product
Technology & Engineering / Manufacturing
Read more
Content Protection
This content is DRM protected.
Read more
Read Aloud
Available on Android devices
Read more

Reading information

Smartphones and Tablets

Install the Google Play Books app for Android and iPad/iPhone. It syncs automatically with your account and allows you to read online or offline wherever you are.

Laptops and Computers

You can read books purchased on Google Play using your computer's web browser.

eReaders and other devices

To read on e-ink devices like the Sony eReader or Barnes & Noble Nook, you'll need to download a file and transfer it to your device. Please follow the detailed Help center instructions to transfer the files to supported eReaders.
©2018 GoogleSite Terms of ServicePrivacyDevelopersArtistsAbout Google|Location: United StatesLanguage: English (United States)
By purchasing this item, you are transacting with Google Payments and agreeing to the Google Payments Terms of Service and Privacy Notice.