Die faszinierende Welt der Quanten

Satzweiss.com
30

Die Quantenphysik steckt voller überraschender, seltsamer, ja befremdlicher Phänomene, die sich dem gesunden Menschenverstand zu entziehen scheinen. Teilchen, die sich an mehreren Orten zugleich befinden, ein Vakuum, das nicht leer ist, Computer, die rechnen, ohne die Aufgabe zu kennen, Systeme, über Milliarden Lichtjahre getrennt, die sich trotzdem gleichzeitig verändern: Selbst berühmte Forscher meinen manchmal, die Quantenphysik müsse sich irren. Oder sei zumindest generell unverständlich. Der Autor Matthias Matting, selbst Physiker, versucht, mit diesem Buch das Gegenteil zu beweisen. So widersinnig ihre Ergebnisse manchmal klingen, beschreibt die Quantenphysik unsere Wirklichkeit doch hervorragend. Dabei ist sie durchaus für Jedermann zu verstehen, auch ohne Mathematik-Studium. In einer klaren, unterhaltsamen Sprache beschreibt Matting die Phänomene, unterstützt von zahlreichen Fotos und Grafiken und einem umfangreichen Glossar. Eine Einladung auf eine Entdeckungstour, die zwischen Science Fiction und Mystik zu pendeln scheint – und doch eine der bestüberprüften Theorien der modernen Physik darstellt. Enthält zahlreiche Grafiken. Inhaltsverzeichnis: 1. Die Welt im Kleinsten Ein „Sorry“ für den Kollaps Verzicht und Gewinn 2. Teilchen-Welle-Dualismus Quanten-Bayrisch für Nicht-Physiker Das klassische Teilchen Die klassische Welle Das Licht als Welle Das Licht als Teilchen Teilchen als Wellen Teilchen, Welle, beides? 3. Superposition Die Wellenfunktion Die Schrödinger-Gleichung Schrödingers Katze Viele Welten? Scharf hinsehen unmöglich Der Tunneleffekt Der Quanten-Zeno-Effekt Von Mini-Wurmlöchern und Quanten-Gravitation 4. Verschränkung Schlafprobleme von Zwillingen Einmal verschränken, bitte Einsteins Spuk Bells Theorem Überlichtschnelle Kommunikation? 5. Quanten-Kryptografie Die ersten Heimlichtuer Moderne Kryptografie Gesteuerter Zufall Kommunikation mit Verschränkung Quanten-Relays im All 6. Quanten-Computer Die Einheit der Information Die Grenzen des Computers Das Quanten-Bit Rechnen mit Licht Atome in Gittern Atome in Fallen Stromkreise und Quantenpunkte Zurück zur Mechanik Blinde Quanten-Computer Adiabatische Quanten-Computer Topologische Quanten-Computer Die Grenzen des Quanten-Computers 7. Quanten-Teleportation Verboten oder erlaubt? Ein Rezept für Scotty Klonen verboten Teleportieren in der Praxis Das Vakuum ist nicht leer Energie und Zeit 8. Das Vakuum ist nicht leer Dunkle Energie im Vakuum? Warum Schwarze Löcher verdampfen Der Casimir-Effekt Raumschiffe mit Vakuum-Antrieb? Erweiterungen der Quantenmechanik Das Ziel: die Quanten-Gravitation
Read more

About the author

Matthias Matting, geboren 1966. Mattings Warentest, das Text- und Videoformat, mit dem der Focus-Redakteur (seit 2001) bei YouTube, Facebook und Focus online vertreten ist, zeichnet sich durch kompetente und verständliche, dabei unterhaltsame Berichterstattung zu den spannendsten Gadget-Themen aus. Auch für c't, Telepolis, CHIP, PC-Magazin, Playboy und Computerbild hat der Physiker schon gearbeitet, nachdem er als Redakteur beim inzwischen legendären Heimcomputermagazin "64er" gestartet war. Für sein Buch "Reise nach Fukushima" erhielt Matthias Matting den 2011 erstmals ausgeschriebenen Buchpreis "derneuebuchpreis.de" in der Kategorie Sachbuch. Der Preis wurde am 13.10.2011 auf der Frankfurter Buchmesse verliehen. Besuchen Sie doch die Online-Präsenz des Autors unter www.facebook.de/Mattings.Warentest oder www.YouTube.com/mattingswarentest

Read more

Reviews

4.5
30 total
Loading...

Additional Information

Publisher
Satzweiss.com
Read more
Published on
Aug 14, 2012
Read more
Pages
84
Read more
ISBN
9783845008844
Read more
Features
Read more
Read more
Language
German
Read more
Genres
Science / Physics / Atomic & Molecular
Read more
Content Protection
This content is DRM protected.
Read more
Read Aloud
Available on Android devices
Read more

Reading information

Smartphones and Tablets

Install the Google Play Books app for Android and iPad/iPhone. It syncs automatically with your account and allows you to read online or offline wherever you are.

Laptops and Computers

You can read books purchased on Google Play using your computer's web browser.

eReaders and other devices

To read on e-ink devices like the Sony eReader or Barnes & Noble Nook, you'll need to download a file and transfer it to your device. Please follow the detailed Help center instructions to transfer the files to supported eReaders.
Leopold von Sacher-Masoch
Severin, ein junger Mann, dem es an nichts fehlt, trifft in einem Kurbad die wunderschöne und zugleich reiche Witwe Wanda, die ihn an eine lebendige Venus-Statue erinnert. Er verliebt sich unsterblich - doch Wanda, ganz moderne Frau, ist skeptisch, wie lange die romantische Liebe hält. Sie schlägt stattdessen eine einjährige Probezeit vor. Das genügt Severin nicht. Seine Verlustangst ist so groß, dass er Wanda anbietet, ihr Sklave zu werden. Seine Venus im Pelz zögert zunächst, lässt sich schließlich aber darauf ein. Mit der Zeit findet Wanda Gefallen an dem Spiel mit Verlangen und Strafe. Je mehr sie sich zur Herrin aufschwingt, desto stärkere Liebe empfindet Severin - doch er vergisst dabei, dass wirkliche Liebe nur zwischen gleichwertigen Partnern möglich ist. "Venus im Pelz" ist eine Novelle des österreichischen Schriftstellers Leopold von Sacher-Masoch, die er 1870 verfasst hat. Sie liest sich, das werden Sie sehen, überraschend aktuell, fast wie ein früher Vorgänger von Shades of Grey. Sicher ein Grund, warum Roman Polanski die Umsetzung des gleichnamigen Theaterstücks mit Emmanuelle Seigner und Mathieu Amalric nun neu ins Kino bringt. Neu illustriert. Mit zahlreichen Anmerkungen: 74 umfangreiche Fußnoten erklären heute nur noch selten verwendete Begriffe oder Anspielungen, die zur damaligen Zeit jeder Leser verstand. Außerdem wurde es in neue deutsche Rechtschreibung übertragen. Das eBook ist von der serbischen Grafikern und Bühnenbildnerin Marija Stojkovic (http://be.net/id13marija) exklusiv für diese Ausgabe mit stimmungsvollen Aquarellen illustriert worden.
Matthias Matting
Tolino Tab - das inoffizielle Handbuch. Anleitung, Tipps, Tricks" beschreibt die Tablets der Tolino-Allianz, Tolino-Tab 7 und Tolino Tab 8.9, in klarem, kurzweiligem Deutsch, ergänzt von hilfreichen Illustrationen. Es lädt zu einer spannenden Entdeckungstour durch die vielfältigen Funktionen ein und lässt den Leser auch in den Tiefen der Konfiguration und des Dateisystems nicht im Stich. Die hilfreichen Anleitungen entstammen dem umfangreichen Erfahrungsschatz des Autors mit den Tolino-Tablets und Android. Alle Tipps & Tricks wurden vor Aufnahme in das inoffizielle Handbuch ausführlich überprüft. "Tolino Tab - das inoffizielle Handbuch" verrät Ihnen, wie Sie Ihr neues Tablet optimal einsetzen. Sie erfahren, wie Sie das Gerät perfekt konfigurieren. Wie funktioniert die Tolino-App? Wie können Sie Bücher aus der Bibliothek ausleihen? Wie lassen sich beliebige Apps installieren, wie funktionieren Kalender und E-Mail? Wo gibt es die besten Inhalte? Welche Apps sind empfehlenswert? Wie erledigen Sie am bequemsten Büroarbeiten mit dem Tablet? Ein großer Index erleichtert den schnellen Zugriff auf Details. Aktualitätsgarantie Ihr Tolino-Tab-Handbuch bleibt immer aktuell - wann immer der Hersteller die Software erneuert, wird dies schnellstmöglich im Handbuch berücksichtigt. Über den Autor Matthias Matting kennt alle Tablets wie seine Westentasche. Seit vielen Jahren testet er Technik auf Herz und Nieren. Er beobachtet den Markt intensiv und hat stets die neuesten Modelle im privaten wie beruflichen Einsatz. Mattings Handbuch zum eRader Tolino shine ist Bestseller bei vielen Händlern. Mattings Warentest, das Text- und Videoformat, mit dem der Focus-Kolumnist bei YouTube, Facebook und Focus online vertreten ist, zeichnet sich durch kompetente und verständliche, dabei unterhaltsame Berichterstattung zu den spannendsten Gadget-Themen aus. Auch für c't, CHIP, PC-Magazin, PCgo und Computerbild hat der Physiker schon gearbeitet.
©2017 GoogleSite Terms of ServicePrivacyDevelopersArtistsAbout Google
By purchasing this item, you are transacting with Google Payments and agreeing to the Google Payments Terms of Service and Privacy Notice.