Tod dem Gilgamesch!

epubli

Undankbar ist sein Volk, so denkt König Gilgamesch. Es murrt beständig und sinnt auf Rache, während der gottgleiche Machthaber zwar mit starker Hand – aber in den eigenen Augen – absolut gerecht herrscht. Enkidu, ein Wesen aus dem Schlamm, wird geschickt, den ungeliebten König zu töten. Doch die beiden freunden sich an. Endlich ist Gilgamesch nicht mehr einsam, und sinnt nun auf Unsterblichkeit. Unsterblich aber wird nur, wer Unsterbliches vollbringt. Das Volk mittlerweile hat beschlossen, wegzuziehen, friedlichere Gefilde für sich zu finden. Opfer müssen gebracht werden und dennoch stehen am Ende der Reise Verlust, Enttäuschung und Misserfolg. Und Gilgamesch? Gilgamesch träumt.
Read more
Collapse

About the author

Max Lang wurde 1986 in Bregenz geboren. Er studierte Vergleichende Literaturwissenschaft in Wien und lebt seit 2012 als freier Autor und Texter in Bregenz. Seit 2006 werden Langs Dramen regelmäßig am Theater Kosmos in Bregenz uraufgeführt. Für sein Stück DAS REICH DER MITTE erhielt er 2012 das Dramatikerstipendium der Stadt Wien. 2017 gewann der Autor den ersten Preis der Nibelungen-Festspiele Worms und die damit verbundene Uraufführung seines Werkes LAST EXIT: HUNNENLAND. Mehrere Kurzdramen (Marburger Kurzdramenwettbewerb 2013), Kurzgeschichten und Gedichte sind in Anthologien und Literaturzeitschriften veröffentlicht. 2017 wurde er mit dem 1. Preis des Autorenwettbewerbs der Nibelungen-Festspiele Worms für LAST EXIT: HUNNENLAND geehrt.

Read more
Collapse
Loading...

Additional Information

Publisher
epubli
Read more
Collapse
Published on
Nov 2, 2018
Read more
Collapse
Pages
75
Read more
Collapse
ISBN
9783746776057
Read more
Collapse
Read more
Collapse
Read more
Collapse
Language
German
Read more
Collapse
Genres
Drama / General
Read more
Collapse
Content Protection
This content is DRM free.
Read more
Collapse
Read Aloud
Available on Android devices
Read more
Collapse

Reading information

Smartphones and Tablets

Install the Google Play Books app for Android and iPad/iPhone. It syncs automatically with your account and allows you to read online or offline wherever you are.

Laptops and Computers

You can read books purchased on Google Play using your computer's web browser.

eReaders and other devices

To read on e-ink devices like the Sony eReader or Barnes & Noble Nook, you'll need to download a file and transfer it to your device. Please follow the detailed Help center instructions to transfer the files to supported eReaders.
©2018 GoogleSite Terms of ServicePrivacyDevelopersArtistsAbout Google|Location: United StatesLanguage: English (United States)
By purchasing this item, you are transacting with Google Payments and agreeing to the Google Payments Terms of Service and Privacy Notice.