In purpurner Finsternis (Dystopie-Roman): Science-Fiction-Klassiker

e-artnow
Free sample

Dieses eBook: "In purpurner Finsternis (Dystopie-Roman)" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Aus dem Buch: "Seine königliche Abstammungs-Fabel von einem gefangenen Friska-Fürsten fand sie geschmacklos. Alles Dekadente berühmt sich seiner Abstammung und pocht auf Ahnenreihen. Sie warf an dieser Stelle seiner Erzählung nur die Bemerkung hin: — Was liegt an Vorfahren? Daß man Vorfahr werde und Nachkommen habe, die die Welt mit Glanz erfüllen, daran liegt etwas." Michael Georg Conrad (1846-1927) war ein deutscher Schriftsteller des Naturalismus.
Read more
Loading...

Additional Information

Publisher
e-artnow
Read more
Published on
Sep 30, 2016
Read more
Pages
224
Read more
ISBN
9788026869245
Read more
Language
German
Read more
Genres
Fiction / Science Fiction / Apocalyptic & Post-Apocalyptic
Fiction / Science Fiction / General
Young Adult Fiction / Dystopian
Read more
Content Protection
This content is DRM free.
Read more
Read Aloud
Available on Android devices
Read more

Reading information

Smartphones and Tablets

Install the Google Play Books app for Android and iPad/iPhone. It syncs automatically with your account and allows you to read online or offline wherever you are.

Laptops and Computers

You can read books purchased on Google Play using your computer's web browser.

eReaders and other devices

To read on e-ink devices like the Sony eReader or Barnes & Noble Nook, you'll need to download a file and transfer it to your device. Please follow the detailed Help center instructions to transfer the files to supported eReaders.
 Ein neues, actiongeladenes Science-Fiction-Abenteuer des New-York-Times-Bestsellerautors Dima Zales, das in einer post-singulären Zukunft spielt. Für kurze Zeit können Sie die drei Romane (mehr als tausend Seiten) als praktischen Pack zu einem günstigeren Preis bekommen.

 

Wenn eine unsichtbare Technologie alles steuert und man seinen Erinnerungen nicht mehr trauen kann, wie kann man dann die Wahrheit von Lügen unterscheiden?

 

Oasis, der letzte bewohnbare Ort auf der post-apokalyptischen Erde, sollte eigentlich ein Paradies sein, ein Ort, an dem alle zufrieden sind. Schimpfworte, Gewalt, Geisteskrankheiten und andere negative Dinge sind nur noch eine entfernte Erinnerung, und selbst der Tod plagt die letzten überlebenden Menschen nicht länger.

 

Theo, ein dreiundzwanzigjähriger Jugendlicher, hat noch nie so richtig in die fröhliche Gesellschaft von Oasis gepasst, die nach Altersstufen getrennt ist. Aber erst als er beginnt, die Stimme eines Mädchens in seinem Kopf zu hören, begreift er, dass nichts so ist, wie es zu sein scheint. Phoe ist seine imaginäre Freundin – oder etwa nicht?

 

Als Geheimnisse gelüftet werden, wird Theo in ein gefährliches Spiel verstrickt, in dem die virtuelle und die reale Welt aufeinander prallen.

 

Was bedeutet es, menschlich zu sein? Was bedeutet es, echt zu sein?

 

Theo wird es bald herausfinden.

 

Warnung: In diesem Buch werden Kraftausdrücke verwendet. Wir haben sie für nötig gehalten, da in dem Buch das Thema der Zensur angesprochen wird. Sollten Sie derartige Ausdrücke nicht mögen, wird Ihnen das Buch vielleicht nicht gefallen. Falls Sie Zweifel haben, lesen Sie bitte den Auszug, bevor Sie das Buch kaufen.

 

Anmerkung: Das ist die komplette Trilogie der Romane Oasis – The Last Humans, Limbus - The Last Humans und Paradies - The Last Humans.

©2018 GoogleSite Terms of ServicePrivacyDevelopersArtistsAbout Google|Location: United StatesLanguage: English (United States)
By purchasing this item, you are transacting with Google Payments and agreeing to the Google Payments Terms of Service and Privacy Notice.