Polizeiliches Performance Management: Theorie, Implementierung und Wirkung

Springer-Verlag
Free sample

Mirjam Pekar-Milicevic befasst sich, vor dem Hintergrund der aktuellen Diskussionen um Ergebnissteuerungen und stärkere Zielorientierungen im öffentlichen Sektor, mit Ansätzen von Performance Management in öffentlichen Verwaltungen, insbesondere bei der Polizei. Aufbauend auf Fragestellungen der Staatsaufgabenbestimmung analysiert sie Performance Management hinsichtlich seiner Wirkungen und der Mess- und Vergleichbarkeit im Politikfeld Innere Sicherheit. Dabei stellt die Autorin Möglichkeiten und Grenzen der Anwendung von so genannten „Performance Measures“ (Performanceindikatoren) heraus.
Read more

About the author

Mirjam Pekar-Milicevic ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Deutschen Hochschule der Polizei, Münster, am Fachgebiet „Betriebswirtschaftslehre-Public Management Polizei“.

Read more
Loading...

Additional Information

Publisher
Springer-Verlag
Read more
Published on
Feb 15, 2016
Read more
Pages
291
Read more
ISBN
9783658126681
Read more
Read more
Best For
Read more
Language
German
Read more
Genres
Business & Economics / Labor
Business & Economics / Organizational Behavior
Business & Economics / Strategic Planning
Law / Administrative Law & Regulatory Practice
Political Science / General
Political Science / Public Affairs & Administration
Social Science / Sociology / General
Read more
Content Protection
This content is DRM protected.
Read more

Reading information

Smartphones and Tablets

Install the Google Play Books app for Android and iPad/iPhone. It syncs automatically with your account and allows you to read online or offline wherever you are.

Laptops and Computers

You can read books purchased on Google Play using your computer's web browser.

eReaders and other devices

To read on e-ink devices like the Sony eReader or Barnes & Noble Nook, you'll need to download a file and transfer it to your device. Please follow the detailed Help center instructions to transfer the files to supported eReaders.
Dieses eBook: "Das Kapital - Vollständige Gesamtausgabe in 3 Bänden" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Das Kapital. Kritik der politischen Ökonomie, eines der Hauptwerke von Karl Marx, ist eine Analyse und Kritik der kapitalistischen Gesellschaft mit weitreichenden Wirkungen in der Arbeiterbewegung und der Geschichte des 20. Jahrhunderts. Nach Jahrzehnten ökonomischer Studien und diversen Vorarbeiten erschien 1867 der erste Band: Der Produktionsprozess des Kapitals. Friedrich Engels stellte nach Marx’ Tod (1883) aus dessen Manuskripten zwei weitere Bände zusammen. 1885 veröffentlichte er Band 2: Der Zirkulationsprozess des Kapitals. 1894 folgte Band 3: Der Gesamtprozess der kapitalistischen Produktion. Marx' Kritik legt dar, dass es sich bei Gesellschaften mit kapitalistischer Produktionsweise um Klassengesellschaften handle, in denen sich das Privateigentum an den Produktionsmitteln durch die Indienstnahme von Lohnarbeit vermehrt. So würde sich der Reichtum in Form von Kapital akkumulieren, während seine Produzenten dauerhaft von ihm ausgeschlossen wären: Beteiligt am Reichtum sind laut Marx die Arbeiter nur insoweit, wie die Benutzung ihrer Arbeitskraft ihre Entlohnung notwendig macht. Karl Marx (1818 -1883) war ein deutscher Philosoph, Ökonom, Gesellschaftstheoretiker, politischer Journalist, Protagonist der Arbeiterbewegung sowie Kritiker der bürgerlichen Gesellschaft und der Religion. Zusammen mit Friedrich Engels wurde er zum einflussreichsten Theoretiker des Sozialismus und Kommunismus. Bis heute werden seine Theorien kontrovers diskutiert.
©2018 GoogleSite Terms of ServicePrivacyDevelopersArtistsAbout Google|Location: United StatesLanguage: English (United States)
By purchasing this item, you are transacting with Google Payments and agreeing to the Google Payments Terms of Service and Privacy Notice.