Des Menschen Furcht: Historischer Roman

Heyne Verlag
Free sample

Das große Epos um den berüchtigsten Mörder des Mittelalters


Deutschland im ausgehenden 16. Jahrhundert: Immer noch steht Europa im Zeichen des finsteren Mittelalters. Aus der Gegend um Köln dringt beunruhigende Kunde. In Bedburg wird ein gewisser Peter Stumpf, genannt Stubbe-Peter, angeklagt, an die 70 Menschen ermordet zu haben. Der Advokat Paulus Melchior soll zusammen mit einem fanatischen Inquisitor den Prozess leiten. Ihm zur Seite steht sein Adlatus William, der sich dem illustren Zug gen Bedburg anschließt und in das faszinierende Panorama einer Welt eintritt, wie wir sie nicht mehr kennen ...

Read more

About the author

Neil MacKay ist preisgekrönter Journalist, Sachbuchautor und Filmemacher. Sein Dokumentarfilm The War of Truth wurde für den BAFTA nominiert. Da in England und Schottland mittelalterliche Prozessakten schon im Mittelalter sorgsam archiviert wurden, ist Mackay auf den historischen Fall des Peter Stump gestoßen. Dies war die Geburtsstunde für seinen Debütroman Des Menschen Furcht.

Read more

Reviews

Loading...

Additional Information

Publisher
Heyne Verlag
Read more
Published on
Oct 11, 2016
Read more
Pages
544
Read more
ISBN
9783641199760
Read more
Language
German
Read more
Genres
Fiction / Historical
Read more
Content Protection
This content is DRM protected.
Read more
Read Aloud
Available on Android devices
Read more

Reading information

Smartphones and Tablets

Install the Google Play Books app for Android and iPad/iPhone. It syncs automatically with your account and allows you to read online or offline wherever you are.

Laptops and Computers

You can read books purchased on Google Play using your computer's web browser.

eReaders and other devices

To read on e-ink devices like the Sony eReader or Barnes & Noble Nook, you'll need to download a file and transfer it to your device. Please follow the detailed Help center instructions to transfer the files to supported eReaders.
Ken Follett
DREI LÄNDER. DREI FAMILIEN. EIN JAHRHUNDERT. Die große Familiensaga von Ken Follett, Autor der Bestseller DIE SÄULEN DER ERDE und DIE TORE DER WELT.

1914. In Europa herrscht Frieden, doch die Weltmächte rüsten zum Krieg. Ein einziger Funke könnte dieses Pulverfass entzünden. Der Schatten des drohenden Konflikts fällt auf die Lebenswege mehrerer Familien aus verschiedenen Ländern, die sich über ein ganzes Jahrhundert immer wieder kreuzen werden.

- Ethel Williams, Kind einer Bergmannsfamilie aus Wales, ist Dienerin im Haus von Earl Fitzherbert. Als sie von ihm ein Kind erwartet, wird sie in Schande entlassen. Aber Ethel lässt sich nicht entmutigen und beginnt, während die Männer ins Feld ziehen, für die Rechte der Frauen zu kämpfen.

- Walter von Ulrich, Spross einer Adelsfamilie, sehnt sich nach einem demokratischen Deutschland. In London verliebt er sich in die emanzipierte Lady Maud. Am Tag vor der deutschen Kriegserklärung an Russland heiraten sie heimlich. Aber der Krieg reißt die Liebenden auseinander.

- Grigori und Lew Peschkow wachsen in St. Petersburg als Waisen auf. Der rechtschaffene Grigori wird zum Revolutionär. Sein leichtfertiger Bruder gelangt in Amerika zu Reichtum. Doch dann muss Lew zur Armee, kehrt als Soldat in die Heimat zurück - und sieht sich seinem Bruder gegenüber.

Als in sich abgeschlossener historischer Roman ist STURZ DER TITANEN der spannende Auftakt von Ken Folletts Jahrhundert-Trilogie, die mit WINTER DER WELT fortgesetzt wird und mit KINDER DER FREIHEIT ihren Abschluss findet.

Platz 1 der SPIEGEL-Bestsellerliste. "Bildgewaltig, dramatisch und atemberaubend spannend." Dr. Sascha Priester, P.M. History.
Neil Mackay
The War on Truth investigates all aspects of the lead up to the war in Iraq, its execution, and its aftermath. Neil MacKay contends that the public was systematically fed untruths in a manner that questions what kind of democracy we really have. MacKay, award winning investigative journalist for Scotland’s Sunday Herald newspaper has covered the West’s intelligence agencies for many years.

In this book he questions why ‘intelligence’ missed 9/11 and why the best funded intelligence networks in history got things so badly wrong. The WMD debate is also covered. MacKay’s extensive contacts in the intelligence community make a telling contribution to this investigation and we see an intimate picture of how intelligence is gathered, how it is interpreted and why things go wrong.

We also gain an insight to Neo–Cons, the radical think tank that surround George W. Bush and some of whom stated before 9/11, that the US “needed another Pearl Harbor” to condition the American people (and their allies) into supporting war against Saddam Hussein.
Author Neil MacKay is a three–times finalist as British Reporter of tile Year in the British Press Awards, Britain’s equivalent of the Pulitzer Prize. MacKay revealed the identity of the Omagh bomber, exposed the British Army colonel who used loyalist terrorists as proxy assassins throughout the “Troubles” in Northern Ireland and unmasked “Stakeknife”, the highest-ranking British army spy inside the IRA.

His investigations into the war on terror and the invasion of lraq have won international acclaim. More than 200,000 US readers regularly turn to his stories on the internet every Sunday. In 1999, MacKay famously wrote an article based on briefings with CIA operatives in Pakistan that reported that aI-Qaeda and Osama bin Laden planned to use planes to attack mainland America. He has appeared on TV and radio regularly as a commentator in the UK, France. Italy. Japan. America. Canada, South America, Australia, New Zealand, Germany and throughout the Middle East.

John Pilger: “Neil’s masterly and prodigious scoops are the stuff of newspaper legend”

Truthout.org: “the gold standard of investigative journalists”
©2018 GoogleSite Terms of ServicePrivacyDevelopersArtistsAbout Google
By purchasing this item, you are transacting with Google Payments and agreeing to the Google Payments Terms of Service and Privacy Notice.