Die Welt des Klangs: Musik auf dem Weg vom Künstler zum Hörer

Fachverlag Schiele & Schön

Peter K. Burkowitz' Kontakte zu berühmten Interpreten, Orchestern, Bands, Popstars sowie zu den maßgebenden Fachleuten der internationalen Phonotechnik machen diese präzise und unterhaltsame Beschreibung der Klangwelt zu einem spannenden und informativen Gesamtwerk. Um einen umfassenden Überblick zu geben, fließen in die Ausführungen zu Musik, Tontechnik und Studiopraxis auch Beobachtungen aus Kunst, Industrie- und Normungs-Gremien sowie aus wirtschaftlichen, urheberrechtlichen und betriebssoziologischen Aspekten ein.
Read more

About the author

Peter K. Burkowitz, geb. 1920 in Königsberg/OPr. 1937 Beginn andauernden Selbststudiums der HF- und NF-Technik; erste Folienschnitte mit selbstgebauter Apparatur. 1938 Abitur am Arndt-Gymnasium Berlin-Dahlem; nach Arbeitsdienst bis 1945 Wehrdienst (Ausbildung in militärischer Nachrichtentechnik); Funkverkehr u. Nachrichtenaufklärung in Polen, Frankreich und Russland. 1945-46 Bau der ersten Nachkriegsaufnahmegeräte bei der Deutschen Grammophon GmbH Hannover. 1946 Toningenieur beim RIAS; Studio- und Liveaufnahmen aller Genres. 1953 Carl Lindström/Electrola GmbH (später EMI-Deutschland), Leiter der Aufnahmeabteilung; Entwurf neuer Anlagen und Studios. Einführung der Mehrkanaltechnik; Hallverzögerung; Design der REDD-Mischpulte für EMI Abbey Road. Ab 1960 Vorstandsmitglied. 1954 bis 1967 Mitglied des DIN-Fachnormenausschusses Phonotechnik und der Technischen Kommission des Bundesverbandes der Phonographischen Wirtschaft. 1967 Executive Director der Deutsche Grammophon und Philips Phonographic Industries; mit deren Umbenennung in PolyGram Record Operations 1979 Vice-President Studios & Recording, verantwortlich für DGG, PPI und Decca; Einführung der Digitaltechnik im Großmaßstab. Zahlreiche Veröffentlichungen, Patente u. a. Grundlagenpatent für den Autoadaptiven Kompressor DBP 1113474; Autor des DIN-Standards 45544 (Messung von Rumpelstörungen). Seit 1960 Mitglied der Informationstechnischen Gesellschaft (ITG) und der Audio Engineering Society (AES); Mitbegründer von deren Ausweitung nach Europa; Chairman der Conventions 1971 Köln, 1972 München, 1973 Rotterdam; President 1979/80; Honorary Member 1984. Ehrenmedaille des Verbandes Deutscher Tonmeister 2008.
Read more
Loading...

Additional Information

Publisher
Fachverlag Schiele & Schön
Read more
Published on
Feb 6, 2014
Read more
Pages
250
Read more
ISBN
9783794908820
Read more
Read more
Language
German
Read more
Genres
Music / Printed Music / General
Read more
Content Protection
This content is DRM protected.
Read more
Read Aloud
Available on Android devices
Read more

Reading information

Smartphones and Tablets

Install the Google Play Books app for Android and iPad/iPhone. It syncs automatically with your account and allows you to read online or offline wherever you are.

Laptops and Computers

You can read books purchased on Google Play using your computer's web browser.

eReaders and other devices

To read on e-ink devices like the Sony eReader or Barnes & Noble Nook, you'll need to download a file and transfer it to your device. Please follow the detailed Help center instructions to transfer the files to supported eReaders.
©2018 GoogleSite Terms of ServicePrivacyDevelopersArtistsAbout Google|Location: United StatesLanguage: English (United States)
By purchasing this item, you are transacting with Google Payments and agreeing to the Google Payments Terms of Service and Privacy Notice.