Recht und Praxis der GEMA: Handbuch und Kommentar

Walter de Gruyter
2
Free sample

Das Buch ist ein Novum. Erstmals werden die Grundlagen der Wahrnehmungstätigkeit der Gesellschaft für musikalisches Aufführungs- und mechanisches Vervielfältigungsrecht - GEMA umfassend dargestellt, fachkundig erläutert und wissenschaftlich durchdrungen. Dabei geht es neben den historischen und rechtlichen Grundlagen vor allem um die Darstellung und Erläuterung der "Binnenregeln" der GEMA: der Satzung, des Berechtigungsvertrags und des Verteilungsplans. Zudem wird eine Übersicht über die Praxis der Lizenzierung gegeben. Eine solche Darstellung ist seit langem ein Desiderat der Praxis und Wissenschaft. Berechtigten und Nutzern, Aufsichtsbehörden und Gerichten, aber auch Wissenschaftlern soll es zuverlässig Auskunft über die Wahrnehmungstätigkeit geben und so zur Transparenz beitragen.
Read more

About the author

Professor Dr. Reinhold Kreile ist Vorstandsvorsitzender und Generaldirektor der GEMA. Er ist Rechtsanwalt und war lange Jahre Mitglied des Bundestages. Professor Kreile ist als Autor und Herausgeber zahlreicher Publikationen aus dem Bereich des Urheber- und Wahrnehmungsrechts bekannt.

Professor Dr. Jürgen Becker ist Stellvertretender Vorstandsvorsitzender und Chefsyndikus der GEMA sowie Professor an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i.Br. Er ist als Autor und Herausgeber zahlreicher Publikationen aus dem Bereich des Urheber- und Wahrnehmungsrechts bekannt. Professor Becker ist zudem Schriftleiter der Zeitschrift für Urheber- und Medienrecht.

Prof. Dr. Karl Riesenhuber ist Professor für Bürgerliches Recht, Deutsches und Europäisches Arbeits- und Wirtschaftsrecht sowie Immaterialgüterrecht an der Europa-Universität Viadrina, Frankfurt (Oder). Er hat in einer Vielzahl von Beiträgen zum deutschen und Europäischen Wahrnehmungsrecht Stellung genommen; mit der Praxis des Wahrnehmungsrechts ist er aus einer langjährigen Anwalts- und Beratungstätigkeit vertraut.

Die Autoren sind ausgewiesene Wissenschaftler und Praktiker auf dem Gebiet des Wahrnehmungsrechts.

Read more
1.0
2 total
Loading...

Additional Information

Publisher
Walter de Gruyter
Read more
Published on
Dec 22, 2011
Read more
Pages
898
Read more
ISBN
9783110919851
Read more
Read more
Best For
Read more
Language
German
Read more
Genres
Law / Business & Financial
Law / Consumer
Law / Intellectual Property / General
Read more
Content Protection
This content is DRM protected.
Read more

Reading information

Smartphones and Tablets

Install the Google Play Books app for Android and iPad/iPhone. It syncs automatically with your account and allows you to read online or offline wherever you are.

Laptops and Computers

You can read books purchased on Google Play using your computer's web browser.

eReaders and other devices

To read on e-ink devices like the Sony eReader or Barnes & Noble Nook, you'll need to download a file and transfer it to your device. Please follow the detailed Help center instructions to transfer the files to supported eReaders.
[Writings pertaining to European and international private, banking and commercial law]
Europeanization and internationalization challenge the realm of jurisprudence to an extraordinary degree. The division in special fields and the relationship with other social sciences necessitate critical reevaluation in view of many interactions. Cross-references between commercial law regulation and private, autonomous arrangement distinctly show this development. Jurisprudence emerging beyond Germany has to deal with such challenges. The law of financial services serves as an example of the cross-section material from private law and (public) commercial law. This takes into account the series at hand in terms of content and method. In addition to banking, capital market and financial law as the main emphasis, corporate law, competition & cartel law, intangible property rights, insolvency law and also labor law show similar overlaps. The intensive internationally-oriented treatment of the overlaps of classical private law - in particular contractual law - and commercial law promise a bountiful yield, especially on the European level under the summarizing aspect of corporate law.

The outstanding monography also finds its place in the series, as well as the conference volume, works in German and also occasional works in English. There are economically-aligned works in addition to juridical works constituting the main emphasis. Works pertaining to Europeanization and internationalization are compiled in the series, which convey commercial law and commercially-conceived private law in an outstanding manner.

©2018 GoogleSite Terms of ServicePrivacyDevelopersArtistsAbout Google|Location: United StatesLanguage: English (United States)
By purchasing this item, you are transacting with Google Payments and agreeing to the Google Payments Terms of Service and Privacy Notice.