HTML für Kids

MITP-Verlags GmbH & Co. KG
3
Free sample

Aus dem Inhalt:HTML – Mehr als nur ein paar BuchstabenWas dein Editor alles kann!Die 5-Minuten-WebseiteDie Webseite bekommt Stil!Links und E-MailsBody und HTMLTabellenMehr Attribute für ! – aus einem Bild wird ein MenüFramesHintergrundmusik und FormulareHTML-Seiten mit Phase5 erstellenEin Projekt mit Phase5Browser und HTML-ErweiterungenProfessionelles Gestalten mit Style Sheets: CSSCSS-PraxisbeispieleTipps für den Homepagestart!FTP – der Weg ins InternetHTML 5 – Ein Ausblick
Wer sich selbst oder sein Hobby im Internet mit einer eigenen Webseite präsentieren will, sollte HTML verstehen. Dass HTML, die Abkürzung für Hypertext Markup Language, gar nicht so schwer ist, zeigen dir Robert R. Agular und Thomas Kobert in diesem Buch mit vielen anschaulichen Beispielen. So lernst du fast spielend, schöne Webseiten zu gestalten.
Dabei werden sowohl Grundkenntnisse wie z.B. Schriftformatierungen und Tabellen, aber auch fortgeschrittene CSS- und XHTML-Techniken erklärt. Durch die Zusammenfassungen und Übungen am Ende jedes Kapitels wird das Gelernte auch stets vertieft. Die Autoren geben dir auch einen Ausblick in die Zukunft von HTML – HTML 5 – so dass du auf dem neuesten Stand bist und überall mitreden kannst!
Mit diesem Buch kannst du nach nur kurzer Zeit professionelle Webseiten erstellen, die dann wiederum von Millionen Besuchern bewundert werden können!

Über die Autoren:
Robert R. Agular ist ein erfolgreicher ... für Kids-Autor und betreibt mehrere Webseiten mit millionenfachen Abrufen.
Thomas Kobert hat bereits zahlreiche Fachbücher rund um das Thema Internet veröffentlicht.
Read more
Collapse
5.0
3 total
Loading...

Additional Information

Publisher
MITP-Verlags GmbH & Co. KG
Read more
Collapse
Published on
Nov 21, 2012
Read more
Collapse
Pages
344
Read more
Collapse
ISBN
9783826686993
Read more
Collapse
Read more
Collapse
Read more
Collapse
Language
German
Read more
Collapse
Genres
Computers / Programming / General
Read more
Collapse
Content Protection
This content is DRM protected.
Read more
Collapse
Read Aloud
Available on Android devices
Read more
Collapse
Eligible for Family Library

Reading information

Smartphones and Tablets

Install the Google Play Books app for Android and iPad/iPhone. It syncs automatically with your account and allows you to read online or offline wherever you are.

Laptops and Computers

You can read books purchased on Google Play using your computer's web browser.

eReaders and other devices

To read on e-ink devices like the Sony eReader or Barnes & Noble Nook, you'll need to download a file and transfer it to your device. Please follow the detailed Help center instructions to transfer the files to supported eReaders.
Typische Programmieraufgaben kreativ lösen am Beispiel von C++
Von der Aufgabe zur Lösung – so gehen Sie vorProbleme analysieren und schrittweise bearbeitenSystematisches Vorgehen lernen und anwenden
Aus dem Inhalt:Strategien zur ProblemlösungEingabeverarbeitungStatusverfolgungArraysZeiger und dynamische SpeicherverwaltungKlassenRekursionWiederverwendung von CodeRekursive und iterative ProgrammierungDenken wie ein Programmierer
Die Herausforderung beim Programmieren besteht nicht im Erlernen der Syntax einer bestimmten Sprache, sondern in der Fähigkeit, auf kreative Art Probleme zu lösen. In diesem einzigartigen Buch widmet sich der Autor V. Anton Spraul genau jenen Fähigkeiten, die in normalen Lehrbüchern eher nicht behandelt werden: die Fähigkeit, wie ein Programmierer zu denken und Aufgaben zu lösen.
In den einzelnen Kapiteln behandelt er jeweils verschiedene Programmierkonzepte wie beispielsweise Klassen, Zeiger und Rekursion, und fordert den Leser mit erweiterbaren Übungen zur praktischen Anwendung des Gelernten auf.

Sie lernen unter anderem:Probleme in diskrete Einzelteile zerlegen, die sich leichter lösen lassenFunktionen, Klassen und Bibliotheken möglichst effizient nutzen und wiederholt verwendendie perfekte Datenstruktur für eine Aufgabenstellung auswählenanspruchsvollere Programmiertechniken wie Rekursion und dynamischen Speicher einsetzenIhre Gendanken ordnen und Strategien entwickeln, um bestimmte Problemkategorien in Angriff zu nehmen
Die Beispiele im Buch werden mit C++ gelöst, die dargestellten kreativen Problemlösungskonzepte gehen aber weit über die einzelnen Programmiersprachen und oft sogar über den Bereich der Informatik hinaus.
Denn wie die fähigsten Programmierer wissen, handelt es sich beim Schreiben herausragender Quelltexte um kreative Kunst und der erste Schritt auf dem Weg zum eigenen Meisterwerk besteht darin, wie ein Programmierer zu denken.

Über den Autor:
V. Anton Spraul hat über 15 Jahre lang Vorlesungen über die Grundlagen der Programmierung und Informatik gehalten. In diesem Buch fasst er die von ihm dabei perfektionierten Verfahren zusammen. Er ist auch Autor von »Computer Science Made Simple«.
Bewährte Methoden bei der Entwicklung einer JavaScript-BibliothekAnspruchsvolle Features von JavaScriptAusführliche Beschreibung browserübergreifender Programmierung
Aus dem Inhalt:Assertionen und DebuggingFunktionen und ObjekteClosuresObjektorientierung und PrototypenReguläre AusdrückeUmgang mit Threads und TimernCodeauswertung zur LaufzeitDie with-AnweisungCross-Browser-StrategienAttribute, Eigenschaften und CSSUmgang mit EreignissenManipulation des DOMsCSS-Selector-EnginesAnwendungen und Bibliotheken aus der richtigen Perspektive betrachtetModernes JavaScript-DesignProblemlösungen für die browserübergreifende Entwicklung
Das Web ist heute ohne JavaScript undenkbar, doch seit der Entstehung dieser Scriptsprache hat sich einiges getan. Dieses Buch stellt moderne JavaScript-Konzepte vor, die für alle Webentwickler von Nutzen sind, die Ajax und JavaScript-Bibliotheken für interaktive Webseiten einsetzen.
Der JavaScript-Experte John Resig, Autor der bekannten jQuery-Bibliothek, vermittelt im Buch das Insiderwissen der besten JavaScript-Programmierer. Das Buch richtet sich an fortgeschrittene Anfänger und weist dem Leser den Weg zur Programmierung moderner JavaScript-Anwendungen in drei Stufen: Entwurf, Entwicklung sowie Pflege und Wartung des Codes.

Zunächst wird die Grundlage fortgeschrittenen JavaScript-Wissens gelegt. Danach lernt der Leser den Aufbau einer JavaScript-Bibliothek kennen: Hier werden die vielfältigen Aufgaben erläutert sowie Entwicklungsstrategien und Lösungsansätze aus der Praxis vorgestellt. Und natürlich werden auch die Vorgehensweisen zur Erstellung zukunftssicheren Codes thematisiert.

Das Buch versetzt den Leser in die Lage, ausgezeichnete JavaScript-Anwendungen zu programmieren, eigene Bibliotheken zu schreiben und die verfügbaren JavaScript-Bibliotheken optimal zu verwenden.

Über die Autoren:
John Resig ist anerkannter JavaScript-Experte und Autor der JavaScript-Bibliothek jQuery.
Bear Bibeault ist Webentwickler und Co-Autor von drei weiteren Büchern.

Von zwei Meistern ihrer Zunft: über die Kunst, effektives browserübergreifendes JavaScript zu erschaffen.
Glenn Stokol, Oracle Corporation

Ganz nach der jQuery-Devise "Weniger Code schreiben, mehr erreichen".
André Roberge, Universität Sainte-Anne

Spannende und originelle Techniken.
Scott Sauyet, Four Winds Software

Wenn Sie dieses Buch gelesen haben, werden Sie nie wieder blindlings ein Codefragment übernehmen und sich fragen, wie es funktioniert – sondern verstehen, warum es funktioniert.
Joe Litton, Collaborative Software Developer, JoeLitton.net

Bringt Ihr JavaScript auf meisterliches Niveau.
Christopher Haupt, greenstack.com
Inhaltsangabe:Zusammenfassung: Krebserkrankungen sind die zweithäufigste Todesursache in den Industrienationen. Daher ist es wichtig, neue Behandlungsmethoden und Medikamente zu entwickeln, die effizienter und schonender wirken als heutige Therapien. Eine wichtige Voraussetzung für jede Behandlung ist die richtige Diagnose. Bei Tumoren gibt es jedoch viele verschiedene Arten und Subtypen, die sich äußerlich kaum unterscheiden, deren Biologie aber sehr unterschiedlich sein kann. Daher ist die Erfassung der inneren Vorgänge in den betroffenen Geweben von großer Bedeutung. Ein wichtiges Hilfsmittel ist dabei die DNA-Chip-Technologie. Mit DNA-Chips lassen sich Schnappschüsse der Abläufe in den Zellen machen, indem die Genexpression der verschiedenen Gene gemessen wird. Mit Hilfe dieser Expressionsdaten lassen sich dann Rückschlüsse auf die Situation ziehen. So kann man Typen von Tumoren klassifizieren und erkennen, welche Gene am bösartigen Zellwachstum beteiligt sind. In der Zukunft kann dies vielleicht einmal die Herstellung neuer, spezifischer Medikamente ermöglichen. Problematisch ist jedoch die Auswertung der Expressionsdaten, da es sich dabei nur um lange Folgen von scheinbar zusammenhangslosen Zahlen handelt. Bisher wurden dafür hauptsächlich statistische Klassifikationsverfahren, wie Nachbarschaftsanalyse, selbstorganisierte Karten oder Support Vector Machines benutzt. Kern dieser Diplomarbeit ist die Untersuchung, wie sich Genetische Programmierung (GP) für die DNA-Chip-Analyse eignet. GP funktioniert im Allgemeinen gut bei der Erkennung von verborgenen Strukturen in großen Datenmengen. Untersucht werden bestimmte binäre und multiple Klassifikationsprobleme aus dem Bereich der Krebsdiagnose, etwa die Frage, ob bestimmtes Gewebe gesund ist oder aus bösartigen Zellen besteht, oder um welche Art von Krebs es sich handelt. Als Datenbasis dienen verschiedene im Internet verfügbare öffentliche Datenmengen, die auch schon mit anderen Klassifikationsverfahren benutzt worden sind. Die Ergebnisse der GP-Versuche sind kleine automatisch generierte Programme, sogenannte Klassifikatoren, die für die Datensätze die jeweils vorher definierte Fragestellung beantworten sollen. Die Arbeit ist folgendermaßen gegliedert: In Kapitel 2 wird der biologische Hintergrund erläutert. Das Kapitel ist in zwei Teile aufgeteilt. Im ersten Teil wird ein Einblick in die molekulare Genetik gegeben. Dabei werden Geschichte der Genetik, der Aufbau der DNA, der Vorgang [...]
©2018 GoogleSite Terms of ServicePrivacyDevelopersArtistsAbout Google|Location: United StatesLanguage: English (United States)
By purchasing this item, you are transacting with Google Payments and agreeing to the Google Payments Terms of Service and Privacy Notice.