Hammer of the Gods: Led Zeppelin - Die Saga

Edel:Books
12
Free sample

In Stephen Davis Band-Biografie, die das Genre begründete, bleibt kein Aspekt der unglaublichen Karriere von Led Zeppelin unberücksichtigt: Von den berühmt-berüchtigten Begegnungen mit allzeit bereiten Groupies und den narkotischen, alkoholischen und psychischen Exzessen über den verstörenden Einfluss des Magiers Aleister Crowley auf Lead-Gitarristen Jimmy Page bis hin zum Tod von John Bonham. Über allem steht dabei der umwerfende, alles und jeden umblasende Effekt der Musik von Led Zeppelin. Auch nach fast 30 Jahren Bandpause haben Robert Plant, Jimmy Page und John Paul Jones - an den Drums unterstützt durch John Bonhams Sohn Jason - nichts von ihrer Anziehungskraft verloren. Anlässlich ihres Live-Comebacks am 10. Dezember 2007 sind über 20 Millionen Kartenanfragen beim Konzertveranstalter eingegangen..
Read more

Reviews

4.3
12 total
Loading...

Additional Information

Publisher
Edel:Books
Read more
Published on
Jul 14, 2010
Read more
Pages
410
Read more
ISBN
9783841900340
Read more
Language
German
Read more
Genres
Music / General
Music / Genres & Styles / Pop Vocal
Read more
Content Protection
This content is DRM protected.
Read more
Read Aloud
Available on Android devices
Read more
Eligible for Family Library

Reading information

Smartphones and Tablets

Install the Google Play Books app for Android and iPad/iPhone. It syncs automatically with your account and allows you to read online or offline wherever you are.

Laptops and Computers

You can read books purchased on Google Play using your computer's web browser.

eReaders and other devices

To read on e-ink devices like the Sony eReader or Barnes & Noble Nook, you'll need to download a file and transfer it to your device. Please follow the detailed Help center instructions to transfer the files to supported eReaders.
Mike Watkinson
Dies ist die weltweit meistverkaufte Biografie Syd Barretts, des legendären Gründers von Pink Floyd, der nach einer nur allzu kurzen Karriere zum Idol wurde. Sie beruht auf jahrelangen Recherchen und zahlreichen Interviews mit der Familie Barrett, mit Freunden, Musikerkollegen und Journalisten.

Das Buch enthält zahlreiche seltene Fotos, eine komplette Diskografie und ein Vorwort von Julian Cope. Syd Barrett, Sänger, Gitarrist und über- wiegend auch Songwriter von Pink Floyd seit ihren ersten Anfängen, verließ die Gruppe 1968 bereits nach drei Jahren. Wilde Geschichten über LSD-bedingten Wahn machten sogleich die Runde und wurden durch Barretts Rückzug in ein Leben in Abgeschiedenheit noch weiter angeheizt. Er trat nicht mehr auf, veröffent- lichte aber zwei Soloalben, die zu Kult- klassikern wurden, und noch jahrzehnte- lang beschäftigte sich die Musikpresse immer wieder mit der Frage 'Wo ist Syd?'

Fans und Musikerkollegen sind sich darin einig, dass Syd Barrett einer der großen Pioniere des britischen Rock 'n' Pop gewesen ist. Der Song Shine On You Crazy Diamond ist eine Hommage seiner früheren Pink-Floyd-Kollegen an Barrett, der seine künstlerische Genialität stets kompromisslos ausleben wollte. Der Konformitätsdruck des Marktes jedoch stellte sich ebenso schlagartig ein wie der Erfolg beim Publikum. All dem war der 'Crazy Diamond' nicht gewachsen, und der zunehmende Drogenkonsum tat sein Übriges; der unvermeidliche Zusammen- bruch beendete die kurze Karriere des brillanten Musikers, der schon zu Lebzeiten eine Legende war.

'Eine akribisch genaue, eindringliche Darstellung von Syd Barretts Aufstieg, Fall und Einsamkeit. Syds Geschichte wird mit Sympathie und Verständnis erzählt.' (VOX)
Ernst Hofacker
Die Musik der Rolling Stones 1964-2008. Von Ernst Hofacker. Musikbiografie. Mehr als 350 Songs haben die Rolling Stones bislang offiziell veröffentlicht, darunter einige der schönsten und wichtigsten der Popgeschichte. Ihre berühmten Hits wie 'Satisfaction' oder 'Jumpin' Jack Flash' bilden dabei die Spitze eines musikalischen Eisbergs, dessen Fundament in den Tiefen von Blues, Soul und Country ruht. Erstmals erzählt CONFESSIN' THE BLUES die Geschichte der Stones anhand ihrer Musik - von den Anfängen in den stickigen Clubs des Londoner Westends, der klassischen Phase in den 60er und 70er Jahren bis hin zu den Welttourneen unserer Tage, mit denen die Elder Statesmen des Rock auch im reifen Alter noch Maßstäbe setzen. Ernst Hofacker spürt der Entstehungsge-schichte jedes einzelnen Songs nach, analysiert das Werk der Band und stellt es in seine musikalischen, historischen und biografischen Zusammenhänge. Dabei zeigt er, wie Mick Jagger, Keith Richards, Charlie Watts & Co. abseits aller Skandale, Schlagzeilen und Moden ihrem ganz eigenen Kompass gefolgt sind, auch wenn ihnen der Mythos der eigenen Geschichte dabei gelegentlich wie einen Klotz am Bein zu hängen schien. CONFESSIN' THE BLUES ist die packende Biografie der 'Greatest Rock'n'Roll Band On Earth', mit faszinierenden Innenansichten und gelegentlich überraschenden Erkenntnis-sen. Pflichtlektüre - nicht nur für Stones-Fans! Ernst Hofacker wurde eingeschult, als die Rolling Stones ihr erstes Album aufnahmen. Seine journalistische Laufbahn führte ihn über 'Bravo', 'Musikexpress' und 'Rolling Ston' zu 'Sounds', dessen Redaktion er seit Sommer 2008 leitet. Hofacker lebt in München und ist Vater einer 13-jährigen Tochter.
©2017 GoogleSite Terms of ServicePrivacyDevelopersArtistsAbout Google
By purchasing this item, you are transacting with Google Payments and agreeing to the Google Payments Terms of Service and Privacy Notice.