Ritter Kuoni & Es war der Februar: Eine Booksnacks-Kurzgeschichte

dp DIGITAL PUBLISHERS GmbH
Free sample

Zwei knackige Kurzgeschichten darüber, wie man die Nachrichten einer Katze entziffert und warum in manchen Monaten einfach mehr Morde passieren als in anderen. Über booksnacks Kennst du das auch? Die Straßenbahn kommt mal wieder nicht, du stehst gerade an oder sitzt im Wartezimmer und langweilst dich? Wie toll wäre es, da etwas Kurzweiliges lesen zu können. booksnacks liefert dir die Lösung: Knackige Kurzgeschichten für unterwegs und zuhause! booksnacks – Jede Woche eine neue Story!
Read more

Reviews

Loading...

Additional Information

Publisher
dp DIGITAL PUBLISHERS GmbH
Read more
Published on
Feb 17, 2017
Read more
Pages
4
Read more
ISBN
9783960871521
Read more
Language
German
Read more
Genres
Fiction / General
Fiction / Humorous / General
Fiction / Short Stories (single author)
Read more
Content Protection
This content is DRM protected.
Read more
Read Aloud
Available on Android devices
Read more

Reading information

Smartphones and Tablets

Install the Google Play Books app for Android and iPad/iPhone. It syncs automatically with your account and allows you to read online or offline wherever you are.

Laptops and Computers

You can read books purchased on Google Play using your computer's web browser.

eReaders and other devices

To read on e-ink devices like the Sony eReader or Barnes & Noble Nook, you'll need to download a file and transfer it to your device. Please follow the detailed Help center instructions to transfer the files to supported eReaders.
Sebastian Niedlich
Thomas Kowa
Was würdest du tun, wenn der nervige Ex deiner Freundin das Weihnachtsfest zerstören will?

Jetzt das ganze E-Book bestellen oder als Adventskalender unter booksnacks.de abonnieren

Kaum ist Matthias zu seiner schwedischen Freundin Anna gezogen, merkt er schnell, dass im Land der Elche und Billy-Regale einiges anders ist als daheim. Vor allem im Advent. Das wäre eigentlich eine Zeit trauter Zweisamkeit, doch der ex-porschefahrende Ex-Freund von Anna hat sich in den Kopf gesetzt, seine "Große Liebe" zurückzuerobern. Der Millionärssohn gibt sich umweltbewusst und überredet Anna, mit ihm auf eine Klimakonferenz ins tiefste Grönland zu fahren.
Derweil muss Matthias seinen Arbeitgeber retten, der alles auf ein neues Produkt gesetzt hat: Dönereis. Matthias soll dafür eine Werbekampagne entwerfen – mitten im Winter. Scheitert er, ist nicht nur sein Job bedroht, sondern auch sein Aufenthalt in Schweden und die Liebe zu Anna. Doch er wäre nicht Matthias Käfer, wenn er nicht eine ungewöhnliche Idee hätte ...

Erste Leserstimmen
„Turbulente und herrlich witzige Weihnachtsgeschichte!“
„Jeder der ein Buch mit Romantik und Humor sucht, ist hier genau richtig“
„Lachtränen sind hier vorprogrammiert!“
„Liebevoll-ironisch erzählt Thomas Kowa, wie es mit Matthias und Anna weitergeht“
„Unterhaltsame Weihnachtsgeschichte, die ich nicht mehr aus der Hand legen konnte“

Über den Autor
Thomas Kowa ist Autor, Poetry-Slammer, Musikproduzent und manchmal Weltreisender. Während in seinen Thrillern fleißig gestorben werden darf, ist es ihm in seinen absurd-komischen Romanen trotz mehrfacher Versuche noch nicht gelungen, jemanden umzubringen.

Thomas Kowa
Kein Hit, zwei Musiker, drei Probleme. Und Ibiza.
Für alle Fans von Rocko Schamoni und Heinz Strunk

Über Pommes! Porno! Popstar!
Millionen haben ihre Platten nicht gekauft, Hundertausende ihre Konzerte niemals besucht und jeden Abend übernachteten dutzende Groupies weit entfernt von ihrem Hotelzimmer. Kurz und gut: Sie sind die unerfolgreichste Band der Popgeschichte. Und nun müssen sie innerhalb von nur einer Woche ein Hitalbum schreiben, denn sonst werden sie von den Hells Angels exekutiert und von der Deutschen Bank gevierteilt.
Die beiden fliegen nach Ibiza, nehmen in Rekordzeit eine CD auf und steigen der Vorzimmerdame des erfolgreichsten CEOs der Musikindustrie hinterher. Denn sie wollen einen Termin bei deren Boss. Doch sie haben nicht mit schwerhörigen deutschen Touristen, der Plattenfirmenputzfrau und Gott höchstpersönlich gerechnet, die alle ein Wörtchen mitreden wollen, was denn nun ein Hit ist und was nicht.

Erste Leserstimmen
„Komisch, selbstironisch, ziemlich schräg und einfach nur genial!“
„Super witzige und unterhaltsame Geschichte um zwei erfolglose Musiker, die auf Ibiza ihr Glück versuchen.“
„eine interessante Geschichte über und von zwei Musikern, wie sie lustiger nicht sein könnte“
„ich musste Tränen lachen und wünschte, ich wäre mit den beiden auf Ibiza“
„tolle Urlaubslektüre mit Retrofeeling“

Über die Autoren
Thomas Kowa wurde neben dem größten Chemiewerk der Welt geboren. Dort wucherten nur zwei Dinge: Chlorakne und Humor. Kowa entschied sich für letzteres. Er studierte irgendetwas belangloses, für den krönenden Doktortitel fehlte ihm die kriminelle Energie. Stattdessen wurde er Poetry Slammer und Musikproduzent.
Wenn es gerade nichts zu lachen gibt – und das kommt in dieser Welt häufig vor – schreibt er Thriller. Pommes! Porno! Popstar! ist der zweite Roman, für den er niemanden umgebracht hat.

Christian Purwien war in seinem bisherigen Leben Pommesbuden-Besitzer, Drohnen-Entrepreneur, Busfahrer, Pädagoge, Plattenfirmen-Promoter und Chefredakteur eines großen Musikmagazins. Momentan ist er Videoproduzent und Chauffeur für die Insassen einer Drogenentzugsklinik bei Gerichtsterminen (natürlich inklusive Verfolgungsjagden).
Purwien veröffentlichte unzählige Alben und Beitrage auf mehr als hundert CDs. Für seine letzte CD arbeitete er mit Joachim Witt und Andreas Fröhlich zusammen.

Thomas Kowa
Für alle Fans von Dan Brown
Der spannende dritte Fall für Kommissar Erik Lindberg und sein Ermittlerteam.

Ein Finanzinvestor, der für Profit alles machen würde.
Ein Polizeichef, der die eigenen Mitarbeiter erpresst.
Ein radioaktiv Verseuchter, der versucht, das Rätsel seines Todes zu lüften ...

Innerhalb weniger Tage sterben mehrere schwer verstrahlte Umweltaktivisten, die herausgefunden haben, dass eine neue – angeblich absolut sichere – Endlagertechnologie für radioaktiven Müll gescheitert ist. Doch das ist nur der Auftakt zu einer viel größeren Bedrohung ...

Bereits erschienen in der Kommissar Lindberg-Reihe:
Remexan – Der Mann ohne Schlaf
ISBN 9783945298800 (E-Book)
ISBN 9783960879992 (Taschenbuch)
Redux – Das Erwachen der Kinder
ISBN 9783945298817 (E-Book)

Erste Leserstimmen
„Wer spannende Thriller über Verschwörungen liebt, ist hier genau richtig!“
„Nach Remexan und Redux konnte ich den dritten Fall von Erik Lindberg kaum abwarten. Endlich ist er da und wurde in einer Nacht durchgelesen. Top!“
„hochspannendes Thema und gelungene Umsetzung“
„ein fesselnder Wissenschaftsthriller, der auch seine emotionalen Momente hat“
„Thomas Kowa weiß einfach, wie Thriller funktionieren.“

Über den Autor
Thomas Kowa ist Autor, Poetry-Slammer, Musikproduzent und manchmal Weltreisender. Während in seinen Thrillern fleißig gestorben werden darf, ist es ihm in seinen absurd-komischen Romanen trotz mehrfacher Versuche noch nicht gelungen, jemanden umzubringen.
In seiner erfolgreichen Thriller-Trilogie REMEXAN, REDUX und REAKTOR ermittelt der charismatische Kommissar Erik Lindberg gemeinsam mit seinem Team. Drei packende, für sich stehende, aber doch miteinander verwobene Fälle, die in Basel auf ihre Auflösung warten.

Thomas Kowa
Was würdest du tun, wenn der nervige Ex deiner Freundin das Weihnachtsfest zerstören will?

Jetzt das ganze E-Book bestellen oder als Adventskalender unter booksnacks.de abonnieren

Kaum ist Matthias zu seiner schwedischen Freundin Anna gezogen, merkt er schnell, dass im Land der Elche und Billy-Regale einiges anders ist als daheim. Vor allem im Advent. Das wäre eigentlich eine Zeit trauter Zweisamkeit, doch der ex-porschefahrende Ex-Freund von Anna hat sich in den Kopf gesetzt, seine "Große Liebe" zurückzuerobern. Der Millionärssohn gibt sich umweltbewusst und überredet Anna, mit ihm auf eine Klimakonferenz ins tiefste Grönland zu fahren.
Derweil muss Matthias seinen Arbeitgeber retten, der alles auf ein neues Produkt gesetzt hat: Dönereis. Matthias soll dafür eine Werbekampagne entwerfen – mitten im Winter. Scheitert er, ist nicht nur sein Job bedroht, sondern auch sein Aufenthalt in Schweden und die Liebe zu Anna. Doch er wäre nicht Matthias Käfer, wenn er nicht eine ungewöhnliche Idee hätte ...

Erste Leserstimmen
„Turbulente und herrlich witzige Weihnachtsgeschichte!“
„Jeder der ein Buch mit Romantik und Humor sucht, ist hier genau richtig“
„Lachtränen sind hier vorprogrammiert!“
„Liebevoll-ironisch erzählt Thomas Kowa, wie es mit Matthias und Anna weitergeht“
„Unterhaltsame Weihnachtsgeschichte, die ich nicht mehr aus der Hand legen konnte“

Über den Autor
Thomas Kowa ist Autor, Poetry-Slammer, Musikproduzent und manchmal Weltreisender. Während in seinen Thrillern fleißig gestorben werden darf, ist es ihm in seinen absurd-komischen Romanen trotz mehrfacher Versuche noch nicht gelungen, jemanden umzubringen.

©2018 GoogleSite Terms of ServicePrivacyDevelopersArtistsAbout Google
By purchasing this item, you are transacting with Google Payments and agreeing to the Google Payments Terms of Service and Privacy Notice.