Was das Dao leert: Eine Einführung in den Daoismus, Ausgabe 2

epubli
1

"Was das Dao leert" ist eine ausführliche Einführung in den Daoismus. In den ersten Kapiteln werden daoistische Grundbegriffe eingeführt, unter anderem das Dao, das De, das Qi, die Bedeutung der Unsterblichkeit, sowie die Pantheonsfrage ("Hat der Daoismus eine Götterwelt?"). Danach wird an die Theorie der für die daoistische Praxis benötigten Grundlagen herangeführt, sowie die daoistischen Glaubensausrichtungen, anhand der geschichtlichen Entwicklung des Daoismus nähergebracht. Da der Daoismus eng mit den philosophischen Lehren Laozis und Zhuangzis verbunden ist, wird ausführlich auf den Daodejing eingegangen und die Grundthesen zusammengefasst, gleiches folgt für Zhuangzis Werk "Das wahre Buch vom südlichen Blütenland" (Nanhua Zhenjing). Abschließend wird der Daoismus in ausgewählten asiatischen Ländern betrachtet, ein Vergleich daoistischer Grundbegriffe zum Platonismus und damit zur westlichen antiken Philosophie gezogen, und über einige daoistische Mythen, vor allem das Fengshui, aufgeklärt. Für Könner der chinesischen Sprache werden im Anhang ausgewählte besonders wichtige Passagen des Daodejing am Originaltext im klassischen Chinesisch unter Zurhilfenahme einer modernen chinesischen Interpretation, aufgeschlüsselt, und das Hintergrunddenken dieser Textpassagen analysiert, und daraufbasierend einen eigenen Übersetzungsvorschlag angeboten. Das Werk bedarf keiner Vorkenntnisse und ist sowohl für einfache Interessenten, als auch für Experten von großem Nutzen, da es schrittweise in die Materie einsteigt, diese dann aber im Einzelnen besonders vertieft.
Read more

About the author

Timo Schmitz ist ein junger Autor, Philosoph und Journalist mit besonderem Schwerpunkt auf fremde Kulturen und Religionen, sowie Sprachen. 2013 brachte er zwei in englischer Sprache verfasste Gedichtsbände als E-Book heraus. Desweiteren veröffentlichte er in deutscher Sprache ein Band mit Erzählungen, ein Buch über den Buddhismus (mit philosophischem Diskurs), einen Liebesroman und ein weiteres Gedichtsband. Er interessiert sich außerdem für Krisengebiete und den islamistischen Terrorismus. 2015 veröffentlichte er ein Werk über Tschetschenien und seine Rolle im Kaukasus.

Read more

Reviews

5.0
1 total
Loading...

Additional Information

Publisher
epubli
Read more
Published on
Mar 9, 2017
Read more
Pages
208
Read more
ISBN
9783741899171
Read more
Language
German
Read more
Genres
Philosophy / Religious
Religion / Religion & Science
Read more
Content Protection
This content is DRM free.
Read more
Read Aloud
Available on Android devices
Read more

Reading information

Smartphones and Tablets

Install the Google Play Books app for Android and iPad/iPhone. It syncs automatically with your account and allows you to read online or offline wherever you are.

Laptops and Computers

You can read books purchased on Google Play using your computer's web browser.

eReaders and other devices

To read on e-ink devices like the Sony eReader or Barnes & Noble Nook, you'll need to download a file and transfer it to your device. Please follow the detailed Help center instructions to transfer the files to supported eReaders.
©2017 GoogleSite Terms of ServicePrivacyDevelopersArtistsAbout Google
By purchasing this item, you are transacting with Google Payments and agreeing to the Google Payments Terms of Service and Privacy Notice.