Ungerecht!

· Albertine Sprandel
E-Book
155
Seiten
Zulässig

Über dieses E-Book

Ein echtes Kloster, mit Kreuzgang, Mönchen und Geheimgängen. Das ist
die Schule, die Jakob nach dem Umzug der Familie erwartet. Die flapsige
Bemerkung des Klassenlehrers über Überwachungskameras, veranlasst Jakob
mit Jonny und Danny den Keller zu untersuchen, der an ihr Behelfs-
Klassenzimmer angrenzt. Jonny findet zudem heraus, dass im siebzehnten
Jahrhundert zwei Stiftsschüler aus diesem Kloster mit 12 Jahren als
Hexen auf dem Scheiterhaufen verbrannt wurden. So wie damals vermutet er
auch heute eine weitverzweigte Überwachungsaktion im Kloster.

Bei der Aufklärung schlittern die Schüler in eine verbotene Situation
nach der anderen, sie werden zu Recht und zu Unrecht bestraft. Jakobs
neue Klasse ist so turbulent wie ungewöhnlich, doch dann droht ihm der
Schulverweis. Ist das alles nicht irgendwie ungerecht?

 

Über den Autor

Die gelernte Gärtnerin Tine Sprandel arbeitet nach Zwischenstationen am Theater und im Gartenbau als Autorin, Texterin und Webdesignerin. Sie wohnt mit ihrer Familie im Münchner Süden.

 

Buch bewerten

Deine Meinung ist gefragt!

Informationen zum Lesen

Smartphones und Tablets
Nachdem du die Google Play Bücher App für Android und iPad/iPhone installiert hast, wird diese automatisch mit deinem Konto synchronisiert, sodass du auch unterwegs online und offline lesen kannst.
Laptops und Computer
Im Webbrowser auf deinem Computer kannst du dir Hörbucher anhören, die du bei Google Play gekauft hast.
E-Reader und andere Geräte
Wenn du Bücher auf E-Ink-Geräten lesen möchtest, beispielsweise auf einem Kobo eReader, lade eine Datei herunter und übertrage sie auf dein Gerät. Eine ausführliche Anleitung zum Übertragen der Dateien auf unterstützte E-Reader findest du in der Hilfe.