Die Kellnerin - Erotischer Roman [Edition Edelste Erotik]

Herpers Publishing International
300

Die junge Kellnerin Lisa liebt es, die Gäste nicht nur perfekt zu bedienen, sondern ist auch sehr gern Objekt der Begierde. Sie ist zeigefreudig und lässt sich auch mal anfassen. Eines Tages kommt ein Pornoproduzent in die Kneipe. Lisa ergreift ihre Chance...
Valerie Nilon hat ein großes Talent, den Lesern die Gedanken und Erlebnisse der exhibitionistisch veranlagten Kellnerin intensiv nahe zu bringen. Sie werden in eine sehr unterhaltsame und erotische Welt entführt.
Read more
Collapse
3.6
300 total
Loading...

Additional Information

Publisher
Herpers Publishing International
Read more
Collapse
Published on
Feb 10, 2016
Read more
Collapse
Pages
50
Read more
Collapse
ISBN
9783942582391
Read more
Collapse
Read more
Collapse
Read more
Collapse
Language
German
Read more
Collapse
Genres
Fiction / Erotica / General
Fiction / General
Fiction / Romance / Erotica
Read more
Collapse
Content Protection
This content is DRM free.
Read more
Collapse
Read Aloud
Available on Android devices
Read more
Collapse
Eligible for Family Library

Reading information

Smartphones and Tablets

Install the Google Play Books app for Android and iPad/iPhone. It syncs automatically with your account and allows you to read online or offline wherever you are.

Laptops and Computers

You can read books purchased on Google Play using your computer's web browser.

eReaders and other devices

To read on e-ink devices like the Sony eReader or Barnes & Noble Nook, you'll need to download a file and transfer it to your device. Please follow the detailed Help center instructions to transfer the files to supported eReaders.
Karla vermietet ein Zimmer an den Studenten Daniel. Als sie feststellt, dass er sie heimlich beobachtet, wenn sie im Bett liegt, will sie zuerst einen Skandal lostreten. Doch dann beschließt sie, Gleiches mit Gleichem zu vergelten. Womit sie eine Spirale des Voyeurismus lostritt. Jonas ist gerade achtzehn geworden. Zusammen mit seinen Freunden beobachtet er auf dem Sportplatz einige Mädchen aus dem gut bewachten Mädcheninternat. Lea, eine der Schülerinnen, lädt sie zu einer Feier ein. Natürlich ohne Wissen der Nonnen. Nur Jonas ist wagemutig genug. Die Feier macht einen ganzen Mann aus ihm, denn Lea läuft zur Höchstform auf. Charles ist Mathematiker von Beruf. Als er eines Tages ein Plakat mit unwahrscheinlichen Versprechungen sieht, will er wissen, was die Firma zu bieten hat. Amanda, die ihm die Tür öffnet, ist die pure Sünde und entsprechend gehemmt verhält er sich. Doch das lässt die junge Dame nicht gelten, und nach einigen Tagen intensiver Arbeit und höchstem Körpereinsatz bereitet ihm das Leben wieder Spaß. Charly hat seit Wochen keinen Sex gehabt, denn er säuft sich durch den Tag und ist nicht gerade die Attraktion der Stadt. Umso verwunderlicher, dass erst ein junges Küken und dann eine fette Nymphe um ihn werben. Das sind Lichtblicke! Jelena und Felipe sind die Hauptpersonen in einem Lustspiel, welches das Spiel mit der Lust zum Gegenstand hat. Felipe braucht nicht viel zu sagen, denn er hat überzeugende Argumente in der Hose. Minerva lebt seit vielen Jahren als Hetäre auf den Straßen des alten Roms. Sie meldet sich zu den Ausscheidungen für eine Orgie der Kaiserin an. Die Prüfungen sind hart, doch für die erfahrene Hetäre nicht unüberwindlich. Sie wird zugelassen und darf der Kaiserin sexuell zu Diensten zu sein. Doch unmittelbar vor dem Höhepunkt ihres Lebens, trifft sie den Mann, der an ihrem Unglück schuld ist. Siegmund Freund hat einen Urlaub in Persi Flage gebucht und trifft dort auf die Reiseleiterin Allegra. Fatalerweise beschließt er, sie auf seine Matratze zu ziehen. Die auftretenden Probleme übersteigen sein Denkvermögen. Als der Urlaub endlich zu Ende geht, steigt ein körperliches Wrack in den Flieger. Johannes besucht nach Jahren der Abstinenz wieder mal ein Pornokino. Ein Stromausfall unterbricht die Vorführung, doch keiner der Gäste verlässt die Örtlichkeit, nachdem die Empfangsdame Amanda als Ersatz eine Liveshow verspricht. Irgendwann bracht sie einen Partner ... Janine ist des Lebens müde, steht auf der Brücke und will sich hinabstürzen. Doch zuvor gesteht sie sich einen letzten Wunsch zu, und der soll in einer sexuell befriedigenden Nacht bestehen. Das gelingt ihr auch, nur ganz anders, als sie es gedacht hätte. Michael ist frisch geschieden und macht Urlaub in Italien. Auf einem Ausflug lernt er Milena kennen, die zwei kleine Kinder hat und einen Ekel von Mann. Die beiden beginnen ein Techtelmechtel, obwohl sich das als äußerst gefährlich herausstellt, denn mit Milenas Ehemann ist nicht zu spaßen.
©2019 GoogleSite Terms of ServicePrivacyDevelopersArtistsAbout Google|Location: United StatesLanguage: English (United States)
By purchasing this item, you are transacting with Google Payments and agreeing to the Google Payments Terms of Service and Privacy Notice.