Leben Schleiermachers: Schleiermachers System als Philosophie und Theologie

Vandenhoeck & Ruprecht
Free sample

Reviews

Loading...

Additional Information

Publisher
Vandenhoeck & Ruprecht
Read more
Published on
Dec 31, 1985
Read more
Pages
470
Read more
ISBN
9783525303160
Read more
Read more
Best For
Read more
Language
German
Read more
Content Protection
This content is DRM protected.
Read more

Reading information

Smartphones and Tablets

Install the Google Play Books app for Android and iPad/iPhone. It syncs automatically with your account and allows you to read online or offline wherever you are.

Laptops and Computers

You can read books purchased on Google Play using your computer's web browser.

eReaders and other devices

To read on e-ink devices like the Sony eReader or Barnes & Noble Nook, you'll need to download a file and transfer it to your device. Please follow the detailed Help center instructions to transfer the files to supported eReaders.
Wilhelm Dilthey
sätzen eine ausführliche Analyse des N athan hinzugekommen. Und so mag neben dem farbenreichen Gemälde, das Erich Schmidt in seiner ausgezeichneten Lessingbiographie uns ge schenkt hat, diese Zeichnung eine bescheidene Stelle be haupten. Die allgemeineren Beziehungen, in welchen Lessing zum deutschen Geistesleben steht, werde ich an anderer Stelle behandeln, und dort werden auch einige Punkte von mehr systematischer Art wie die geistvolle Hypothese Spitzers über das Verhältnis Giordano Brunos zu Lessing sowie die histo rischen Zusammenhänge der Seelenwanderungslehre Leasings besprochen werden. Meine Darstellung der Seelen wanderungslehre gab damals Konstantin Rößler Anlaß, im Septemberheft des zwanzigsten Bandes der preußischen Jahrbücher eine von der meinigen abweichende Auffassung geltend zu machen, und auch von anderer Seite wurde versucht. die Widersprüche aufmklären, welche in Lessings Äußerungen zu liegen scheinen. Zwei Hypothesen Lessings liegen vor. Jede von ihnen soll gewisse Schwierigkeiten auflösen, die Lessing bei der Bildung seiner Weltanschauung aufstießen. Die eine Gruppe dieser Schwierigkeiten' scheint eine Wiederkehr des Menschen auf dieser Erde zu fordern. Soll die Vollkommenheit Gottes mit der Notwendigkeit der menschlichen Handlungen vereinigt werden, so muß diejenige Seele, die auf einer niederen Stufe der religiös moralischen Entwickelung zurückgeblieben ist, an den späteren Stufen dieser Entwickelung teilnelunen können. Diesen Forde rungen genügt die Wiederkehr der Seele auf unserer' Erde und in dem weiteren Ablauf unserer menschlichen Geschichte.
©2017 GoogleSite Terms of ServicePrivacyDevelopersArtistsAbout Google
By purchasing this item, you are transacting with Google Payments and agreeing to the Google Payments Terms of Service and Privacy Notice.