Lexikon der Medizinischen Laboratoriumsdiagnostik: Ausgabe 2

Springer-Verlag
Free sample

Das Lexikon deckt in 8000 Einträgen, 500 Tabellen und 745 Abbildungen nahezu alle Kern- und Randgebiete der klinischen Chemie ab. Die von führenden Experten erstellten Einträge behandeln nicht nur labormedizinische Kenngrößen, sondern auch alle eingesetzten Analysenmethoden, Begriffe zur Labor-EDV, Statistik, Vorschriften und Richtlinien, historische Tests sowie wichtige Persönlichkeiten. Die Neuauflage wurde vollständig überarbeitet, aktualisiert und um Stichwörter zur Infektionsserologie und Transfusionsmedizin erweitert.
Read more
Collapse

About the author

Prof. Dr. rer. nat Torsten Arndt
Diplom-Chemiker, Dissertation zu Fettsucht und sympathischem Nervensystem, Habilitation für Klinische Chemie und Pathobiochemie, Lehrauftrag an der Philipps-Universität Marburg, Klinischer Chemiker (DGKL), Forensischer Chemiker (GTFCh)

Univ.-Prof. Dr. med., Prof. h.c. Axel M. Gressner
Dissertation zur Epidemiologie und Sozialmedizin genetischer Erkrankungen, Habilitation für Klinische Chemie und Pathobiochemie, ehemaliger Direktor des Instituts für Klinische Chemie und Zentrallabors der Philipps-Universität Marburg, ehemaliger Direktor des Instituts für Klinische Chemie und Pathobiochemie sowie klinisch-chemisches Zentrallabor des Universitätsklinikums der RWTH Aachen, Facharzt für Laboratoriumsmedizin, Klinischer Chemiker (DGKL)

Read more
Collapse
Loading...

Additional Information

Publisher
Springer-Verlag
Read more
Collapse
Published on
Jan 11, 2013
Read more
Collapse
Pages
1451
Read more
Collapse
ISBN
9783642129216
Read more
Collapse
Read more
Collapse
Best For
Read more
Collapse
Language
German
Read more
Collapse
Genres
Medical / Biochemistry
Medical / Clinical Medicine
Medical / Laboratory Medicine
Medical / Pathology
Science / Life Sciences / Biochemistry
Read more
Collapse
Content Protection
This content is DRM protected.
Read more
Collapse

Reading information

Smartphones and Tablets

Install the Google Play Books app for Android and iPad/iPhone. It syncs automatically with your account and allows you to read online or offline wherever you are.

Laptops and Computers

You can read books purchased on Google Play using your computer's web browser.

eReaders and other devices

To read on e-ink devices like the Sony eReader or Barnes & Noble Nook, you'll need to download a file and transfer it to your device. Please follow the detailed Help center instructions to transfer the files to supported eReaders.
Der zweite Teil des Bandes über Grundlagen und Methoden der Psychiatrie erscheint aus technischen Gründen vor dem ersten. Er behandelt die allgemeine Psychiatrie mit ihren klinischen und psychologischen Aspekten, die aktuellen Methoden der Therapie und die neuen Versuche einer Gesamtkonzeption. Zur Vermeidung von Mißverständnissen über ungleiche Gewichtsverteilung und mangelnde Vollständigkeit einzelner Beiträge soll nochmals Sinn und Zweck dieses Werkes betont werden: Herausgeber und Verlag beabsichtigten keineswegs die Schaffung eines "Handbuches" im alten Sinne oder eine lehrbuchmäßige Darstellung mit gleichmäßiger und erschöpfender Behandlung des Gesamtgebietes. Es geht vielmehr darum, die Fortschritte der psychiatrischen Klinik und Forschung und ihre praktischen Auswirkungen in den letzten 30 Jahren aufzuzeigen. Damit wird das Gewicht auf jene Gebiete verlagert, die neue Funde oder bedeutsame Änderungen der Auffassungen aufzuweisen haben. Nur hier sind ausführ liche Darstellungen mit einiger Vollständigkeit angebracht. Dabei sollte jedem Autor möglichste Freiheit gelassen werden, aus eigener Erfahrung und persön licher Sicht seinen Beitrag zu gestalten und das hervorzuheben, was er für neu und wichtig hält. Die ersten Abschnitte dieses Bandes behandeln die Psychopathologie und psychologische Probleme der Psychiatrie. Zwei Beiträgen zur allgemeinen Psycho pathologie folgt ein Kapitel über die heute aktuelle psychosomatische Forschung. Weitere Abschnitte über grundsätzliche Fragen der psychologischen Methodik in der Psychiatrie sind von Fachpsychologen bearbeitet. Sie geben ferner einen Abriß über die heute so wichtig gewordenen Testverfahren und eine Einführung in die Anwendung der Statistik, die auch für den Psychiater heute unerläßlich ist. Einzelne Gebiete kamen dabei scheinbar zu kurz. Die Psychopathologie z. B.
Der Stoffwechsel ist eines der auffälligsten Phänomene des Lebendigen. Jedes Lebewesen nimmt Substanzen aus seiner Umgebung auf und gibt andere Sub stanzen wiederum an die Umgebung ab. Chemische Stoffe werden von einem lebenden Organismus hauptsächlich aus zwei Gründen aufgenommen: um 1. die eigene, lebende Substanz aus ihnen aufzubauen und 2. die für den Betrieb des Organismus benötigte Energie aus ihnen zu gewinnen. Denn jeder tierische Organismus bezieht seine Energie durch Umwandlung energiereicher Stoffe zu energiearmen Reaktionsprodukten. Er lebt demnach von> chemischer Energie. Abgegeben werden von einem Organismus die Umwandlungsprodukte oder solche Stoffe, die auf Grund ihrer Energiearmut nicht als Energiequelle verwendet werden, oder aber die wegen ihrer chemischen Struktur nicht als Bausteine der lebenden Substanz oder zu irgendeinem anderen Zweck dienen können. Der Organismus ist keine Wärmekraftmaschine. Der Anteil an Energie, der im Organismus als Wärme anfällt, ist verlorene Energie, die nicht für nutzbringende Arbeit verwendet werden kann. Beim. Vergleich verschiedener Nährstoffe als Energielieferanten kann dies nicht auf der Basis ihrer Brennwerte geschehen, sondern nur auf der Basis der Anzahl energiereicher Phosphatbindungen, die bei ihrem Abbau im Organismus entstehen. Entscheidend für die energetische Be urteilung eines Nährstoffes ist es demnach, wieviel kcal (kJ) zugeführt werden müssen, um die Synthese von 1 Mol energiereichem Phosphat zu ermöglichen. Tab. 1: Nährstoffe als Energiequelle (nach Bässler 69) Glucose Tristearat Myosin Äthanol kcal/Mol ATP 17,7 18,1 21,3 18,1 Relativ zu Glucose 100% 97,7% 83% 97,7% Im internationalen Einheitensystem wurde die Calorie durch das Joule ersetzt.
©2019 GoogleSite Terms of ServicePrivacyDevelopersArtistsAbout Google|Location: United StatesLanguage: English (United States)
By purchasing this item, you are transacting with Google Payments and agreeing to the Google Payments Terms of Service and Privacy Notice.