Urlaub, aber sicher: Gefahren auf Reisen und wie Sie sich dagegen schützen können

BookRix
Free sample

Beschreibung

Sie sind reif für die Insel und wollen nur noch raus aus Ihrem Alltag, ab in den Urlaub?

Was in der Vergangenheit oftmals unproblematisch war, gestaltet sich heute immer schwieriger. Zwar bringen uns Flugzeuge in den letzten Winkel auf dieser Erde. Nur gibt es immer mehr Länder auf diesem Planeten, die für Urlaub gefärlich sind.

Alle diese Gefahren sollten Sie als Urlauber stets im Blick behalten, denn diese könnten aus Ihrem erholsamen Urlaub eine gefährliche Katastrophe machen.

Damit es dazu aber gar nicht erst kommt und Sie über die Gefahren in fremden Ländern informiert sind, sollten Sie sich bereits im Vorfeld Ihrer Reise den Ratgeber "Urlaub, aber sicher! Gefahren auf Reisen und wie Sie sich dagegen schützen können" zulegen.

Er ist ein Muss für Ihren Urlaub und für Ihre Sicherheit, während Sie auf Reisen sind.

Angenehmen Urlaub!!

Read more
Collapse
Loading...

Additional Information

Publisher
BookRix
Read more
Collapse
Published on
Aug 10, 2017
Read more
Collapse
Pages
39
Read more
Collapse
ISBN
9783743821743
Read more
Collapse
Read more
Collapse
Read more
Collapse
Language
German
Read more
Collapse
Genres
Self-Help / General
Read more
Collapse
Content Protection
This content is DRM protected.
Read more
Collapse
Read Aloud
Available on Android devices
Read more
Collapse
Eligible for Family Library

Reading information

Smartphones and Tablets

Install the Google Play Books app for Android and iPad/iPhone. It syncs automatically with your account and allows you to read online or offline wherever you are.

Laptops and Computers

You can read books purchased on Google Play using your computer's web browser.

eReaders and other devices

To read on e-ink devices like the Sony eReader or Barnes & Noble Nook, you'll need to download a file and transfer it to your device. Please follow the detailed Help center instructions to transfer the files to supported eReaders.
Geht es Ihnen auch so, wie vielen anderen Menschen derzeit in Europa? Sie fühlen sich unsicher, wenn Sie diesen vielen fremden, oft dunkelhäutigen Menschen in Ihrer Stadt begegnen? Sie haben aus den Medien erfahren, dass Ausländer kriminell sind, Frauen respektlos behandeln, den Arbeitsplatz wegnehmen oder gar Selbstmordattentäter sind. Und den Zeitungen entnehmen Sie, dass immer mehr von diesen fremden Menschen kommen. Blankes Entsetzen macht sich breit ... Sie fühlen sich unwohl und haben Angst. Angst, die vor paar Jahren auch die Menschen in einem kleinen ostfriesischen Dorf mit 200 Einwohnern hatten, denen die zuständige Ausländerbehörde einen Flüchtling aus Afrika zuteilte. Anfangs gab es einen Riesenwirbel. Keiner wollte diesen dunkelhäutigen Asylanten in seinem Dorf haben. Doch nach und nach lernten die Dorfbewohner den Afrikaner persönlich kennen. Er war freundlich, fleißig, hilfsbereit und ein sehr guter Fußballspieler. "Der Fremde" wurde zu "Abdul", so sein Name. Plötzlich war er Freund, Kollege und ein Star des Fußballklubs, der durch Abdul immer erfolgreicher wurde. Eines Tages kam die Ausländerbehörde und wollte Abdul abschieben. Doch das gesamte Dorf hat sich schützend vor Abdul gestellt und mit gemeinsamen Kräften diese Abschiebung verhindert! Was war hier geschehen? Ganz einfach: die Bewohner des Dorfes haben Abdul persönlich kennengelernt. Sie machten die Erfahrung, dass Abdul ein toller Mensch ist, der das Leben im Dorf bereichert und nicht beeinträchtigt. Plötzlich stimmte das Bild über Flüchtlinge, das die Dorfbewohner zuvor aus den Medien kannten, nicht mehr mit der Realität überein. Von Angst keine Spur. Das Ratgeber-eBook Keine Angst vor Flüchtlingen - Bereichern Sie Ihr Leben durch Begegnungen mit Menschen aus fremden Kulturen, möchte dazu beitragen, dass auch Sie das Flüchtlingsproblem von einer anderen Seite kennen lernen. Dieses eBook wird Ihren Blickwinkel verändern, wodurch Sie Ihre Ängste verlieren.
"Klack", die Tür ist ins Schloss gefallen. Sie hat es tatsächlich getan. Sie ist gegangen. Aus, Schluss und vorbei. Nach all der Zeit.

Kennen Sie diese Situation? Wurden auch Sie von Ihrer Freundin oder Ihrer Ehefrau verlassen?

Der Schock steht Ihnen ins Gesicht geschrieben. Ihre Gefühle fahren Achterbahn. Sie fragen sich, was Sie jetzt unternehmen sollen? Ihr wie ein Dackel hinterherlaufen? Sie eifersüchtig machen? Den Kummer an den Tresen tragen und erst einmal alles mit Alkohol betäuben? Besser gleich eine andere Frau suchen, um auf andere Gedanken zu kommen? Oder einfach nur vor dem Telefon verharren und darauf warten, dass sie anruft? Oder, oder , oder...???

Sie könnten viel unternehmen. Doch eines ist fast sicher: Egal, was Sie tun werden - Sie werden in dieser Situation sehr wahrscheinlich genau das Falsche unternehmen und scheitern.

Der Grund:
Ihre Gefühle vernebeln Ihren Verstand! Sie sind ein Sklave Ihrer Gefühlswelt. Sie sind nicht in der Lage, Entscheidungen auf objektiver, solider Grundlage zu treffen. Sie erreichen damit das Gegenteil von dem, was Sie erreichen wollen.

Aus diesem Grund benötigen Sie dringend neutrale Unterstützung. Und genau diese Hilfe erhalten Sie mit den zahlreichen Tipps des vorliegenden Ratgebers "Wenn SIE Schluss macht - Fahrplan für verlassene Männer".

Nehmen Sie diese Hilfe jetzt an, damit Sie wieder auf die richtige Spur kommen. Vielleicht werden Sie mit diesem Fahrplan das Ruder noch herumreißen, so dass sie wieder zurückkommt. Vielleicht hilft Ihnen dieser Ratgeber aber auch dabei, die neue Situation als große, neue Chance zu nutzen und ein besseres Leben einzuschlagen - vielleicht sogar mit einer neuen, atemberaubenden Traumfrau!?

©2020 GoogleSite Terms of ServicePrivacyDevelopersArtistsAbout Google|Location: United StatesLanguage: English (United States)
By purchasing this item, you are transacting with Google Payments and agreeing to the Google Payments Terms of Service and Privacy Notice.