Fünf Apfelsinenkerne und andere Detektivgeschichten

Free sample

"Fünf Apfelsinenkerne und andere Detektivgeschichten" ist eine Sammlung von sieben Erzählungen über Sherlock Holmes, geschrieben von Arthur Conan Doyle. Die Sammlung enthält folgende Kurzgeschichten: Fünf Apfelsinenkerne. / Der Katechismus der Familie Musgrave. / Die Gutsherren von Reigate. / Der Krüppel. / Der Doktor und sein Patient. / Der Marinevertrag. / Das letzte Problem.
Read more
Collapse

More by A. C. Doyle

See more
Since his first appearance in Beeton’s Christmas Annual in 1887, Sir Arthur Conan Doyle’s Sherlock Holmes has been one of the most beloved fictional characters ever created. Now, in one eBook, Bantam Classics presents all fifty-six short stories and four novels featuring Conan Doyle’s classic hero—a truly complete collection of Sherlock Holmes’s adventures in crime!

Volume I includes the early novel A Study in Scarlet, which introduced the eccentric genius of Sherlock Holmes to the world. This baffling murder mystery, with the cryptic word Rache written in blood, first brought Holmes together with Dr. John Watson. Next, The Sign of Four presents Holmes’s famous “seven percent solution” and the strange puzzle of Mary Morstan in the quintessential locked-room mystery. Also included are Holmes’s feats of extraordinary deception in such famous cases as the chilling “The Adventure of the Speckled Band,” the baffling riddle of “The Musgrave Ritual,” and the ingeniously plotted “The Five Orange Pips.”

Volume II begins with The Hound of Baskervilles, a haunting novel of murder on eerie Grimpen Moor, which has rightly earned its reputation as the finest murder mystery ever written. The Valley of Fear matches Holmes against his archenemy, the master of imaginative crime, Professor Moriarty. In addition, the loyal Dr. Watson has faithfully recorded Holmes’s feats of extraordinary detection in such famous cases as the thrilling “The Adventure of the Red Circle,” Holmes’s tragic and fortunately premature farewell in “The Final Problem,” and the twelve baffling adventures from The Case Book of Sherlock Holmes.

Conan Doyle’s incomparable tales bring to life a Victorian England of horse-drawn cabs, fogs, and the famous lodgings at 221 B Baker Street, where for more than forty years Sherlock Holmes earned his undisputed reputation as the greatest fictional detective of all time.
Loading…

Additional Information

Publisher
BookRix
Read more
Collapse
Published on
Jun 15, 2017
Read more
Collapse
Pages
208
Read more
Collapse
ISBN
9783736839694
Read more
Collapse
Read more
Collapse
Read more
Collapse
Language
German
Read more
Collapse
Genres
Fiction / General
Read more
Collapse
Content Protection
This content is DRM protected.
Read more
Collapse
Read Aloud
Available on Android devices
Read more
Collapse
Eligible for Family Library

Reading information

Smartphones and Tablets

Install the Google Play Books app for Android and iPad/iPhone. It syncs automatically with your account and allows you to read online or offline wherever you are.

Laptops and Computers

You can read books purchased on Google Play using your computer's web browser.

eReaders and other devices

To read on e-ink devices like the Sony eReader or Barnes & Noble Nook, you'll need to download a file and transfer it to your device. Please follow the detailed Help center instructions to transfer the files to supported eReaders.
Vollständig überarbeitete, korrigierte und illustrierte Fassung (HD)

Das Tal des Grauens (Originaltitel: The Valley of Fear) ist der vierte Roman von Sir Arthur Conan Doyle in dem die Figuren Sherlock Holmes und Dr. Watson auftauchen.

Sherlock Holmes erhält eine Nachricht von einem Informanten, der eng mit seinem Erzfeind Professor Moriarty zusammenarbeitet.

Holmes soll sofort nach Birlstone in Sussex kommen. Dort soll er einen gewissen Douglas schützen. Doch kurz darauf berichtet ein Beamter des Scotland Yards, dass Douglas auf entsetzliche Weise ermordet wurde.

Holmes und Watson brechen auf. Werden sie dabei auf Moriarty treffen?

"Wenn Sie aber Moriarty einen Verbrecher nennen, so begehen Sie damit im Sinne des Gesetzes eine Beleidigung, und darin gerade liegt der eigenartige Reiz der ganzen Sache. Der größte Bösewicht aller Zeiten, der Organisator teuflischer Verbrechen, das geistige Haupt der Unterwelt - ein Kopf, der ein ganzes Volk zum Guten oder Bösen lenken könnte, das ist das Bild des Mannes."

Wie kann man Sherlock Holmes nicht kennen? Den berühmtesten Detektiv der Geschichte, der mit seinem messerscharfen Verstand und seiner Ermittlungsart als Vorlage für fast alle kriminalistischen Nachfolger diente.

Mit 31 Illustrationen

"Wenn Sie aber Moriarty einen Verbrecher nennen, so begehen Sie damit im Sinne des Gesetzes eine Beleidigung, und darin gerade liegt der eigenartige Reiz der ganzen Sache. Der größte Bösewicht aller Zeiten, der Organisator teuflischer Verbrechen, das geistige Haupt der Unterwelt - ein Kopf, der ein ganzes Volk zum Guten oder Bösen lenken könnte, das ist das Bild des Mannes."

Null Papier Verlag
www.null-papier.de
Vollständig überarbeitete, korrigierte und illustrierte Fassung

Mit 35 Illustrationen

Wie kann man Sherlock Holmes nicht kennen? Den berühmtesten Detektiv der Geschichte, der mit seinem messerscharfen Verstand und seiner Ermittlungsart als Vorlage für fast alle kriminalistischen Nachfolger diente.

Dieser Band beinhaltet folgende Kurzgeschichten:

- »Fünf Apfelsinenkerne« (»The Five Orange Pips«)
Sherlock Holmes und Dr. Watson werden von dem jungen John Openshaw um Hilfe gebeten. Sein Onkel und sein Vater starben nach dem Erhalt fünf getrockneter Apfelsinenkerne.

- »Der Katechismus der Familie Musgrave« (»The Musgrave Ritual«)
Holmes erzählt Watson von einem seiner ersten Aufträge: Reginald Musgrave, ein Bekannter aus Sherlocks College-Zeiten, bat ihn damals um Hilfe.

- »Die Gutsherren von Reigate« (»The Reigate Puzzle«)
Holmes befindet sich zur Erholung auf dem Lande. Der Einbruch bei einem der Gutsherren weckt sein Interesse und gegen Dr. Watsons Rat macht er sich auf, den Fall zu lösen.

- »Der Krüppel« (»The Crooked Man«)
Colonel Barclay wird in einem verschlossenen Raum tot aufgefunden, neben ihm seine ohnmächtige Frau. Ist sie die Schuldige?

- »Der Doktor und sein Patient« (»The Resident Patient«)
Der junge Arzt Percy Trevelyan wendet sich an Sherlock Holmes, da er sich um seinen Dauerpatienten Blessington sorgt. Kurz darauf wird dieser in seinem Zimmer gefunden, er hat sich offenbar erhängt.

- »Der Marinevertrag« (»The Naval Treaty«)
Percy Phelps, ein ehemaliger Schulkamerad Dr. Watsons, erbittet Hilfe. Dem Regierungsangestellten wurde ein brisantes Dokument gestohlen.

- »Sein letzter Fall« (»The Final Problem«)
Professor James Moriarty, der »Napoleon des Verbrechens« droht seinem Widersacher Holmes mit Vergeltung. Holmes sieht ein, dass eine finale Konfrontation zwischen den beiden genialen Widersachern unausweichlich ist.

"Ja, ja, darin steckt eben das Geniale und das Wunderbare bei der Sache!", rief er aus. "Der Mann treibt sich in ganz London herum, und kein Mensch hat je von ihm gehört. Das weist ihm einen der hervorragendsten Plätze in den Annalen des Verbrechertums an. Ich sage dir, Watson, in allem Ernste, könnte ich über diesen Menschen triumphieren, könnte ich die Menschheit von ihm befreien, so hätte ich das Bewusstsein, das höchste Ziel in meiner Laufbahn erreicht zu haben."

Null Papier Verlag
www.null-papier.de
Vollständig überarbeitete, korrigierte und illustrierte Fassung

Mit 25 Illustrationen

Wie kann man Sherlock Holmes nicht kennen? Den berühmtesten Detektiv der Geschichte, der mit seinem messerscharfen Verstand und seiner Ermittlungsart als Vorlage für fast alle kriminalistischen Nachfolger diente.

Hier lernen Sie das lesenswerte Original kennen.

Dieser Band beinhaltet folgende Kurzgeschichten:

"Der Mazarin-Stein" ("The Mazarin Stone"), 1921
Sherlock Holmes wird beauftragt, den Mazarin-Stein - einen Teil der britischen Kronjuwelen - zu finden. Schnell hat Holmes einen Hauptverdächtigen bei der Hand.

"Der illustre Klient" ("The Illustrious Client"), 1924
Im Auftrag eines anonymen Klienten wird Holmes engagiert, Violet de Merville aus den Fängen des berüchtigten Barons Adelbert Gruner zu befreien.

"Die verschleierte Mieterin" ("The Veiled Lodger"), 1927
Mrs. Merrilow ist in Sorge um ihre Mieterin, die sich nur verschleiert zeigt. Holmes wird zu Hilfe gerufen.

"Die Drei Giebel" ("The Three Gables"), 1926
Im Hause der zurückgezogen lebenden Mrs. Maberley ereignen sich mysteriöse Vorfälle.

"Der erbleichte Soldat" ("The Blanched Soldier"), 1926
James M. Dodd, ein Kriegsveteran, wittert eine Verschwörung um Godfrey Emsworth, den Mann, der ihm einst das Leben rettete und der angeblich auf Weltreise sein soll.

"Der Farbenhändler im Ruhestand" ("The Retired Colourman"), 1926
Der ehemalige Farbenhändler Josiah Amberley ist verzweifelt. Seine 20 Jahre jüngere Frau ist mit Dr. Ray Ernest durchgebrannt und hat seine Ersparnisse mitgehen lassen.

Schließlich brach der Kerl in ein spöttisches Kichern aus: "Verzeihen Sie meine Lustigkeit, Mr. Holmes", sagte er, "aber,es ist wirklich zu unterhaltend, wie Sie Ihre Partie spielen wollen ohne irgendwelche nennenswerte Karte in der Hand. Ich glaube nicht, daß irgend jemand sich dabei besser benehmen könnte als Sie; aber es ist doch nur mitleiderregend. Keinen einzigen Trumpf haben Sie im Blatt, Mr. Holmes, nichts als die allerniedrigsten Karten."

"Das glauben Sie nur."

Null Papier Verlag
www.null-papier.de
©2020 GoogleSite Terms of ServicePrivacyDevelopersArtistsAbout Google|Location: United StatesLanguage: English (United States)
By purchasing this item, you are transacting with Google Payments and agreeing to the Google Payments Terms of Service and Privacy Notice.