Gefahrenkunde für Frauen: Schutztechniken vor kurzfristigem Sex und vieles mehr

BookRix

"Gesext und getrennt, keine schöne Sache! Ich wurde erniedrigt, und beschütze mich.

Mir wird unterstellt, dass ich eine "Schlampe" sei, die nicht denken könne. Dass ich nichts "wert" sei, weil ich nur "Sex" habe und das Abstoß-Spiel der Hausfrauen nicht anwenden würde."

Die Autorin analysiert teils sachlich und teils sarkastisch die aktuellen Konflikte und Glückserfahrungen in den Beziehungen von Mann und Frau anhand von eigenen Erfahrungen, Zitaten aus der Musikbranche und Fachliteratur.

"Das Wiedergeben dieses Sexkrieges kommt mir manchmal wie ein Drama vor, das nicht echt ist. Was ist echt unter der Maske der demütigenden Symbole?" Sehr viel Zärtlichkeit und Verwirrung.

Ihre These ist, dass Sex keine Beziehung ist, sondern Selbstjustiz auf niedriger Ebene. Gerade so wenig, dass frau nicht zur Polizei gehen kann aufgrund Lappalie und dem Deckmantel des "Spaßes".

"Wir sind kein Spaß und wir werden und haben uns bitter gerächt an euch und werden es weiterhin tun. Dabei wollten wir nur eines: unser ganz normales, natürliches, friedliches Bedürfnis nach Familie ausleben. Mir war nicht bewusst, was SEX war. Das haben mir dann die Männer gezeigt. Danke, dass ihr mich zu einem "Fighter" gemacht habt, jemand, der sich verteidigen muss gegen Angriffe, psychisch, ökonomisch und physiologisch. Ich habe viele Kriegsstrategien kennen gelernt. So wie eine Hausfrau häusliche Gewalt kennt."

Die Haupttodesursache von Frauen ist Gewalt in der Familie oder Partnerschaft. Ob das noch Spaß ist?

"Eine Gefahrenkunde für Frauen zu gründen, fand ich wichtig, auch wenn all die Diskriminierung ein großer Unsinn ist."

Read more
Collapse
Loading...

Additional Information

Publisher
BookRix
Read more
Collapse
Published on
Oct 18, 2018
Read more
Collapse
Pages
282
Read more
Collapse
ISBN
9783739679556
Read more
Collapse
Read more
Collapse
Read more
Collapse
Language
German
Read more
Collapse
Genres
Psychology / General
Read more
Collapse
Content Protection
This content is DRM protected.
Read more
Collapse
Read Aloud
Available on Android devices
Read more
Collapse
Eligible for Family Library

Reading information

Smartphones and Tablets

Install the Google Play Books app for Android and iPad/iPhone. It syncs automatically with your account and allows you to read online or offline wherever you are.

Laptops and Computers

You can read books purchased on Google Play using your computer's web browser.

eReaders and other devices

To read on e-ink devices like the Sony eReader or Barnes & Noble Nook, you'll need to download a file and transfer it to your device. Please follow the detailed Help center instructions to transfer the files to supported eReaders.
©2020 GoogleSite Terms of ServicePrivacyDevelopersArtistsAbout Google|Location: United StatesLanguage: English (United States)
By purchasing this item, you are transacting with Google Payments and agreeing to the Google Payments Terms of Service and Privacy Notice.