Reden – Formen des Gesprächs: Bedeutung des Gesprächs und der Sprache für die politische Bildung

GRIN Verlag
Free sample

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Soziologie - Kommunikation, Universität Bielefeld (Fakultät für Soziologie), Veranstaltung: Einführung in die Fachdidaktik, 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Thema meiner Ausarbeitung „Reden - Formen des Gesprächs“ werde ich im folgenden unter dem Spezialfall des Unterrichtsgesprächs mit dem Hintergrund einer praktischen Didaktik für den Politikunterricht näher bearbeiten. Hauptquelle wird dabei ein Aufsatz des Leiters des Referats für politische Bildungsarbeit am Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaft der Freien-Universität Berlin, Dr. Peter Massing sein, welcher 1999 in der zweiten Ausgabe von Kursiv-Journal für politische Bildung erschienen ist. Am formalen Aufbau dieses Aufsatzes werde ich weitgehend festhalten und zuerst eine begriffliche Klärung des Unterrichtsgesprächs an sich präsentieren, gefolgt von einer Verdeutlichung der enormen Bedeutung des Gesprächs und der Sprache für die politische Bildung. Diesem Hauptteil wird sich eine praxisorientierte Passage anschließen, in welcher geklärt werden soll, in welchen Unterrichtssituationen eine bestimmte Form des Gesprächs zu bevorzugen ist. Abschließend werde ich kurz die wesentlichen Ergebnisse und Punkte der Ausarbeitung noch einmal lesergerecht zusammenfassen.
Read more
Collapse
Loading...

Additional Information

Publisher
GRIN Verlag
Read more
Collapse
Published on
Nov 9, 2007
Read more
Collapse
Pages
13
Read more
Collapse
ISBN
9783638857017
Read more
Collapse
Read more
Collapse
Best For
Read more
Collapse
Language
German
Read more
Collapse
Genres
Language Arts & Disciplines / Communication Studies
Read more
Collapse
Content Protection
This content is DRM protected.
Read more
Collapse
Eligible for Family Library

Reading information

Smartphones and Tablets

Install the Google Play Books app for Android and iPad/iPhone. It syncs automatically with your account and allows you to read online or offline wherever you are.

Laptops and Computers

You can read books purchased on Google Play using your computer's web browser.

eReaders and other devices

To read on e-ink devices like the Sony eReader or Barnes & Noble Nook, you'll need to download a file and transfer it to your device. Please follow the detailed Help center instructions to transfer the files to supported eReaders.
Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Sport - Sportpsychologie, Note: 1,7, Universität Bielefeld (Fakultät für Psychologie und Sportwissenschaft), 2 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Ausarbeitung beschäftigt sich mit der Entwicklung von Wahrnehmungs- und kognitiven Fähigkeiten im Fußball. Im Vordergrund steht, bzw. als Hauptquelle verwendet, wird dabei eine Untersuchung von Paul Ward und A. Mark Williams von der Liverpool John Moores University mit dem Titel Perceptual and Cognitive Skill Development in Soccer: The Multidimensional Nature of Expert Performance. Gegliedert wird diese Arbeit in einen einführenden Teil, in dem der bisherige Forschungsstand auf diesem sehr komplexen Gebiet der Sportwissenschaft kurz anhand neuerer Untersuchungen rezitiert wird. Darauf aufbauend werden die Hauptziele der Untersuchung von Ward und Williams als unmittelbare Ant-wort auf aktuell bestehende Kontroversen und Forschungslücken näher defi-niert und vorgestellt. Der dritte Teil dieser Ausarbeitung geht dann näher auf die Spezifika dieser empirischen Studie ein. Unter anderem werden die teilnehmenden Probandengruppen näher beschrieben und charakterisiert, des Weiteren die verschiedenen Untersuchungsmethoden vorgestellt. Den Hauptteil dieser Arbeit bildet dann die Ergebnispräsentation und die anschließende Evaluation dieser in einem abschließenden Fazit mit weitreichenden Anregungen für die zukünftige Fußballpraxis, besonders was die Trainingsgestaltung und Trainingsinhalte im Jugendbereich betrifft. Zum finalen Abschluss soll dann noch eine kurze Reflexion ihren Platz finden, in der es um die Fertigstellung der Präsentation, sowie dieser Hausarbeit geht, hauptsächlich jedoch um eine persönliche, selbstkritische Evaluation der eigent-lichen Vorstellung der Präsentation vom 8. März 2004.
Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Soziologie - Kommunikation, Universität Bielefeld (Fakultät für Soziologie), 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Sozialen Kompetenzen, zu denen auch die verschiedenartigen Ausprägungen von Kommunikations- und Kooperationsfähigkeiten gehören, kommen in der heutigen Zeit nicht nur in der Berufswelt, sondern auch im schulischen Alltag innerhalb und außerhalb des Klassenraumes immer größere Bedeutungsgehalte zu. Dazu soll im Folgenden geklärt werden, welche Indikatoren für eine eingehendere Beschreibung und Vorhersage dieser Ausprägungen relevant sind und welche Bedeutung den einzelnen Prädiktoren dabei zukommt. Dafür ist es zunächst nötig, diese vielschichtigen Begriffe in ihre unterschiedlichen Bedeutungsgehalte zu untergliedern und diese dann selektiv zu betrachten, da sowohl Kommunikations- und Kooperationsfähigkeiten als Sammelbegriffe für ein Sammelsurium von sozialen Verhaltensweisen und –mustern fungieren. Nach dieser, ohne Zweifel nötigen Begriffsklärung, werden neuere Untersuchungsergebnisse vorgestellt, die im Anschluss auf ihren Interpretationsgehalt hin analysiert werden sollen, um so über Unterschiede zwischen den Geschlechtern, verschiedenen Schulformen und intraindividuellen Differenzen von Bildungseinrichtungen des selben Schultyps die Institution Schule besonders im Bereich der Lehrer-Schüler-Beziehungen, also des Klassenklimas, so zu verbessern, dass auch ein positiver Effekt auf die sozialen Kompetenzen zum Tragen kommt. Zum Abschluss sollen weitere, zum Teil den Aspekt der schulischen Infrastruktur betreffende Konsequenzen vorgestellt werden, die allerdings eher dem strukturellen als dem sozialen Aspekt von Kommunikation und Kooperation zugehörig sind.
©2019 GoogleSite Terms of ServicePrivacyDevelopersArtistsAbout Google|Location: United StatesLanguage: English (United States)
By purchasing this item, you are transacting with Google Payments and agreeing to the Google Payments Terms of Service and Privacy Notice.