JOURIST Illustrierter Mini-Sprachführer Deutsch. Hauptsprache Arabisch

Jourist Verlags GmbH
56

Diese Mini-Ausgabe des illustrierten Sprachführers beinhaltet ca. 300 wichtigste Wörter und Redewendungen, die für die alltägliche Kommunikation in Deutschland unentbehrlich sind.
Das visuelle Lernen stützt sich auf die Tatsache, dass das menschliche Gedächtnis besser funktioniert, wenn es ein Bild vor Augen hat. So kann man sich die Vokabeln und Sätze leichter merken und langfristig einprägen. Die Lautschrift zu allen deutschen Wörtern und Wendungen hilf Ihnen zusätzlich, die korrekte Aussprache zu trainieren.
Ebenso unverzichtbar für das erfolgreiche Deutsch-Lernen ist das Anhören der Inhalte.
Der Sprachtrainer Arabisch – Deutsch in MP3 kann unter dem angegebenen Link heruntergeladen werden.
Den alphabetisch geordneten Wortschatz mit Seitenangaben finden Sie im Register. Und sollten Sie einen Begriff noch nicht gelernt haben, so können Sie Ihrem Gegenüber einfach die passende Abbildung zeigen – so kommen Sie in jeder Situation zurecht!
Read more
Collapse
4.2
56 total
Loading...

Additional Information

Publisher
Jourist Verlags GmbH
Read more
Collapse
Pages
31
Read more
Collapse
Read more
Collapse
Read more
Collapse
Language
German
Read more
Collapse
Genres
Education / Adult & Continuing Education
Foreign Language Study / Arabic
Read more
Collapse
Content Protection
This content is DRM protected.
Read more
Collapse
Read Aloud
Available on Android devices
Read more
Collapse
Eligible for Family Library

Reading information

Smartphones and Tablets

Install the Google Play Books app for Android and iPad/iPhone. It syncs automatically with your account and allows you to read online or offline wherever you are.

Laptops and Computers

You can read books purchased on Google Play using your computer's web browser.

eReaders and other devices

To read on e-ink devices like the Sony eReader or Barnes & Noble Nook, you'll need to download a file and transfer it to your device. Please follow the detailed Help center instructions to transfer the files to supported eReaders.
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Pädagogik - Sonstiges, Note: 1,0, Universität Regensburg (Institut für Pädagogik), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeit untersucht den Einfluss informationeller Diversität und mit Teamlernen zusammenhängende, vermittelnde oder moderierende Variablen auf das Lernen in Teams. Zweck dieser Arbeit ist eine systematische Besprechung aktueller Forschungsergebnisse der Bedingungen, unter denen informationelle Diversität zu einer Verbesserung des Teamlernens beitragen kann. 18 empirische Studien aus den Jahren 2005 bis 2013 werden aus der Perspektive der sozialen Kategorisierung, des Information-Decision-Making Ansatzes und des Categorization Elaboration Modells (CEM) interpretiert und kritisch reflektiert. Informationelle Diversität wirkt situations- und kontextabhängig, sie scheint unter bestimmten Bedingungen eine kurvilineare Beziehung zu Lernprozessen und Leistung zu haben. Die Ergebnisse der Studien stützen die Annahmen des CEM. Damit informationelle Diversität das Lernen in Teams verbessern kann, muss sie wahrgenommen, die entstehenden Kommunikationsprobleme und Konflikte bewältigt und psychologische Faktoren und Kontextfaktoren gehandhabt werden. Praktische Implikationen werden angesprochen und weiterer Forschungsbedarf wird aufgezeigt. This analysis examines the impact of informational diversity and variables on learning in teams that are cohesive, mediating or moderating. Purpose of this work is a systematic review of current research results of the conditions in which informational diversity can contribute to the improvement of team learning. 18 empirical studies between 2005 to 2013 are interpreted and critically reflected from the viewpoint of social categorization, the information-decision making ap-proach and the categorization elaboration model (CEM) Informational diversity affects situation- and context-dependent, under certain conditions it seems to have a curvilinear relationship to learning processes and performance. The results of the studies endorse the assumptions of the CEM. Informational diversity must be perceived, the resulting communication problems and conflicts must be mastered and psychological and contextual factors must be managed, so that it can improve learning in teams. Practical implications are outlined and the need for further research is pointed out.
Dieses Buch ist eine Open-Access-Publikation unter einer CC BY-NC-ND 4.0 Lizenz.In Zusammenarbeit mit den Lehrkräften und SchülerInnen der SchlaU-Schule entstanden,bietet der erste Band aus der SchlaU-Materialreihe „Deutsch als Zweitsprache“ hochwertigeund umfangreiche Lehr- und Lernmaterialien. Erfolgreiche Lern- und Schulerfahrungender SchülerInnen stehen dabei im Mittelpunkt. Der vorliegende Band ist konzipiert fürdie Alphabetisierung von neuzugewanderten Jugendlichen und jungen Erwachsenen,insbesondere mit Fluchterfahrung. Mit alltäglichen, lebensweltorientierten Bildern, Wörtern,Themen und Situationen lernen die SchülerInnen die deutsche Schrift und Sprache underhalten so die Chance auf Teilhabe an Bildung und Gesellschaft.Der Band bietet umfangreiche Materialien zur Alphabetisierung in Deutsch als Zweitsprache, abwechslungsreiche Übungen zu allen Fertigkeiten, angemessene Progression zur Förderung schulischer Schreib- und Lesekompetenz, binnendifferenzierende Aufgaben und Förderung der LernerInnenautonomie, relevante und interessante Themen (z.B. Schulalltag und Freizeit), authentische Personen und alltägliche Situationen aus dem schulanalogen Unterricht.Zusätzlich werden auf der Homepage der SchlaU-Werkstatt (schlau-werkstatt.de) weitere Materialien, wie ein Praxisleitfaden für Lehrkräfte, Audiodateien, zusätzliche Materialien, Tests etc. zur Verfügung gestellt. Hier kann die SchlaU-Lernbox Alphabetisierung außerdem als Printprodukt bestellt werden.
©2019 GoogleSite Terms of ServicePrivacyDevelopersArtistsAbout Google|Location: United StatesLanguage: English (United States)
By purchasing this item, you are transacting with Google Payments and agreeing to the Google Payments Terms of Service and Privacy Notice.