Der Hindenburg Passagier: Jack-Reilly-Krimi

BookRix
3
Free sample

Er kam aus dem Nichts und brachte den Tod!

New York 1937: Als Privatdetektiv Jack Reilly den mysteriösen Kuno von Stetten bei dessen Ankunft mit dem Luftschiff "Hindenburg" abholen soll, endet der Tag mit einem flammenden Inferno. Bei dem Unglück finden zahlreiche Menschen den Tod.

Stürzte die "Hindenburg" ab, weil von Stetten an Bord war? Bevor Jack Reilly diese Frage beantworten kann, wird sein eigenes Leben bedroht. Es gibt ein großes Geheimnis, dessen Aufklärung für ihn tödlich werden kann. Doch der Privatdetektiv lässt sich nicht so leicht einschüchtern. Also wird der Revolver geladen, der Whisky heruntergekippt und die Suche nach der Wahrheit begonnen.

Jeder Jack-Reilly-Fall ist eine in sich abgeschlossene Geschichte.

Der Autor

Martin Barkawitz schreibt seit 1997 unter verschiedenen Pseudonymen überwiegend in den Genres Krimi, Thriller, Romantik, Horror, Western und Steam Punk. Er gehörte u.a. zum Jerry Cotton Team. Von ihm sind fast dreihundert Heftromane, Taschenbücher und E-Books erschienen.

Aktuelle Informationen, ein Gratis-E-Book und einen Newsletter gibt es auf der Homepage: Autor-Martin-Barkawitz.de

Ein Fall für Jack Reilly

  • Das Tangoluder
  • Der gekreuzigte Russe
  • Der Hindenburg Passagier
  • Die Brooklyn Bleinacht
  • Die Blutstraße
  • Der Strumpfmörder

Andere Bücher des Autors

  • Blutmühle
  • Höllentunnel
  • Der Schauermann

SoKo Hamburg - Ein Fall für Heike Stein:

  • Tote Unschuld
  • Musical Mord
  • Fleetenfahrt ins Jenseits
  • Reeperbahn Blues
  • Frauenmord im Freihafen
  • Blankeneser Mordkomplott
  • Hotel Oceana, Mord inklusive
  • Mord maritim
  • Das Geheimnis des Professors
  • Hamburger Rache
  • Eppendorf Mord
  • Satansmaske
  • Fleetenkiller
  • Sperrbezirk
  • Pik As Mord
  • Leichenkoje
  • Brechmann
  • Hafengesindel
  • Frauentöter
  • Killer Hottel
  • Alster Clown
  • Inkasso Geier
  • Mörder Mama
Read more
Collapse
4.3
3 total
Loading...

Additional Information

Publisher
BookRix
Read more
Collapse
Published on
Jul 29, 2019
Read more
Collapse
Pages
121
Read more
Collapse
ISBN
9783743864412
Read more
Collapse
Read more
Collapse
Read more
Collapse
Language
German
Read more
Collapse
Genres
Fiction / Mystery & Detective / Hard-Boiled
Fiction / Thrillers / General
Read more
Collapse
Content Protection
This content is DRM protected.
Read more
Collapse
Read Aloud
Available on Android devices
Read more
Collapse
Eligible for Family Library

Reading information

Smartphones and Tablets

Install the Google Play Books app for Android and iPad/iPhone. It syncs automatically with your account and allows you to read online or offline wherever you are.

Laptops and Computers

You can read books purchased on Google Play using your computer's web browser.

eReaders and other devices

To read on e-ink devices like the Sony eReader or Barnes & Noble Nook, you'll need to download a file and transfer it to your device. Please follow the detailed Help center instructions to transfer the files to supported eReaders.
Wenn die Killer kommen ...

New York City 1928: Privatdetektiv Jack Reilly und seine quirlige Sekretärin Lucy sollen einen verschwundenen jungen Mann wiederfinden.

Schnell stellt sich heraus, dass der vermisste Milchbart es faustdick hinter den Ohren hat. Will er vielleicht gar nicht zu seiner Familie zurückkehren? Als es Tote gibt und Jack Reilly zwischen rivalisierende Gangsterbanden gerät, scheint er endgültig an seiner Aufgabe zu verzweifeln.

Reilly hat inzwischen sein Leben in die Waagschale geworfen, um den Fall zu lösen.

Wie gut, dass er dabei nicht seinen schrägen Humor verliert.

Wird dieser Job sein letzter sein?

Jeder Jack-Reilly-Fall ist eine in sich abgeschlossene Geschichte.

Der Autor

Martin Barkawitz schreibt seit 1997 unter verschiedenen Pseudonymen überwiegend in den Genres Krimi, Thriller, Romantik, Horror, Western und Steam Punk. Er gehörte u.a. zum Jerry Cotton Team. Von ihm sind fast dreihundert Heftromane, Taschenbücher und E-Books erschienen.

Aktuelle Informationen, ein Gratis-E-Book und einen Newsletter gibt es auf der Homepage: Autor-Martin-Barkawitz.de

Ein Fall für Jack Reilly

Das Tangoluder Der gekreuzigte Russe Der Hindenburg Passagier Die Brooklyn Bleinacht Die Blutstraße Der Strumpfmörder

Andere Bücher des Autors

Blutmühle Höllentunnel Der Schauermann

SoKo Hamburg - Ein Fall für Heike Stein:

Tote Unschuld Musical Mord Fleetenfahrt ins Jenseits Reeperbahn Blues Frauenmord im Freihafen Blankeneser Mordkomplott Hotel Oceana, Mord inklusive Mord maritim Das Geheimnis des Professors Hamburger Rache Eppendorf Mord Satansmaske Fleetenkiller Sperrbezirk Pik As Mord Leichenkoje Brechmann Hafengesindel Frauentöter Killer Hotel Alster Clown Inkasso Geier Mörder Mama

"Im Handumdrehen war eine wilde Ballerei im Gange."

New York 1928: Privatschnüffler Jack Reilly sitzt auf dem Trockenen, und das nicht nur wegen der Alkohol-Prohibition im Amerika der Zwanzigerjahre. Als eine geheimnisvolle Schöne auftaucht, scheint die finanzielle Durststrecke für ihn und seine clevere Sekretärin Lucy überwunden. Aber dann geht der Ärger erst richtig los.

Es ist eine düstere Zeit des Faustrechts. Die Lösung des Kriminalfalls wird für das ungleiche Duo zum Überlebenskampf. Wie gut, dass sie dabei ihren Humor nicht verlieren.

Jack und Lucy stehen im Mittelpunkt einer teuflischen Intrige. Als die Hintermänner ihre bewaffneten Bluthunde von der Leine lassen, wird die New Yorker Luft extrem bleihaltig. Geht es bei der Affäre wirklich um eines der wichtigsten amerikanischen Kunstwerke? Jack Reilly muss hoch pokern, um die Wahrheit ans Tageslicht zu zerren.

Eine frühere Version dieses Romans ist bereits unter dem Pseudonym Rob Monroe erschienen.

Jeder Jack-Reilly-Fall ist eine in sich abgeschlossene Geschichte.

Der Autor

Martin Barkawitz schreibt seit 1997 unter verschiedenen Pseudonymen überwiegend in den Genres Krimi, Thriller, Romantik, Horror, Western und Steam Punk. Er gehörte u.a. zum Jerry Cotton Team. Von ihm sind fast dreihundert Heftromane, Taschenbücher und E-Books erschienen.

Aktuelle Informationen, ein Gratis-E-Book und einen Newsletter gibt es auf der Homepage: Autor-Martin-Barkawitz.de

Ein Fall für Jack Reilly

Das Tangoluder Der gekreuzigte Russe Der Hindenburg Passagier Die Brooklyn Bleinacht Die Blutstraße Der Strumpfmörder

Andere Bücher des Autors

Blutmühle Höllentunnel Der Schauermann

SoKo Hamburg - Ein Fall für Heike Stein:

Tote Unschuld Musical Mord Fleetenfahrt ins Jenseits Reeperbahn Blues Frauenmord im Freihafen Blankeneser Mordkomplott Hotel Oceana, Mord inklusive Mord maritim Das Geheimnis des Professors Hamburger Rache Eppendorf Mord Satansmaske Fleetenkiller Sperrbezirk Pik As Mord Leichenkoje Brechmann Hafengesindel Frauentöter Killer Hotel Alster Clown Inkasso Geier Mörder Mama
Gemetzel all inclusive!

Als ein Zimmermädchen mit durchschnittener Kehle aus dem Fenster eines Stundenhotels stürzt, beginnt für Hauptkommissarin Heike Stein der beunruhigendste Fall ihrer Laufbahn. Zwar kann sie endlich offene Fragen aus einer früheren Ermittlung klären, doch als es noch mehr Tote gibt, kommen Heike und ihre Kollegen einem internationalen Verbrecher-Netzwerk auf die Spur. Was hat der charismatische Meisterkriminelle Anselmo Massini wirklich vor?

Inzwischen schmiedet Hauptkommissar Ben Wilkens Ex-Frau Maja weiterhin dunkle Pläne, denn Heike Stein steht immer noch ganz oben auf ihrer Todesliste.

Welches Geheimnis verbirgt sich in den Zimmern des Killerhotels?

Der Autor

Martin Barkawitz schreibt seit 1997 unter verschiedenen Pseudonymen überwiegend in den Genres Krimi, Thriller, Romantik, Horror, Western und Steam Punk. Er gehört u.a. zum Jerry Cotton Team. Von ihm sind fast dreihundert Heftromane, Taschenbücher und E-Books erschienen.

Aktuelle Informationen, ein Gratis-E-Book und einen Newsletter gibt es auf der Homepage: Autor-Martin-Barkawitz.de

SoKo Hamburg - Ein Fall für Heike Stein:

Tote Unschuld Musical Mord Fleetenfahrt ins Jenseits Reeperbahn Blues Frauenmord im Freihafen Blankeneser Mordkomplott Hotel Oceana, Mord inklusive Mord maritim Das Geheimnis des Professors Hamburger Rache Eppendorf Mord Satansmaske Fleetenkiller Sperrbezirk Pik As Mord Leichenkoje Brechmann Hafengesindel Frauentöter Killer Hotel

Ein Fall für Jack Reilly

Das Tangoluder Der gekreuzigte Russe Der Hindenburg Passagier

Andere Bücher des Autors

Blutmühle Höllentunnel Der Schauermann Raubhure Brückenteufel

März 1980: Saure-Gurken-Zeit in Sachen Mord. Während Kallsen in erster Linie Augenpflege betreibt, widmet sich Wegner alten Fällen, an denen sich schon ganz andere die Zähne ausgebissen haben. Im Zuge neuer Ermittlungen werden die Kommissare immer weiter in einen Strudel aus Lügen, Intrigen und rücksichtsloser Gewalt gezogen. Nichts ist, wie es scheint. Höchste Zeit also für außergewöhnliche Methoden. Doch jeder neue Versuch endet in der nächsten Sackgasse. Sollten die Verantwortlichen dieses Mal tatsächlich davonkommen?

"Alte Sünden" ist Teil 6 der Serie "Wegners erste Fälle" (Jeder Wegner-Fall ist eine in sich abgeschlossene Geschichte. Es kann jedoch nicht schaden, auch die vorangegangenen Fälle zu kennen ...;)

Lektorat/Korrektorat: Michael Lohmann

Aus der Reihe Wegners erste Fälle:

"Eisiger Tod" (Teil 1) "Feuerprobe" (Teil 2) "Blinde Wut" (Teil 3) "Auge um Auge" (Teil 4) "Das Böse" (Teil 5) "Alte Sünden" (Teil 6) "Vergeltung" (Teil 7) "Martin" (Teil 8) "Der Kiez" (Teil 9)

Aus der Reihe Wegner & Hauser (Hamburg: Mord)

"Mausetot" (Teil 1) "Psycho" (Teil 2)

Aus der Reihe Wegners schwerste Fälle:

"Der Hurenkiller" (Teil 1) "Der Hurenkiller – das Morden geht weiter ..." (Teil 2) "Franz G. - Thriller" (Teil 3) "Blutige Rache" (Teil 4) "ErbRache" (Teil 5) "Blutiger Kiez" (Teil 6) "Mörderisches Verlangen" (Teil 7) "Tödliche Gier" (Teil 8) "Auftrag: Mord" (Teil 9) "Ruhe in Frieden" (Teil 10)

Aus der Reihe Wegners letzte Fälle:

"Kaltes Herz" (Teil 1) "Skrupellos" (Teil 2) "Kaltblütig" (Teil 3) "Ende gut, alles gut" (Teil 4) "Mord: Inklusive" (Teil 5) "Mörder gesucht" (Teil 6) "Auf Messers Schneide" (Teil 7) "Herr Müller" (Teil 8)

Aus der Reihe Hannah Lambert ermittelt:

"Ausgerechnet Sylt" (1) "Eiskaltes Sylt" (2) "Mörderisches Sylt" (3)

Weitere Titel aus der Reihe Auftrag: Mord!:

"Der Schlitzer" (Teil 1) "Deutscher Herbst" (Teil 2) "Silvana" (Teil 3)

Unter meinem Pseudonym "Thore Holmberg":

"Marthas Rache" (Schweden-Thriller) "XIII" (Thriller)

Weitere Titel:

"Zwischen Schutt und Asche" (Nachkriegs-Krimi) "E.S.K.E.: Blutrausch" (Serienstart E.S.K.E.) "E.S.K.E.: Wiener Blut" (Teil 2 - E.S.K.E.) "Ansonsten lächelt nur der Tod" (unter Trevor Hill)

Noch mehr Bücher, aktuelle Informationen und einen Newsletter-Service findet ihr auf meiner Homepage

Asphalt der Angst!

New York 1928: Du lebst in der Bowery. Deine Nachbarn sind Schläger, Huren und Halsabschneider. Morgens wird das Blut vom Gehweg gewischt. Kokain ist leichter erhältlich als ein Hot Dog.

Wer hier einen Kriminalfall lösen will, darf nicht zimperlich sein.

Wie gut, dass Privatschnüffler Jack Reilly sich durchsetzen kann.

Lässt er sich für dumm verkaufen? Natürlich nicht.

Außer von einer schönen Frau.

Jeder Jack-Reilly-Fall ist eine in sich abgeschlossene Geschichte.

Der Autor

Martin Barkawitz schreibt seit 1997 unter verschiedenen Pseudonymen überwiegend in den Genres Krimi, Thriller, Romantik, Horror, Western und Steam Punk. Er gehörte u.a. zum Jerry Cotton Team. Von ihm sind fast dreihundert Heftromane, Taschenbücher und E-Books erschienen.

Aktuelle Informationen, ein Gratis-E-Book und einen Newsletter gibt es auf der Homepage: Autor-Martin-Barkawitz.de

Ein Fall für Jack Reilly

Das Tangoluder Der gekreuzigte Russe Der Hindenburg Passagier Die Brooklyn Bleinacht Die Blutstraße Der Strumpfmörder

Andere Bücher des Autors

Blutmühle Höllentunnel Der Schauermann

SoKo Hamburg - Ein Fall für Heike Stein:

Tote Unschuld Musical Mord Fleetenfahrt ins Jenseits Reeperbahn Blues Frauenmord im Freihafen Blankeneser Mordkomplott Hotel Oceana, Mord inklusive Mord maritim Das Geheimnis des Professors Hamburger Rache Eppendorf Mord Satansmaske Fleetenkiller Sperrbezirk Pik As Mord Leichenkoje Brechmann Hafengesindel Frauentöter Killer Hotel Alster Clown Inkasso Geier Mörder Mama
©2020 GoogleSite Terms of ServicePrivacyDevelopersArtistsAbout Google|Location: United StatesLanguage: English (United States)
By purchasing this item, you are transacting with Google Payments and agreeing to the Google Payments Terms of Service and Privacy Notice.