STAR GATE 095: Die vergessene Stadt

BookRix
Free sample

STAR GATE 095: Die vergessene Stadt
Miguel de Torres: "Begegnungen der überraschenden Art – auf Canos!"

Am 17. September 2063 will ein Team von sechs Wissenschaftlern mittels Star Gate von Phönix nach Shan springen, um Kontakt mit dessen Bewohnern aufzunehmen. Doch unmittelbar bevor die Wissenschaftler auf Phönix entmaterialisieren, wird die Gegenstation auf Shan blockiert, da eine Entdeckung durch die Kyphorer droht. Nach den Gesetzen des Äthermorph kommen die Wissenschaftler im nächstgelegenen Star Gate der gleichen Norm heraus, und dieses befindet sich auf dem bislang unbekannten Planeten Canos. Aufgrund von Xybrass' Manipulationen ist der Steuercomputer des dortigen Star Gates nicht in der Lage, das Wissenschaftler-Team nach Phönix zurückzusenden, was bedeutet, dass dieses für unbestimmte Zeit auf Canos festsitzt, dessen Zivilisation vor etwa hundert Jahren in einem planetaren Krieg ausgelöscht wurde. Das Team entdeckt schließlich die Ruinenstadt Igana (siehe Band 71: "Der Letzte der Canorer" von Tom Cohel). Von dort aus führt eine unterirdische Bahn zur Hauptstadt Canoris, der man sich notgedrungen anvertrauen muss, wenn man einen Weg zurück finden will.
Parallel dazu wird Lino Frascati, ehemaliger Konzernchef von Mechanics Inc., zusammen mit einigen Begleitern gezwungen, auf der Flucht vor Agenten des rivalisierenden Konzerns MAFIA ein uraltes Star Gate unterhalb des einstigen Troja zu benutzen (Band 17: "Invasion der Kyphorer" von Miguel de Torres). Sie materialisieren in einer unbekannten Gegenstation...
Mittlerweile schreibt man den 6. Oktober 2063.

Die Hauptpersonen:
Allison Winter, Robert Boyd, Armand Frederic, Sir Archibald Henton, Alonso "Speedy" Gonzales und Karl-Imanuel Speerbergen – die Wissenschaftler rasen durch die Unterwelt von Canos.
Lino Frascati und Felicitas – sie machen eine unglaubliche Entdeckung.
Cengiz Ay – der Grabräuber wähnt sich am Ziel all seiner Wünsche.
Jackson "Jackie" Chan – der Überlebensspezialist soll wieder einmal den Retter in der Not spielen.
________________________________________
Achtung: "STAR GATE - das Original" ist eine eigenständige Serie, die nachweislich Jahre vor Serien ähnlichen Namens begann, wie sie im Fernsehen laufen oder liefen oder im Kino zu sehen sind oder waren! Daher der Zusatz "das Original"!

Urheberrechte am Grundkonzept zu Beginn der Serie STAR GATE - das Original: Uwe Anton, Werner K. Giesa, Wilfried A. Hary, Frank Rehfeld.

Copyright Realisierung und Folgekonzept aller Erscheinungsformen (einschließlich eBook, Print und Hörbuch) by hary-production.de.

Read more
Collapse
Loading...

Additional Information

Publisher
BookRix
Read more
Collapse
Published on
Sep 2, 2015
Read more
Collapse
Pages
82
Read more
Collapse
ISBN
9783739611372
Read more
Collapse
Read more
Collapse
Read more
Collapse
Language
German
Read more
Collapse
Genres
Fiction / Science Fiction / General
Read more
Collapse
Content Protection
This content is DRM protected.
Read more
Collapse
Read Aloud
Available on Android devices
Read more
Collapse
Eligible for Family Library

Reading information

Smartphones and Tablets

Install the Google Play Books app for Android and iPad/iPhone. It syncs automatically with your account and allows you to read online or offline wherever you are.

Laptops and Computers

You can read books purchased on Google Play using your computer's web browser.

eReaders and other devices

To read on e-ink devices like the Sony eReader or Barnes & Noble Nook, you'll need to download a file and transfer it to your device. Please follow the detailed Help center instructions to transfer the files to supported eReaders.
STAR GATE 096: Flucht ins Nirgendwo
Wilfried A. Hary: Das Tor der Welten – entpuppt sich als Maul des Molochs!

Das Randall-Team befindet sich mit seinem neuen Schiff, der CHAMÄLEON, im Paralleluniversum und versucht vergeblich, in den abgeschotteten Re-na-xerv-Sektor einzudringen. Doch dann entdeckt man in einem nahen Sonnensystem das Wrack eines Riesenraumers.
Tanya Genada und Rotnem gehen an Bord und bringen in Erfahrung, dass dieses Raumschiff ungezählte Insektoide von den verschiedensten Planeten gesammelt und in Kryoschlaf versetzt hat. Damit wollte es offensichtlich zurückkehren in den abgeschotteten Sektor, aber wie könnte das überhaupt möglich sein?
Tanya und der Kyborg sind hier, um es herauszufinden – und dann macht Rotnem einen entscheidenden Fehler. Es gelingt ihnen nur mit Hilfe von Max Nergaard, den Xybrass hierher gebracht hat, zu fliehen, doch der Bordalarm, den Rotnem ausgelöst hat, zwingt den Riesenraumer zur Flucht durch das geheime Tor in den abgeschotteten Sektor. Offensichtlich will er dabei die CHAMÄLEON mitreißen...

Die Hauptpersonen:
Ken Randall, Tanya Genada, Dr. Janni van Velt, Dr. Dimitrij Wassilow, Dr. Yörg Maister, Mario Servantes und Juan de Costa – wollen unbedingt in den geheimnisvollen Re-na-xerv-Sektor.
Rotnem – Der Prupper-Kyborg hat seine Möglichkeiten überschätzt – mit ungeahnt schlimmen Folgen.
Max Nergaard – Der PSI-Mensch (siehe vorangegangenen Nergaard-Zyklus) wurde von Xybrass hierher gebracht. Nicht ohne Grund. Er und Ken Randall kennen sich noch von früher...
________________________________________
Achtung: "STAR GATE - das Original" ist eine eigenständige Serie, die nachweislich Jahre vor Serien ähnlichen Namens begann, wie sie im Fernsehen laufen oder liefen oder im Kino zu sehen sind oder waren! Daher der Zusatz "das Original"!

Urheberrechte am Grundkonzept zu Beginn der Serie STAR GATE - das Original: Uwe Anton, Werner K. Giesa, Wilfried A. Hary, Frank Rehfeld.

Copyright Realisierung und Folgekonzept aller Erscheinungsformen (einschließlich eBook, Print und Hörbuch) by hary-production.de.

STAR GATE 097: Liberanto
Erno Fischer: "Der größte Terrorist aller Zeiten – auf freiem Fuß!"

Am 27. 7. 2063 wird Matthew Born (in Band 12) von der weltweit agierenden Untergrundorganisation Neue Welt beauftragt, mit Hilfe der vom Konzern Flibo erbeuteten Daten ein Star Gate zu bauen – im dunkelsten Afrika. Dies ist die Gegenstation jenes Star Gates, durch das Heiko Chan auf der Venus am Ende von Band 23 gegangen ist. Die ehemaligen Passagiere der havarierten Raumfähre PHAETON sind inzwischen nachgekommen. Zu einer Zeit, da die Kyphorer die Erde als Invasoren voll im Griff haben, wenn auch nicht in allen Nuancen. Es gilt, die Überwachungslücken zu nutzen, um die ehemaligen Passagiere der Raumfähre PHAETON in Sicherheit zu bringen. Im afrikanischen Dorf Wohu Batohu können sie schließlich nicht auf Dauer bleiben.
Nach vielen Irrungen, Wirrungen und noch mehr überstandenen Gefahren haben sie endlich ihr Ziel erreicht: Kapstadt!

DIE HAUPTPERSONEN:
Heiko Chan – der Survival-Spezialist muss eine wichtige Entscheidung treffen, doch egal, wie er sich entscheidet, ist es falsch!
Don Jaime López de Mendoza Tendilla y Ledesma – der letzte und völlig verarmte Spross eines uralten spanischen Adelsgeschlechts, der den Urlaub auf dem Erdmond in der Lotterie gewonnen und sich hier mit Haiko Chan angefreundet hatte, will unbedingt mit von der Partie sein, weil er seiner Meinung nach sowieso nichts zu verlieren hat, außer seinem Leben und seinem sagenhaften Morgenstern.
Liberanto – Wer ist er? Was ist sein eigentliches Geheimnis? Warum hat er sich als Terrorist nicht Neue Welt angeschlossen?

p””Achtung: "STAR GATE - das Original" ist eine eigenständige Serie, die inhaltlich nichts zu tun hat mit Serien ähnlichen Namens, die im Fernsehen laufen oder im Kino zu sehen sind! Um mehr zu erfahren, bitte folgendes eBook kostenlos herunterladen und lesen: "STAR GATE 000 Einführung in das Original", zum Beispiel hier: beam-ebooks.de/ebook/18743Urheberrechte am Grundkonzept zu Beginn der Serie STAR GATE - das Original: Uwe Anton, Werner K. Giesa, Wilfried A. Hary, Frank Rehfeld.

Copyright Realisierung und Folgekonzept aller Erscheinungsformen (einschließlich eBook, Print und Hörbuch) by hary-production.de.

Ein läppischer Fehler des Galaktischen Finanzkommissariats – zwanzig Milliarden Galakto zu viel Steuern berechnet – setzt eine Kausalitätskette in Gang, an deren Ende der Erde die Vernichtung droht. Nur ein Mensch kann sie jetzt noch retten: Abdullah, der notorische Unglücksrabe! Zahlreiche Science-Fiction-Romane kann man durchaus als „Western im Weltraum“ klassifizieren: Die Helden tragen Raumanzug statt Stetson und ziehen einen Laser statt des Abzugs eines Colts. Früher oder später kann der Leser den Eindruck bekommen, Ähnliches schon einmal konsumiert zu haben. Garantiert kein déjà-vu gibt es bei „Neulich in der Galaktischen Union – das erste Buch Abdullah“, denn dieser Roman der fantastischen Art handelt von Abdullah, dem über die Maßen rundlichen Kapitän des Raumfrachters „INSCHALLAH“ und dessem spindeldürren Piloten Tsarong, einem Tibeter. Sie sind stets auf der Suche nach lukrativen Aufträgen, die sie mit ihrem Transport-Raumer erledigen könnten. ihr Erfolg ist jedoch gleich null und obendrein ist der Notstartknopf ihres Raumfrachters schon ganz abgewetzt vom Draufhauen. Stattdessen erleben sie unerwartete Abenteuer, gehen auf eine ultimative „Billig-Reise“ und stranden in der „Galaktischen Bürokratischen Republik“. Sie erfahren dort zu ihrem Entsetzen, dass die Erde samt ihrer Einwohner „verschlackt“ werden soll. Um ihren Heimatplaneten im letzten Augenblick vor dessen „Verwertung“ zu retten, gründen die beiden skurrilen „Helden“ die „Erde AG“. Wer üblicherweise keine fantastische Literatur liest, aber kurzweilige Geschichten mag, die garniert sind mit augenzwinkerndem Humor und pointierten Verweisen auf unseren Zeitgeist, kommt hier durchaus auf seine Kosten! SF-Fans aufgepasst: Weltraumphantasien kommen gewiss nicht zu kurz!
©2019 GoogleSite Terms of ServicePrivacyDevelopersArtistsAbout Google|Location: United StatesLanguage: English (United States)
By purchasing this item, you are transacting with Google Payments and agreeing to the Google Payments Terms of Service and Privacy Notice.