Toran der Jäger: Erstes Buch der Khesin-Saga (Fantasy)

BookRix
Free sample

Anton Heinzinger schrieb diese Geschichte unter dem Pseudonym Philipp Tholey: Zwischen dem kleinen Inselkönigreich Khesin und den Schwarzen Priestern von Mohon auf dem Festland tobt seit Jahrtausenden ein Machtkampf. Weil das Königreich mit militärischen Mitteln nicht zu besiegen ist, versuchen die Priester stattdessen, die Kontrolle über Khesin mit Hilfe von Wissenschaft, List und Magie zu erringen. Dabei gelingt es ihnen im Lauf ihrer Nachforschungen, dem Geheimnis der Macht Khesins gefährlich nahe zu kommen. Der junge Jäger Toran, der seine frühe Kindheit am Königshof in Khesa, der Hauptstadt des Inselkönigreichs verbracht hat, wird unversehens in diese Auseinandersetzung hineingezogen, als ihn König Thar, Khesins Herrscher, in den Dienst ruft. Der König erteilt ihm den Auftrag, ein magisches Zepter, das dem Königshaus gehört, aus den geheimnisvollen und gefährlichen Urwäldern des Landes Goor auf dem Festland zurückzuholen. Eine große Hilfe dabei sind Toran ein magisches Schwert, in dessen Besitz er zufällig gekommen ist, sowie ein Edelstein, den er in einer Kluft des Felsengebirges entdeckt hat. Er findet sogar einen treuen Gefährten, der ihm als Führer bei dieser gefährlichen Mission dient. Doch auch die Schwarzen Priester waren nicht untätig. Sie sind den beiden Männern bei ihrer Suche dicht auf den Fersen ...
Read more
Collapse
Loading...

Additional Information

Publisher
BookRix
Read more
Collapse
Published on
Jul 4, 2014
Read more
Collapse
Pages
148
Read more
Collapse
ISBN
9783730931561
Read more
Collapse
Read more
Collapse
Read more
Collapse
Language
German
Read more
Collapse
Genres
Fiction / Fantasy / General
Read more
Collapse
Content Protection
This content is DRM protected.
Read more
Collapse
Read Aloud
Available on Android devices
Read more
Collapse
Eligible for Family Library

Reading information

Smartphones and Tablets

Install the Google Play Books app for Android and iPad/iPhone. It syncs automatically with your account and allows you to read online or offline wherever you are.

Laptops and Computers

You can read books purchased on Google Play using your computer's web browser.

eReaders and other devices

To read on e-ink devices like the Sony eReader or Barnes & Noble Nook, you'll need to download a file and transfer it to your device. Please follow the detailed Help center instructions to transfer the files to supported eReaders.
Anton Heinzinger schrieb diese Geschichte unter dem Pseudonym Philipp Tholey. Seit Jahrtausenden versuchen die Schwarzen Priester von Mohon vergeblich, die Herrschaft über das kleine Inselkönigreich Khesin zu erringen. Dabei verfügt König Thar, Khesins Herrscher, für diesen Kampf über nur wenige wirklich treue Untertanen. Einer davon ist der junge Toran, den der König in den Dienst gerufen hat, um das vor Jahrhunderten verschwundene Zepter der Könige Khesins in die Heimat zurückzuholen. Es soll sich im Tempel der Goldenen Göttin befinden, in den geheimnisvollen Urwäldern des Landes Goor. Toran findet einen Gefährten, und begibt sich mit ihm in die gnadenlosen Urwälder des Festlands, wo sie ihr Leben nur Torans magischem Schwert verdanken. Schließlich finden die beiden im Herzen des Landes Goor tatsächlich den gesuchten Tempel. Hier beginnt das zweite Buch der Khesin-Saga: Als sich die Gefährten dem Tempel unvorsichtig nähern, werden sie entdeckt und gefangen genommen. Sie sollen den tierischen Tempelwächtern als Nahrung dienen. Aber auch die Schwarzen Priester sind den beiden auf den Fersen. So hat ein Wettlauf nach dem Zepter der Könige begonnen, von dem Toran und Tarax zunächst nichts ahnen. Gedungene Mörder und Magie erwarten die beiden, denn die Priester setzen alles daran, um das Zepter in ihren Besitz zu bringen. Wird es Toran und seinem Gefährten Tarax unter diesen Umständen gelingen, das magische Zepter auftragsgemäß an König Thar zu übergeben?
©2019 GoogleSite Terms of ServicePrivacyDevelopersArtistsAbout Google|Location: United StatesLanguage: English (United States)
By purchasing this item, you are transacting with Google Payments and agreeing to the Google Payments Terms of Service and Privacy Notice.