Obsessionen: Elf erotische Kurzgeschichten um Voyeurismus und Spaß am Sex

BookRix
15

Karla vermietet ein Zimmer an den Studenten Daniel. Als sie feststellt, dass er sie heimlich beobachtet, wenn sie im Bett liegt, will sie zuerst einen Skandal lostreten. Doch dann beschließt sie, Gleiches mit Gleichem zu vergelten. Womit sie eine Spirale des Voyeurismus lostritt. Jonas ist gerade achtzehn geworden. Zusammen mit seinen Freunden beobachtet er auf dem Sportplatz einige Mädchen aus dem gut bewachten Mädcheninternat. Lea, eine der Schülerinnen, lädt sie zu einer Feier ein. Natürlich ohne Wissen der Nonnen. Nur Jonas ist wagemutig genug. Die Feier macht einen ganzen Mann aus ihm, denn Lea läuft zur Höchstform auf. Charles ist Mathematiker von Beruf. Als er eines Tages ein Plakat mit unwahrscheinlichen Versprechungen sieht, will er wissen, was die Firma zu bieten hat. Amanda, die ihm die Tür öffnet, ist die pure Sünde und entsprechend gehemmt verhält er sich. Doch das lässt die junge Dame nicht gelten, und nach einigen Tagen intensiver Arbeit und höchstem Körpereinsatz bereitet ihm das Leben wieder Spaß. Charly hat seit Wochen keinen Sex gehabt, denn er säuft sich durch den Tag und ist nicht gerade die Attraktion der Stadt. Umso verwunderlicher, dass erst ein junges Küken und dann eine fette Nymphe um ihn werben. Das sind Lichtblicke! Jelena und Felipe sind die Hauptpersonen in einem Lustspiel, welches das Spiel mit der Lust zum Gegenstand hat. Felipe braucht nicht viel zu sagen, denn er hat überzeugende Argumente in der Hose. Minerva lebt seit vielen Jahren als Hetäre auf den Straßen des alten Roms. Sie meldet sich zu den Ausscheidungen für eine Orgie der Kaiserin an. Die Prüfungen sind hart, doch für die erfahrene Hetäre nicht unüberwindlich. Sie wird zugelassen und darf der Kaiserin sexuell zu Diensten zu sein. Doch unmittelbar vor dem Höhepunkt ihres Lebens, trifft sie den Mann, der an ihrem Unglück schuld ist. Siegmund Freund hat einen Urlaub in Persi Flage gebucht und trifft dort auf die Reiseleiterin Allegra. Fatalerweise beschließt er, sie auf seine Matratze zu ziehen. Die auftretenden Probleme übersteigen sein Denkvermögen. Als der Urlaub endlich zu Ende geht, steigt ein körperliches Wrack in den Flieger. Johannes besucht nach Jahren der Abstinenz wieder mal ein Pornokino. Ein Stromausfall unterbricht die Vorführung, doch keiner der Gäste verlässt die Örtlichkeit, nachdem die Empfangsdame Amanda als Ersatz eine Liveshow verspricht. Irgendwann bracht sie einen Partner ... Janine ist des Lebens müde, steht auf der Brücke und will sich hinabstürzen. Doch zuvor gesteht sie sich einen letzten Wunsch zu, und der soll in einer sexuell befriedigenden Nacht bestehen. Das gelingt ihr auch, nur ganz anders, als sie es gedacht hätte. Michael ist frisch geschieden und macht Urlaub in Italien. Auf einem Ausflug lernt er Milena kennen, die zwei kleine Kinder hat und einen Ekel von Mann. Die beiden beginnen ein Techtelmechtel, obwohl sich das als äußerst gefährlich herausstellt, denn mit Milenas Ehemann ist nicht zu spaßen.
Read more
Collapse

More by Elmar Neffe

See more
Michael sieht in der Oper eine faszinierende Frau, und obwohl das gar nicht zu ihm passt, baggert er sie an. Ramona fühlt sich geschmeichelt und die beiden kommen sich näher. Erst als sie intim miteinander werden, bemerkt er Ramonas Anhängsel. Das sorgt nur kurz für Irritationen, doch was wird seine Frau Gisela zu der Entwicklung sagen? Denn ohne Ramona kann Michael sich ein Leben nicht mehr vorstellen. Eine schicksalhafte Begegnung zu dritt muss Klarheit bringen

Jonathan drängt seine Frau Katja immer wieder dazu, sich einen Liebhaber zu nehmen. Denn er will heimlich zuschauen, wie sein geiles Weib es mit anderen treibt. Zunächst wehrt sie sich gegen das Ansinnen, aber irgendwann versucht sie ihm zu beweisen, dass er das eigentlich gar nicht will. Der Schuss geht gewaltig nach hinten los, denn sie selbst kommt auf den Geschmack und Jonathan ist hellauf begeistert. Damit haben die beiden eine Einbahnstraße betreten: Katja entwickelt sich zu einer zeigefreudigen, dominanten Frau und Jonathan wird ihr begeistertes und begeisterndes Spielzeug.

Wohnungssuche ist für einen Studenten in Mainz eine frustrierende Angelegenheit. Umso größer Ingos Freude, als Brigitte und Marc ihn zu einer Besichtigung eines Zimmers in ihrem Haus einladen. Dass die beiden keine Mietzahlungen erwarten, sondern Leistungen anderer Art bevorzugen, macht Brigitte ihm schon bei der ersten Begegnung handgreiflich klar. Diese Art Behandlung lässt sich Ingo gerne gefallen, aber auch den Ansprüchen von Marc kommt er gerne entgegen. Einschlägige Erfahrungen als Jugendlicher kommen ihm dabei zustatten.

Stefan und Michael wandern durch den Hunsrück und lassen sich durch Frauengelächter von ihrem Weg locken. So lernen sie Sonja, Tanja, Mandy und Beth kennen, die ausgelassen sind und schlüpfrige Gespräche mit ihnen führen. Dabei bleibt es nicht, denn vor allem Sonja ist heiß auf eine kleine Orgie. Geschickt lenkt sie die Ereignisse in die von ihr bevorzugte Richtung. Was nach und nach auf Gegenliebe stößt.

Der bekannte Erotikautor Elmar Neffe lässt in diesem Buch drei junge Männer die Liebe mit reifen, erfahrenen Frauen durchleben. Sie lernen schnell und werden zu den heißblütigen Liebhabern, die zu formen den Frauen jede Mühe wert ist. Manuel, Carlo und Max heißen die Glückspilze, deren sexuelle Erfahrungen und Abenteuer die Leser kaum zu Atem kommen lassen. Inhalt: Manuels Freundin Bea wählt eine ungewöhnliche Methode, ihn abzuservieren, indem sie ihn an ihre Tante Judith abtritt. Als Manuel das merkt, ist es schon zu spät, der Sex mit der erfahrenen Judith hat ihn längst süchtig werden lassen. Über Monate hinweg haben beide ihren Spaß damit, bis die Beziehung ihren Reiz zu verlieren beginnt. Da bringt Judith ihre beiden Freundinnen Pia und Juliane ins Spiel und für Manuel beginnt das exzessive Sexualleben, das ihn an den Rand seiner physischen und psychischen Grenzen führt. Neue Ideen müssen her! Carlo wohnt bei seinem Onkel Uwe, weil zu Hause der Haussegen schief hängt. Täglich verschlingt er Ruth, die Frau seines Onkels mit den Augen, doch an eine Beziehung mit ihr ist nicht zu denken. Bis er entdeckt, dass sein Onkel regelmäßig mit einer Freundin seiner Frau fremdgeht. Er verbündet sich mit Ruth und gemeinsam setzen sie Uwe gewaltige Hörner auf. Quasi unter seinen Augen, was den Aktivitäten einen besonderen Reiz verleiht. Max ist Lehrling und himmelt seine Chefin aus der Ferne an. Sie ist so unglaublich sexy, dass es ihm die Sprache verschlägt. Umso größer sein Erstaunen, als sie ihn zu sich bittet und ihm Vorschläge unterbreitet, die seinen Hormonhaushalt in erhebliche Schieflage bringen. Zumal sie sogleich Taten folgen lässt, die keine Fragen bezüglich ihrer Vorstellungen mehr lassen. Seine parallele Ausbildung beginnt und formt aus ihm einen Mann, der Frauen zu beglücken weiß.
3.5
15 total
Loading...

Additional Information

Publisher
BookRix
Read more
Collapse
Published on
Aug 15, 2014
Read more
Collapse
Pages
294
Read more
Collapse
ISBN
9783736830677
Read more
Collapse
Read more
Collapse
Read more
Collapse
Language
German
Read more
Collapse
Genres
Fiction / Erotica / General
Read more
Collapse
Content Protection
This content is DRM protected.
Read more
Collapse
Read Aloud
Available on Android devices
Read more
Collapse
Eligible for Family Library

Reading information

Smartphones and Tablets

Install the Google Play Books app for Android and iPad/iPhone. It syncs automatically with your account and allows you to read online or offline wherever you are.

Laptops and Computers

You can read books purchased on Google Play using your computer's web browser.

eReaders and other devices

To read on e-ink devices like the Sony eReader or Barnes & Noble Nook, you'll need to download a file and transfer it to your device. Please follow the detailed Help center instructions to transfer the files to supported eReaders.
Elmar Neffe, der Meister der Erotik, lässt uns am Leben der jungen, lebenslustigen Dominique teilhaben. Für sie ist Sex ein unverzichtbarer Bestandteil des Lebens und ihre Worte drücken ein Lebensgefühl aus, das den meisten Lesern aus dem Herzen gesprochen sein dürfte. "Weißt du, ich bin ein gläubiger Mensch. Ich glaube nämlich, dass Gott uns unsere Körper nicht dazu gegeben hat, sie zu kasteien und ihren Bedürfnissen einen Riegel vorzuschieben. Ganz im Gegenteil. Er hat uns dieses Spielzeug der Seele gegeben, damit wir uns daran erfreuen, seine schönste Schöpfung nicht durch Missachtung strafen, sondern sie mit Freuden genießen." Der Student Martin sucht verzweifelt eine Studentenbude. Die junge Doninique bietet ihm Unterschlupf in einer Zweier-WG Sie erweist sich schon bald als Lehrmeisterin in Sachen Liebe und Sex. Doch wie vorurteilslos Dominique wirklich ist, erfährt er erst, als ihre Freundin Vera zu ihnen stößt. Sophie hat mit ihrer Freundin Tanja ein Arrangement getroffen. Während Sophies Mann Ralph sie beim Bauchtanz wähnt und sich mit Tanja vergnügt, vertritt sie Tanja in der Agentur. Dort bietet sie inkognito ihre Dienste für betuchte Honoratioren der Stadt an. Doch an diesem Tag bleibt ihr fast das Herz stehen ... Mike wohnt zum ersten Mal einer der berüchtigten Veranstaltungen seines Jugendfreundes Frank bei. Die heiße Tammy tritt auf und ihre schamlose Vorführung zieht ihn in ihren Bann. Doch es bleibt nicht beim Zuschauen, denn Tammy hat einen Narren an ihm gefressen. ca. 170 Buchseiten, ist auch als Printausgabe erhältlich
Der bekannte Erotikautor Elmar Neffe lässt in diesem Buch drei junge Männer die Liebe mit reifen, erfahrenen Frauen durchleben. Sie lernen schnell und werden zu den heißblütigen Liebhabern, die zu formen den Frauen jede Mühe wert ist. Manuel, Carlo und Max heißen die Glückspilze, deren sexuelle Erfahrungen und Abenteuer die Leser kaum zu Atem kommen lassen. Inhalt: Manuels Freundin Bea wählt eine ungewöhnliche Methode, ihn abzuservieren, indem sie ihn an ihre Tante Judith abtritt. Als Manuel das merkt, ist es schon zu spät, der Sex mit der erfahrenen Judith hat ihn längst süchtig werden lassen. Über Monate hinweg haben beide ihren Spaß damit, bis die Beziehung ihren Reiz zu verlieren beginnt. Da bringt Judith ihre beiden Freundinnen Pia und Juliane ins Spiel und für Manuel beginnt das exzessive Sexualleben, das ihn an den Rand seiner physischen und psychischen Grenzen führt. Neue Ideen müssen her! Carlo wohnt bei seinem Onkel Uwe, weil zu Hause der Haussegen schief hängt. Täglich verschlingt er Ruth, die Frau seines Onkels mit den Augen, doch an eine Beziehung mit ihr ist nicht zu denken. Bis er entdeckt, dass sein Onkel regelmäßig mit einer Freundin seiner Frau fremdgeht. Er verbündet sich mit Ruth und gemeinsam setzen sie Uwe gewaltige Hörner auf. Quasi unter seinen Augen, was den Aktivitäten einen besonderen Reiz verleiht. Max ist Lehrling und himmelt seine Chefin aus der Ferne an. Sie ist so unglaublich sexy, dass es ihm die Sprache verschlägt. Umso größer sein Erstaunen, als sie ihn zu sich bittet und ihm Vorschläge unterbreitet, die seinen Hormonhaushalt in erhebliche Schieflage bringen. Zumal sie sogleich Taten folgen lässt, die keine Fragen bezüglich ihrer Vorstellungen mehr lassen. Seine parallele Ausbildung beginnt und formt aus ihm einen Mann, der Frauen zu beglücken weiß.
©2019 GoogleSite Terms of ServicePrivacyDevelopersArtistsAbout Google|Location: United StatesLanguage: English (United States)
By purchasing this item, you are transacting with Google Payments and agreeing to the Google Payments Terms of Service and Privacy Notice.