Sei doch kein Jainhorn: Entscheidungen treffen, ist lernbar!, Ausgabe 3

epubli

Warum ist entscheiden so schwer? Sind wir selbst diejenigen, die Angst vor einer Veränderung haben, oder werden uns Veränderungen von anderen nicht verziehen? Fest steht, dass die Komfortzone, so es denn eine gibt, sich verändern wird oder gar ganz dahin geht. Bei Entscheidungen aus einer Not heraus, ist so eine Komfortzone ohnehin nicht mehr vorhanden. Wer Entscheidungen vor sich herschiebt, hat noch keinen ausreichenden Leidensdruck. Auch wenn dich eine bestimmte Situation ankotzt, so scheint dies noch nicht so dramatisch zu sein, dass du an der Situation aktiv etwas verändern möchtest, wenn du keine Entscheidungen triffst, sondern sie vor dir her schiebst.
Weitere Informationen
Minimieren

Über den Autor

Ohne mich zu fragen, ob ich überhaupt am Leben teilnehmen will, wurde ich im Februar 1969 im beschaulichen Mecklenburg-Vorpommern geboren. Als jüngstes von zehn Geschwistern war ich vermutlich nicht geplant. Und so richtig außergewöhnlich ist die Geburt eines Kindes ja auch nicht mehr, wenn es schon neun vorher gab. Jedenfalls fühlte ich mich früh nicht zugehörig. Um ehrlich zu sein, ich denke – und vielleicht hoffe ich es sogar ein wenig, dass ich als Baby vertauscht wurde. Ich war so komplett anders als meine Geschwister, dass entweder der Genpool neu gemischt worden war oder aber... Die Optik sagt allerdings, dass zumindest meine Mutter, meine Mutter war und die Ähnlichkeit zu meiner ältesten Schwester ist so stark, dass ich heute schon weiß, wie ich in 20 Jahren aussehen werde.

Weitere Informationen
Minimieren

Zusätzliche Informationen

Publisher
epubli
Weitere Informationen
Minimieren

Informationen zum Lesen

Smartphones und Tablets

Nachdem du die Google Play Bücher App für Android und iPad/iPhone installiert hast, wird diese automatisch mit deinem Konto synchronisiert, sodass du auch unterwegs online und offline lesen kannst.

Laptops und Computer

Du kannst Bücher, die du bei Google Play gekauft hast, im Webbrowser auf deinem Computer lesen.

E-Reader und andere Geräte

Um E-Reader wie den Sony eReader oder den Nook von Barnes & Noble verwenden zu können, musst du eine Datei herunterladen und sie auf das Gerät übertragen. In der Google Play-Hilfe findest du genaue Anleitungen zur Übertragung von Dateien auf unterstützte E-Reader.
©2022 GoogleNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungEntwicklerImpressum|Sprache: DeutschAlle Preise sind inklusive MwSt..
Beim Kauf dieses Artikels handelt es sich um eine Transaktion mit Google Payments. Du stimmst den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzhinweisen von Google Payments zu.