Das Management von Vertrauen in Unternehmen. Ein Vergleich zwischen Corporate Identity und Vertrauensspirale als Methode

GRIN Verlag

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 2,4, Universität Lüneburg (Medien und Öffentlichkeitsarbeit), Veranstaltung: Auswirkungen steigender Email-Kommunikation auf die Vertrauensentwicklung , 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Seminar „Auswirkungen steigender E-Mail-Kommunikation auf die Vertrauensentwicklung“ bearbeiteten wir vier Themenblöcke, die inhaltlich aufeinander aufbauten. Der erste Themenabschnitt beinhaltete eine grundlegende Auseinandersetzung mit Public Relations (PR) und Vertrauen. Die Thematik wurde innerhalb dieses Theorieansatzes erörtert. Im zweiten Themenblock beschäftigte sich das Seminar mit dem Aufbau und der Entwicklung von Vertrauen. Dabei ging es um die theoretischen Grundlagen zum Vertrauen. Der dritte Block mit der Überschrift ‚Vertrauen im Rahmen von E-Mail-Kommunikation’ wendete sich den Zusammenhängen zwischen Kommunikation, Medien und Vertrauen zu. Der vierte Block (‚Einflussmöglichkeiten von PR auf Vertrauen im Zeitalter der E-Mail-Kommunikation’) fasste die drei vorherigen Themenblöcke zusammen und versuchte Handlungsweisen zu erörtern, wie das Vertrauensverständnis innerhalb der PR implementiert werden könnte. Das der folgenden Ausarbeitung zugehörige Referat wurde im Rahmen des ersten Themenabschnittes gehalten. „Kann Vertrauen ‚gemanaged’ werden?“ war der Titel des Referates. Das Referat basierte auf der empirischen Studie zum Management von Vertrauen von Meifert. Es wurden im Referat vorerst Grundlagen zum Vertrauen und zur Studie erörtert. Im zweiten Teil wurden zwei Beispiele zum Vertrauensmanagement vorgestellt: das „Work-Life-Balance“ Konzept und die „Vertrauensspirale“ nach Klaus North. Abschließend diskutierten wir im Rahmen der vorgestellten Inhalte die Möglichkeiten und Qualitäten der Ansätze zum Vertrauensmanagement. In dieser Ausarbeitung wird die Hauptfrage „Wie kann Vertrauen ‚gemanaged’ werden?“ bearbeitet. Da es sich beim Management um eine Führungsaufgabe handelt, beschränkt sich die Erörterung auf das Vertrauensmanagement innerhalb einer Organisation. Anders als im Referat liegt der Schwerpunkt auf der Diskussion zwischen den zwei Ansätzen zum Management von Vertrauen: den theoretischen Ansatz der PR „Corporate Identity“ und dem praktischen Ansatz der Vertrauensspirale. Beide Ansätze werden zunächst erläutert, um anschließend ihre Anwendung zum „Vertrauensmanagement“ vergleichen und beurteilen zu können. Vor der Diskussion werden die notwendigen Grundlagen erläutert. Dazu gehört das Thema Vertrauen und deren Definitionen und damit einhergehend auch das Thema Kommunikation, da Vertrauen mitunter über Kommunikation entsteht. Im Anschluss daran werden die Möglichkeiten und Grenzen zum Vertrauensmanagement erörtert. Dafür werden die empirischen Ergebnisse von Meifert mit einbezogen, um abschließend ein Fazit zu ziehen, inwieweit ein Vertrauensmanagement möglich ist.
Read more
Collapse
Loading...

Additional Information

Publisher
GRIN Verlag
Read more
Collapse
Published on
Dec 16, 2008
Read more
Collapse
Pages
24
Read more
Collapse
ISBN
9783640233328
Read more
Collapse
Read more
Collapse
Read more
Collapse
Language
German
Read more
Collapse
Genres
Business & Economics / Management
Read more
Collapse
Content Protection
This content is DRM protected.
Read more
Collapse
Read Aloud
Available on Android devices
Read more
Collapse

Reading information

Smartphones and Tablets

Install the Google Play Books app for Android and iPad/iPhone. It syncs automatically with your account and allows you to read online or offline wherever you are.

Laptops and Computers

You can read books purchased on Google Play using your computer's web browser.

eReaders and other devices

To read on e-ink devices like the Sony eReader or Barnes & Noble Nook, you'll need to download a file and transfer it to your device. Please follow the detailed Help center instructions to transfer the files to supported eReaders.
©2019 GoogleSite Terms of ServicePrivacyDevelopersArtistsAbout Google|Location: United StatesLanguage: English (United States)
By purchasing this item, you are transacting with Google Payments and agreeing to the Google Payments Terms of Service and Privacy Notice.