SAP BW/4HANA und BW auf HANA, 2. erweiterte Auflage

Espresso Tutorials GmbH
Free sample

Das Produkt SAP BW/4HANA hat eine neue Ära im Data Warehousing der SAP eingeleitet. Mit SAP HANA als bewährter technologischer Basis können nun weitere Schritte in Richtung Vereinfachung, Flexibilität und Performance erreicht werden. BW/4HANA bietet moderne Konzepte für Datenmanagement, Betrieb und Modellierung und öffnet so die Tür für völlig neuartige Anwendungsszenarien. Mit diesem Buch lernen Sie, welchen Einfluss die Datenbank SAP HANA auf das Business Warehouse hat und wie Sie Ihr System optimieren können. Als praxisorientierter Leitfaden wendet sich das Werk an erfahrene SAP-BW-Experten, aber auch an Entscheider, die einen fundierten Überblick benötigen. Die Autoren gehen auf die Versionen BW/4HANA 1.0 und BW 7.5 gleichermaßen ein und heben insbesondere neue Funktionen und Unterschiede hervor. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf den Migrationsmöglichkeiten und Konvertierungswerkzeugen auf dem Weg gen BW/4HANA.
Steigen Sie mit diesem Fachbuch ein in die Welt des SAP BW mit SAP HANA als Datenbankplattform! 

- Migration, Sizing, Betrieb, Datenmanagement mit BW/4HANA und BW 7.5 auf HANA
- die neuen zentralen Quellsysteme SAP HANA und ODP
- neue Modellierungsoptionen, gemischte Szenarien, LSA++ und Unterschiede zu BW 7.5
- die Rolle von BW im operativen SAP –Berichtswesen
Read more
Collapse
Loading...

Additional Information

Publisher
Espresso Tutorials GmbH
Read more
Collapse
Pages
340
Read more
Collapse
ISBN
9783960126386
Read more
Collapse
Read more
Collapse
Read more
Collapse
Language
German
Read more
Collapse
Content Protection
This content is DRM free.
Read more
Collapse
Read Aloud
Available on Android devices
Read more
Collapse
Eligible for Family Library

Reading information

Smartphones and Tablets

Install the Google Play Books app for Android and iPad/iPhone. It syncs automatically with your account and allows you to read online or offline wherever you are.

Laptops and Computers

You can read books purchased on Google Play using your computer's web browser.

eReaders and other devices

To read on e-ink devices like the Sony eReader or Barnes & Noble Nook, you'll need to download a file and transfer it to your device. Please follow the detailed Help center instructions to transfer the files to supported eReaders.
Diplomarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 2.3, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Komplexität der Unternehmensumwelt ist in den vergangenen Jahren zunehmend durch Diskontinuitäten und dynamische Veränderungen gekennzeichnet; betriebliche Entscheidungsträger müssen dieser Entwicklung mit verkürzten Analyseund Entscheidungsprozessen begegnen. In diesem Zusammenhang bietet das Business- Intelligence-Konzept eine vielversprechende Lösung. Man versteht darunter die analytische Aufgabe, welche fragmentierte Unternehmens- und Umweltdaten in handlungsgerichtetes Wissen für unternehmerische Entscheidungen transformiert. Business-Intelligence-Systeme (BIS) beinhalten dabei seitens der Informationstechnologie ein enormes Potential, das weite Spektrum der betriebswirtschaftlichen Datenanalyse möglichst komplett abzudecken und verschiedenen Anwendergruppen zu erschließen. Ziel dieser Arbeit ist die Entwicklung einer Konzeption für solche Systeme. Nach einer theoretischen Fundierung der zur Verfügung stehenden Analyseverfahren sowie der Untersuchungsvorgehensweisen und -abläufe wird aufbauend auf den Schwächen früherer Management-Unterstützungssysteme ein umfangreicher Anforderungskatalog für idealtypische BIS definiert. Teil dieser Arbeit ist außerdem die praktische Umsetzung von Auszügen dieser Anforderungen in Form eines prototypischen Anwendungssystems. Dieses implementiert schwerpunktmäßig ein generisches Projektverwaltungssystem für betriebswirtschaftliche Datenanalyseprozesse. Dabei können Analyseprojekte und zugehörige Analysephasen problemspezifisch verwaltet und durch eine Ablaufsteuerung zielgerichtet ausgeführt werden. Ein simulierter Analyseprozeß veranschaulicht dabei die Funktionalität der Applikation. Neben Ausführungen über die allgemeine zukünftige Fortentwicklung innerhalb dieses wissenschaftlichen Gebiets zeigen abschließend einige beispielhafte Ansätze Möglichkeiten zur Erweiterung und Anpassung des prototypischen Business- Intelligence-Systems auf.
 Berechtigungen in SAP sind für Anwender oft ein Buch mit sieben Siegeln. Dieses kompakte Praxisbuch erleichtert Ihnen den Einstieg in die komplexe Welt der Rollen, Profile und Zugriffsprüfungen. Sowohl erfahreneren SAP-Fachanwendern als auch Neueinsteigern, die sich mit dem Thema »Berechtigungen« grundlegend vertraut machen möchten, wird in verständlicher Form technisches Hintergrundwissen für das Begreifen (und Lösen) von Berechtigungsproblemen vermittelt. Sie lernen, wie Benutzer zu Ihren Berechtigungen kommen, wie Berechtigungsprüfungen in SAP-Systemen ablaufen, warum sie fehlschlagen und wie man im Fehlerfall wichtige Informationen zu den Ursachen erhält. Organisatorische und rechtliche Rahmenbedingungen runden die Darstellung ab. Der Autor gibt seine umfangreichen Erfahrungen und Erkenntnisse weiter, die er in vielen Jahren als »Übersetzer« zwischen Fachabteilungen und klassischer IT gewonnen hat und schließt damit eine entscheidende Lücke: Denn treten Probleme im Kontext von SAP-Berechtigungen auf, gestaltet sich die Kommunikation zwischen Support und Anwendern oftmals schwierig, da die Sicht auf die Fehlersituation ganz unterschiedlich ist und unvermeidliche Fachbegriffe ungenau verwendet werden. 

- Technische Grundlagen und Fachbegriffe einfach und verständlich erklärt
- Berechtigungsprüfungen verstehen und Fehler analysieren 
- Voraussetzungen und Konzepte für das Berechtigungswesen 
- rollenbasierte Berechtigungen mittels Profilgenerator (PFCG) 
©2019 GoogleSite Terms of ServicePrivacyDevelopersArtistsAbout Google|Location: United StatesLanguage: English (United States)
By purchasing this item, you are transacting with Google Payments and agreeing to the Google Payments Terms of Service and Privacy Notice.