So What? - Egozentrisch, praktisch, klug: Gesunde Gleichgültigkeit in einer Welt der Reizüberflutung

BookRix

Selbstoptimierung? Von wegen!

Ratgeber überrollen den deutschen Buchmarkt wie ein Tsunami. Knapp 14.000 Titel pro Jahr beantworten dir als Leser essenzielle Fragen des Lebens, von " Wie backe ich histaminfreie Hundekekse?" bis hin zu " Wie kann ich mein inneres Kind endlich zum effizienten Hedge-Fonds-Manager ausbilden?". Dabei soll uns die literarische Coaching-Welle endlich vom bräsigen Neandertaler in den smarten Supermenschen einer komplexen Digitalwelt verwandeln. Wer kann diesem Angebot widerstehen?

Das Leben im Zeichen der Selbstoptimierung sieht dann etwa so aus: Du startest deinen Tag mit Meditations-Morgenroutine und Hormon-Yoga, bevor du mit dem klimaneutralen E-Bike in deinen sozialstimulierenden Co-Working-Space flitzt. Wo du, während du dich auf deinen ergonomie-optimierten Bürostuhl setzt, schon einen Schluck deines mit Antioxidantien gepimpten Sellerie-Smoothies herunterstürzt und im Geiste die Mantras aus dem letzten Zeitmanagement-Webinar aufsagst. Klingt stressig? Irgendetwas hast du im Perfektionswahn tatsächlich vergessen ... achja, das Glück.

Du willst glücklich werden, indem du dich einfach mehr anstrengst? Ganz falsch!

Marlene Burggraf erklärt dir, warum dich nur eine gesunde Gleichgültigkeit in ein zufriedenes Leben führt:

  • Sei nicht brav, sei authentisch! Warum du auf der Suche nach Anerkennung nicht deine Seele verkaufen darfst.
  • Leben, um zu arbeiten? Warum die 21-Stunden-Woche deine Lebensqualität und unseren Planeten rettet.
  • Mehr Geld ≠ mehr Glück! Warum mit steigendem Jahresgehalt nicht automatisch deine Stimmungskurve steigt und Millionäre eigentlich arme Schlucker sind.
  • Spreng das hedonistische Hamsterrad! Warum du dich nicht glücklich kaufen kannst.
  • Bye-bye Hollywood-Klischee! Warum du aufhören solltest, nach der perfekten Beziehung zu suchen
  • Der virtuelle Wahnsinn! Warum Social Media süchtig, frustriert und depressiv macht.
  • Rambo schlägt Lauch? Warum du Schönheitsideale und Ernährung nicht zur Religion erklären solltest.
  • Horror vor FOMO! Warum die Generation Y lieber nichts tut, als das Falsche zu wählen.
  • Müssen macht glücklich! Warum der freie Wille manchmal nicht dein bester Freund ist.

Mit Schützenhilfe von Harvard-Forschern und Geistesgrößen wie Aristoteles und John Wayne appelliert Marlene Burggrafs Anti-Ratgeber an deinen gesunden Menschenverstand. Denn der weiß schon längst, wie man auf das Chaos einer optimierungsgeilen Mediengesellschaft reagieren sollte. Schulterzuckend mit einem ungerührten

So what?

Read more
Collapse
Loading…

Additional Information

Publisher
BookRix
Read more
Collapse
Published on
Jan 4, 2020
Read more
Collapse
Pages
136
Read more
Collapse
ISBN
9783748725305
Read more
Collapse
Read more
Collapse
Read more
Collapse
Language
German
Read more
Collapse
Genres
Psychology / General
Self-Help / General
Read more
Collapse
Content protection
This content is DRM protected.
Read more
Collapse
Read aloud
Available on Android devices
Read more
Collapse

Reading information

Smartphones and Tablets

Install the Google Play Books app for Android and iPad/iPhone. It syncs automatically with your account and allows you to read online or offline wherever you are.

Laptops and Computers

You can read books purchased on Google Play using your computer's web browser.

eReaders and other devices

To read on e-ink devices like the Sony eReader or Barnes & Noble Nook, you'll need to download a file and transfer it to your device. Please follow the detailed Help center instructions to transfer the files to supported eReaders.
©2022 GoogleSite Terms of ServicePrivacyDevelopersAbout Google Play|Location: United StatesLanguage: English (United States)
By purchasing this item, you are transacting with Google Payments and agreeing to the Google Payments Terms of Service and Privacy Notice.