Kommunikationsprobleme in der Literatur: Am Beispiel von „Der arme Spielmann“ von Franz Grillparzer

GRIN Verlag
Free sample

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,3, Universität Karlsruhe (TH) (Institut für Literaturwissenschaft), Veranstaltung: Oberseminar: Kommunikationsprobleme in der Literatur, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Zusammenleben der Menschen nimmt die Kommunikation eine sehr wichtige Rolle ein. Mit Hilfe von Mimik und Gestik, Worten und Berührungen teilen wir uns unseren Mitmenschen mit, geben wir unsere Gefühle, unsere Sorgen, unsere Freude oder unsere Liebe preis. Nicht selten gibt es dabei Missverständnisse, Kommunikationsprobleme, die in der Regel gelöst werden können und müssen. Manchmal ist Streit dazu notwendig, eine Diskussion unausweichlich oder entstehen deshalb gar Handgreiflichkeiten. Um in der heutigen Zeit zu überleben und nicht allzu oft den Ärger der Mitmenschen auf sich zu ziehen, sind Regeln zu beachten. Wer diese Regeln beherrscht, hat es leichter, sich in der Welt zurechtzufinden. Was aber macht ein kommunikationsunfähiger Mensch? In der Tierwelt wird ein kommunikationsunfähiges Gruppenmitglied ausgestoßen, es muss als Einzelgänger sein Dasein fristen. Ein von der Herde verstoßenes Tier hat es sehr viel schwerer, im Leben klarzukommen und wird sich nur selten wieder einer anderen Tiergruppe anschließen können. Franz Grillparzers Erzählung DER ARME SPIELMANN führt uns das Beispiel eines von der Gesellschaft ausgestoßenen Einzelgängers vor. Seine Unfähigkeit zu kommunizieren, Mimiken und Gestiken seiner Mitmenschen zu deuten, machen es ihm unmöglich, ein normales Leben zu führen. Die folgende Arbeit soll die Kommunikationsprobleme in DER ARME SPIELMANN darlegen. Weiterhin sollen Vergleiche der Hauptfigur Jakob mit seinem Schöpfer Franz Grillparzer gezogen werden, die eine zeitliche Einordnung der Entstehung der Erzählung mit sich bringt. Als Sekundärliteratur dienten mir vor allem Heinz Politzers FRANZ GRILLPARZER ODER DAS ABGRÜNDIGE BIEDERMEIER und Benno von Wieses DIE DEUTSCHE NOVELLE VON GOETHE BIS KAFKA.
Read more
Collapse
Loading...

Additional Information

Publisher
GRIN Verlag
Read more
Collapse
Published on
Sep 8, 2008
Read more
Collapse
Pages
17
Read more
Collapse
ISBN
9783640157549
Read more
Collapse
Read more
Collapse
Read more
Collapse
Language
German
Read more
Collapse
Genres
Foreign Language Study / German
Literary Criticism / European / German
Read more
Collapse
Content Protection
This content is DRM protected.
Read more
Collapse
Read Aloud
Available on Android devices
Read more
Collapse
Eligible for Family Library

Reading information

Smartphones and Tablets

Install the Google Play Books app for Android and iPad/iPhone. It syncs automatically with your account and allows you to read online or offline wherever you are.

Laptops and Computers

You can read books purchased on Google Play using your computer's web browser.

eReaders and other devices

To read on e-ink devices like the Sony eReader or Barnes & Noble Nook, you'll need to download a file and transfer it to your device. Please follow the detailed Help center instructions to transfer the files to supported eReaders.
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Sonstiges, Note: 1,3, Universität Karlsruhe (TH) (Institut für Literaturwissenschaft), Veranstaltung: Oberseminar: Memoria/e - Techniken, Strukturen und Verortungen des kulturellen Gedächtnisses, 11 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Lehrer kennen sie, Schüler kennen sie, Professoren kennen sie, Studenten kennen sie, aber auch ältere Damen und Herren sind mit ihnen vertraut: Bibliotheken. Sie alle haben schon Zeit in der Bibliothek verbracht. Ob zum Studium oder zur Lehre, zum Lernen oder eben nur zum Schmökern, die Bibliotheken haben für alle das passende Buch parat. Doch was sind Bibliotheken eigentlich. Der Begriff selbst kommt ursprünglich vom griechischen Wort bibliotheke und hat zunächst nichts mit der Einrichtung Bibliothek zu tun. Er meint zunächst nichts anderes als Bücherablage oder Bücherbehältnis, also eigentlich kein eigenes Gebäude. Joris Vorstius definiert in seinem Buch „Grundzüge der Bibliotheksgeschichte“ eine Bibliothek als „[...] eine Sammlung von Literaturdenkmälern zum Gebrauch durch einen mehr oder weniger großen Benutzerkreis. Je nach Zweck unterscheidet man Bildungsbibliotheken, Fachbibliotheken und allgemeine wissenschaftliche Bibliotheken. Die kulturelle Aufgabe der Bibliotheken besteht erstens in der Aufbewahrung und Erhaltung des Schrifttums; sie sind dafür verantwortlich, daß der Faden der Überlieferung niemals abreißt, sind die ‚Schatzkammern des menschlichen Geistes’ (Leibniz); zweitens stellen sie das Schrifttum zur Verfügung und erschließen es durch zweckdienliche Einrichtungen“ . Neben einem Informationsort für Studenten, Schüler und sonstige Wissbegierige ist die Bibliothek vor allem ein historischer Aufbewahrungsort für das kulturelle und kollektive Wissen der Menschheit. Informationen können mit dem sterbenden Menschen, der dieses Wissen bewahrt, für immer verloren gehen. Sind seine Erkenntnisse aber in einem Buch notiert, so wird dieses sicherlich in einer Bibliothek vorzufinden sein. Dieses Wissen wird der Menschheit erhalten bleiben. Das Buch kann die Information jedem Rezipienten in jeder Zeit und an jedem Ort weitertragen. Mit Hilfe der Bibliotheken wird dieses Wissen aufbewahrt und ist für jedermann auffindbar. „Sie [...] dienen damit der Höherentwicklung der Menschheit.“ Es sei denn, der Rezipient beherrscht den Zugangscode zum Buch nicht: die Schrift.
You want to learn German quick and easy without getting bored about grammar? This book will help to train your language skills while saving your time. It contains five short and easy reading texts about the topic Shopping. These short stories train your vocabulary. Reading is an effective method to learn new vocabulary in the context. Important words about the topic are listed at the end of the book. For every text there are ten easy questions and solutions. The book is ideal for beginners at the level A1-A2 (Common European Framework of Reference for Languages). To translate words in your language, it is important to use your translation-feature on your e-book-reader.

Sie wollen schnell und einfach Deutsch lernen ohne von Grammatik gelangweilt zu werden? Dieses Buch hilft Ihnen Ihre Sprachkenntnisse zu trainieren und dabei Zeit zu sparen. Es beinhaltet fünf kurze und leicht verständliche Lesetexte zum Thema Einkaufen. Diese kurzen Geschichten trainieren Ihren Wortschatz. Lesen ist eine effektive Methode, um neue Vokabeln im Kontext zu lernen. Wichtige Wörter zum Thema sind am Ende des Buches aufgelistet. Zu jedem Text gibt es zehn einfache Fragen und Lösungen. Dieses Buch eignet sich für Anfänger auf dem Niveau A1-A2 (Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen für Sprachen). Um die Wörter in Ihre Sprache zu übersetzen ist es wichtig, die Übersetzungsfunktion auf dem E-Book-Reader zu nutzen.

Volete imparare il tedesco in modo rapido e semplice senza essere annoiato di grammatica? Questo libro vi aiuterà a migliorare le vostre abilità linguistiche mentre risparmiate tempo. Esso comprende cinque brevi e facile testi sul soggetto „Comprare“. Questi racconti eserciterà il vostro vocabolario. La lettura è un modo molto efficace per imparare nuove parole nel contesto. Parole importanti del tema sono elencati alla fine del libro. Ci sono dieci semplici domande e soluzioni per qualsiasi testo. Questo libro è adatto per i principianti di livello A2-B1 (quadro comune di riferimento europeo per la conoscenza delle lingue). Per tradurre le parole nella tua lingua è importante utilizzare la funzione di traduzione sul e-book-reader.
©2019 GoogleSite Terms of ServicePrivacyDevelopersArtistsAbout Google|Location: United StatesLanguage: English (United States)
By purchasing this item, you are transacting with Google Payments and agreeing to the Google Payments Terms of Service and Privacy Notice.