Arrival

2016 • 116 minutes
4.1
1.27K reviews
94%
Tomatometer
FSK-12
Rating
Ratings and reviews aren’t verified  Learn More
Watch in a web browser or on supported devices Learn More
Neither audio nor subtitles are available in your language. Audio is available in German.

About this movie

Arrival ist ein provokativer Science-Fiction-Thriller des gefeierten Regisseurs Denis Villeneuve (Sicario, Prisoners). Als mysteriöse Raumschiffe rund um den Globus landen, stellt Oberst Weber (Forest Whitaker) ein Elite-Team auf und bringt die erfahrene Linguistin Louise Banks (Amy Adams) und Ian Donnelly (Jeremy Renner) zusammen um die Dinge zu untersuchen. Während die Menschheit an der Schwelle zu einem globalen Krieg steht, liefern Banks und ihr Team sich ein Wettlauf gegen die Zeit um Antworten zu finden – und um dies zu tun, geht sie ein Risiko ein, dass ihr Leben und womöglich sogar die gesamte Menschheit gefährden könnte.

Ratings and reviews

4.1
1.27K reviews
Baldrian Forte
October 12, 2018
Wer Contact und Interstellar mag, wird auch diesen Film mögen! Garantiert! Die Thematik ist jeweils ähnlich. Es geht um das Verstehen außerirdischer KommunikationsSignale. Ich behaupte, wer Contact, Arrival und (Geheimtipp) Die UFO Verschwörung gesehen hat, der hat einiges darüber gelernt wie man sich außerirdischer Sprache annähert und welche Probleme es gibt. Contact und "UFO Verschwörung" sind mathematisch ausgerichtet, - Arrival mehr sci-fi-linguistisch, aber hochinteressant!. Contact mag ich am meisten, gefolgt von Arrival und zuletzt UFO. Die Ideen in diesem Film sind am innovativsten, gefolgt von Contact. Der Spannungsbogen / das Mitgerissenwerden ist intensiv wie bei Contact. Die Ideen innerhalb des Films sind hoch-interessant und inspirierend. Im Gegensatz zu den beiden anderen Filmen benötigt man hier keine Mathekenntnisse.
Did you find this helpful?
Alexander Biedermann
April 21, 2019
Faszinierender Einblick in die Theorie von Sapir und Whorf. Zukunftsvisionen in dem Ausmaß sind doch sehr außergewöhnlich. Die amerikanische Liebesgeschichte und das etwas überzogene, chinesische Ende ist doch etwas aufgesetzt. Auch das außer Kraft setzen der irdischen Schwerkraft ist hoch gepokert. ... aaaber als Fantasy-Geschichte und als Rahmen für diese Sprachtheorie echt ok. Empfohlen bekommen. Bis zum Ende geschaut, filmisch ok, Effekte sehr cool. Aliens sehr fantasievoll. Also ja amerikanisch, aber gut, ja viel Militär und Pseudoaction, ja wieder muss ein Kind sterben für Mitleid, und ja ähnliches Setting bei Alien, aber dennoch sehr gut, weil intelligentes Thema mit Massenpublikum tauglicher Geschichte verarbeitet. Mutiger Film.
Did you find this helpful?
Manuel W
April 27, 2017
Ein Meisterwerk. In diesem Film wird viel zwischen den Zeilen gespielt. Im Mittelpunkt und als Hauptthema stehen nicht die Aliens. In diesem Film geht es mehr darum das man die Angst vor dem Fremden überwinden muss und das die Sprache und das verständingen untereinader heutzutage wichtiger den je ist. Dieser Film ist eine Adoption an das Buch,, The Story of your Life,, das in Arrival meisterhaft verpackt wurde in diesem Buch wie auch im Film ist ein Thema ob man Lieben kann obwohl es einen das Herz zerreißt. Diese Frage muss sich jeder beantworten aber ich hoffe es hilft das Ende besser zu verstehen.
Did you find this helpful?

Rate this movie

Tell us what you think.