Die Revolution der Selbstlosen

Juni 201691 Minuten
Dokumentationen
3

Selbstbezogenheit, Materialismus und Geldgier: Ist das wirklich das Wesen der Menschen? Forschungsergebnisse widerlegen die These von einem universellen Egoismus. "Homo homini lupus est - der Mensch ist dem Menschen ein Wolf", schrieb der englische Philosoph Thomas Hobbes. Die Geschichte der Menschheit scheint diese Aussage zu bestätigen. Doch immer mehr Wissenschaftler stellen diese pessimistische Sichtweise der menschlichen Natur in Frage. Psychologen, Neurowissenschaftler und Primatenforscher haben herausgefunden, dass Mitgefühl, Altruismus, Hilfsbereitschaft und die Fähigkeit zur Kooperation durchaus grundlegende, angeborene Wesenszüge des Menschen sind. Manche Ökonomen setzen jetzt große Hoffnungen in die Wandlungsfähigkeit unserer Gesellschaft. Die Filmemacher Sylvie Gilman und Thierry de Lestrade haben Wissenschaftler bei ihren Forschungsarbeiten begleitet: Ausgangspunkt sind entwicklungspsychologische Studien, die bereits im Babyalter ansetzen.
Weitere Informationen
Minimieren
Wird geladen...

Zusätzliche Informationen

Audiosprache
Deutsch
Leihdauer
Beginne innerhalb von 30 Tagen mit der Wiedergabe. Ab dem Zeitpunkt gilt die Leihdauer von 48 Stunden.
Verkäufer
Google Commerce Ltd.
Infos zur Wiedergabe
Die Wiedergabe ist auf folgenden Geräten möglich.
Zugelassen für die Familienmediathek
Zulässig, falls mit ausgewählten Zahlungsmethoden gekauft. Geliehene Filme sind nicht zulässig. Weitere Informationen
Laufzeit
91 Minuten
Altersfreigabe
FSK-6
©2018 GoogleNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungEntwicklerInterpretenImpressum|Standort: DeutschlandSprache: DeutschAll prices include VAT.
Beim Kauf dieses Artikels handelt es sich um eine Transaktion mit Google Payments. Du stimmst den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzhinweisen von Google Payments zu.