Jahrhundertfrauen

2017118 minutes
Drama
2
Neither audio nor subtitles are available in your language. Audio is available in German.

Kalifornien, Ende der 70er Jahre – eine wilde, inspirierende Zeit der kulturellen Umbrüche, Freiheit liegt in der Luft. Dorothea Fields (Annette Bening), eine energische und selbstbewusste Frau Mitte 50, erzieht ihren Sohn Jamie (Lucas Jade Zumann) ohne den Vater, holt sich aber Unterstützung von zwei jungen Frauen: Abbie (Greta Gerwig), die freigeistige und kreative Mitbewohnerin, und Jamies beste Freundin Julie (Elle Fanning), ein gleichermaßen intelligentes wie provokatives Mädchen.
So verschieden sie sind, alle vier stehen füreinander ein – und es gelingt ihnen eine Bindung für das ganze Leben zu schaffen.
Read more
Collapse
Loading…

Additional Information

Rotten Tomatoes® score
Audio language
German [5.1]
Rental Period
Start within 30 days, finish within 48 hours.
Info cards
Enabled
Seller
Google Commerce Ltd.
How to Play
You can play your content on supported devices.
Eligible for Family Library
Eligible if purchased with select payment methods. Rentals are not eligible. Learn more
Run time
118 minutes
Rating
FSK-0
German audio
“We found love in a hopeless place”…Star (Sasha Lane) ist gefangen in einem Leben, dass sie sich so nicht erträumt hat. Als sie eines Tages Jake (Shia LaBeouf) sieht, ist sie fasziniert. Er ist der vermeintliche Kopf einer Gruppe unbeschwerter Jugendlicher, denen sie in einem Supermarkt begegnet. Unvermittelt lädt er sie ein, sich ihnen anzuschließen. In Star keimt der Gedanke, alles hinter sich zu lassen. Jake (Shia LaBeouf) hat ihr den Kopf verdreht und so stürzt sie sich ins Abenteuer, in die Freiheit und das Gefüge einer Gruppe mit ganz eigenen Regeln - tagsüber ziehen sie von Haustür zu Haustür, um halb-legal Magazine zu verkaufen, und nachts feiern sie wild und zügellos. Ein Roadtrip in das Herz Amerikas und der Beginn einer rohen jungen Liebe, die ihre Grenzen sucht….Sasha Lane, Riley Keough und Shia LaBeouf sind die Hauptdarsteller in American Honey, dem neuesten Projekt von Andrea Arnold, das im Mai 2016 im Wettbewerb der Filmfestspiele von Cannes seine Premiere feierte und dort mit dem Jury-Preis ausgezeichnet wurde. Arnold erhielt bereits 2005 für ihren dritten Kurzfilm Wespen den Oscar®. Danach führte sie bei den bemerkenswerten Spielfilmen Red Road (2006) und Fish Tank (2009) Regie, für die sie auch das Drehbuch schrieb. Beide Filme erhielten sowohl den Preis der Jury bei den Filmfestspielen von Cannes als auch den BAFTA. Zuletzt drehte sie eine kühne Adaption von Emily Brontës Wuthering Heights, die 2011 bei den Internationalen Filmfestspielen von Venedig ihre Premiere feierte.
©2020 GoogleSite Terms of ServicePrivacyDevelopersArtistsImpressum|Language: EnglishAll prices include VAT.
By purchasing this item, you are transacting with Google Payments and agreeing to the Google Payments Terms of Service and Privacy Notice.