The End of Meat: Eine Welt ohne Fleisch

2017 • 95 minutes
3.5
12 reviews
Eligible
Watch in a web browser or on supported devices Learn More
Neither audio nor subtitles are available in your language. Audio is available in German.

About this movie

Wie sähe unsere Welt aus, würden wir kein Fleisch mehr essen? Ein Dokumentarfilm über die Vision einer Welt ohne Fleisch, der Philosoph/innen, Wissenschaftler/innen, Künstler/innen und Aktivist/innen vorstellt, die sich mit Alternativen des Zusammenlebens von Menschen und Tieren beschäftigen. In "The End of Meat" wagt Filmemacher Marc Pierschel den Blick in eine Zukunft ohne Fleisch sowie deren Auswirkungen auf Umwelt, Tiere und uns selbst. Dabei begegnet er Esther, einem Hausschwein, welches das Leben von zwei Kanadiern komplett auf den Kopf stellte, spricht mit den Pionieren der veganen Revolution in Deutschland, besucht die erste vegetarische Stadt in Indien, begegnet geretteten "Nutztieren" in Freiheit, trifft auf Wissenschaftler/innen, die am tierfreien Fleisch forschen, das den 600 Milliarden schweren, globalen Fleischmarkt revolutionieren soll und vieles mehr. "The End of Meat" zeigt eindrucksvoll die versteckten Auswirkungen des Fleischkonsums, untersucht die Vorteile einer pflanzlichen Ernährungsweise und wirft kritische Fragen über die zukünftige Rolle der Tiere in unserer Gesellschaft auf.
3.5
12 reviews
Marcus Hubl
January 5, 2019
Super Dokumentation. Ich fand die Beispiele sehr anschaulich, dunkle Bilder waren wenig vorhanden wie man sie sonst von Schlachthöfen u.a. kennt. Dennoch ist klar geworden , warum übermäßiger Fleischkonsum schädlich für den Planeten sowie den Mensch ist . Aber: Ungesunde Ernährung geht auch vegan und Soja für die ganze Welt muss dann auch irgendwo stehen. Aber umweltfreundlicher wäre es sicher, wenn jeder öfter auf Fleisch verzichten würde.
der_dave117
March 27, 2018
Da sieht man nur die Massentierhaltung, vom normalen Bauer wird nichts gezeigt, dann sind da Leute die sagen das ist alles so schlimm aber im Geschäfft kaufen sie dann doch das Massentierfleisch und nicht das von einem Bauern oder ähnlichem und deswegen sterben die kleineren Bauern aus weil sie nichts mehr verdienen und die großen Betriebe nehmen die Überhand ,ich komme von einem Bauern und wir haben das beste Fleisch immer zur Verfügung und deshalb möchte ich das ihr nachdenkt , über eine Welt ohne Bauern
Max Brain
March 30, 2018
Der Film zeigt nur die Wahrheit über den absolut unnötigen Fleischkonsum!!! Sollte sich jeder Fleischkonsument mal Gedanken machen ob sein verhalten noch zeitgemäß und wirklich nötig ist zum überleben!