Tschick

201693 minutes
Drama
222
Neither audio nor subtitles are available in your language. Audio is available in German.

Während die Mutter in der Entzugsklinik und der Vater mit seiner Assistentin auf „Geschäftsreise“ ist, verbringt der 14-jährige Außenseiter Maik Klingenberg die großen Ferien allein am Pool der elterlichen Villa. Doch dann kreuzt Tschick auf. Tschick, eigentlich Andrej Tschichatschow, stammt aus dem tiefsten Russland, kommt aus einem der Hochhäuser in Berlin-Marzahn – und hat einen geklauten Lada dabei. Damit beginnt eine Reise ohne Karte und Kompass durch die sommerglühende ostdeutsche Provinz. Die Geschichte eines Sommers, den wir alle einmal erleben wollen... Der beste Sommer von allen eben!
„Tschick“, Wolfgang Herrndorfs Hymne auf das Erwachsenwerden, erschien am 17. September 2010 im Rowohlt Berlin Verlag und hält sich bis heute in der Spiegel-Bestsellerliste. Der mit zahlreichen Preisen ausgezeichnete Roman zählt zu den größten literarischen Erfolgen der vergangenen Jahre. Die Regie führt Fatih Akin („The Cut“, „Soul Kitchen“, „Gegen die Wand“).
Read more
Collapse
Loading...

Additional Information

Rotten Tomatoes® score
Audio language
German (5.1)
Rental Period
Start within 30 days, finish within 48 hours.
Info cards
Enabled
Seller
Google Commerce Ltd.
How to Play
You can play your content on supported devices.
Eligible for Family Library
Eligible if purchased with select payment methods. Rentals are not eligible. Learn more
Run time
93 minutes
Rating
FSK-12
German audio
Danielle (Juno Temple) ist das "böse Mädchen" ihrer Kleinstadt-Highschool. Für ihr rebellisches, respektloses und sexuell aufreizendes Verhalten wird sie vom Schulleiter kurzerhand in eine "Förderklasse" für problematische Schüler versetzt, wo ihr der verschlossene Außenseiter Clarke als Projektpartner für das so genannte "Eltern-Projekt" zugeteilt wird. Das ungleiche Paar muss von nun an gemeinsam für eine Mehlüte Sorge tragen, die ein Baby symbolisieren und auf die Unannehmlichkeiten der frühen Elternschaft aufmerksam machen soll. Damit nicht genug, gibt Danielles allein erziehende, überforderte Mutter (Milla Jovovich) auch noch ihre Verlobung mit dem vermeintlichen Vorzeigevater Ray bekannt. Zu viel für Danielle!

Während der Projektarbeit mit Clarke, stellt Danielle fest, dass sie nicht die einzige mit familiären Problemen ist. Clarke steht auf Jungs und sein homophober, aggressiver Vater versucht, diesen "Wesenszug" seines Sohnes durch einen Aufenthalt auf der Militärschule zu eliminieren. Da kommt es Clarke gerade recht, als Danielle beschließt, sich auf die Suche nach ihrem leiblichen Vater zu begeben. Gemeinsam brechen sie mit dem geklauten Wagen von Clarkes Vater von Oklahoma nach Kalifornien auf. Dies ist der Beginn einer abenteuerlichen Reise, an deren Ende Danielle und Clarke nicht nur den Wert ihrer Freundschaft zu schätzen gelernt haben, sondern auch ein ganzes Stück zu sich selbst gefunden haben werden (Originaltitel - Dirty Girl) © 2013 Senator
©2019 GoogleSite Terms of ServicePrivacyDevelopersArtistsImpressum|Location: GermanyLanguage: EnglishAll prices include VAT.
By purchasing this item, you are transacting with Google Payments and agreeing to the Google Payments Terms of Service and Privacy Notice.