Wer hat Angst vor Sibylle Berg

April 201683 Minuten
Dokumentationen
1

Sibylle Berg provoziert, irgendwie. Ihre Lebensgeschichte vom DDR-Flüchtling zur Bestsellerautorin klingt fast so, als hätte sie sie selbst erfunden. Früher suchte Berg das Glück, heute sucht sie ein Haus.
Im Portrait der großen ironischen Dramatikerin erfahren wir, wie die männliche Form von »Schriftsteller« lautet, warum diese auf Fotos meist ihren Kopf stützen, welche nützlichen Dinge (z.B. Eistauchen) man in der DDR lernen konnte, wie Pilze die Gehirne von Politikern steuern – und dass sich hinter jeder scheuen Schriftstellerin ein scheuer Mensch verbirgt.
Weitere Informationen
Minimieren
Wird geladen...

Zusätzliche Informationen

Audiosprache
Deutsch (Stereo)
Leihdauer
Beginne innerhalb von 30 Tagen mit der Wiedergabe. Ab dem Zeitpunkt gilt die Leihdauer von 48 Stunden.
Verkäufer
Google Commerce Ltd.
Infos zur Wiedergabe
Die Wiedergabe ist auf folgenden Geräten möglich.
Zugelassen für die Familienmediathek
Zulässig, falls mit ausgewählten Zahlungsmethoden gekauft. Leihfilme sind nicht zulässig. Weitere Informationen
Laufzeit
83 Minuten
Altersfreigabe
FSK-0
©2019 GoogleNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungEntwicklerInterpretenImpressum|Standort: DeutschlandSprache: DeutschAlle Preise sind inklusive MwSt..
Beim Kauf dieses Artikels handelt es sich um eine Transaktion mit Google Payments. Du stimmst den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzhinweisen von Google Payments zu.