Der freie Wille

2006163 Minuten
Drama
2

Theo, ein Vergewaltiger, wurde gerade erst aus der Psychiatrie entlassen. Seine Angst vor Frauen und die damit einhergehende tiefe und unerfüllte Sehnsucht machen sein Leben in einer normalen Gesellschaft zu einer unerträglichen Tortur. Nettie, inzwischen 27, ist es endlich gelungen sich von ihrem Vater zu lösen, der sie seit sie denken kann psychisch missbrauchte. Theo und Nettie treffen aufeinander und verlieben sich. Zusammen begeben sie sich auf eine Reise zu uneingeschränkter Willensfreiheit.
Weitere Informationen
Minimieren
Wird geladen...

Zusätzliche Informationen

Audiosprache
Deutsch (Stereo)
Leihdauer
Beginne innerhalb von 30 Tagen mit der Wiedergabe. Ab dem Zeitpunkt gilt die Leihdauer von 48 Stunden.
Verkäufer
Google Commerce Ltd.
Infos zur Wiedergabe
Die Wiedergabe ist auf folgenden Geräten möglich.
Zugelassen für die Familienmediathek
Zulässig, falls mit ausgewählten Zahlungsmethoden gekauft. Leihfilme sind nicht zulässig. Weitere Informationen
Laufzeit
163 Minuten
Altersfreigabe
FSK-16
Vincent (Florian David Fitz) will weg! Raus aus der Klinik, in der er lernen sollte, mit seinem Tourette-Syndrom umzugehen. Zusammen mit der magersüchtigen Marie (Karoline Herfurth), die ihn zur Flucht überredet hat, wollen sie im geklauten Auto nach Italien ans Meer. Dumm nur, dass auch Alexander (Johannes Allmayer), der zwangsneurotische Zimmergenosse von Vincent, mit von der Partie ist. Weil er die Flucht verpetzen wollte, müssen Vincent und Marie ihn notgedrungen mitnehmen. Während für die drei Ausreißer eine abenteuerliche Reise beginnt, sind ihnen Vincents Vater (Heino Ferch) und die Psychologin Frau Dr. Rose (Katharina Müller-Elmau) auf den Fersen.

Über die Alpen geht der Roadtrip weiter in Richtung Italien. Obwohl sie sich mit ihren Macken gegenseitig in den Wahnsinn treiben, verbindet die drei doch das gemeinsame Abenteuer. Zum ersten Mal erfährt Vincent, was Freiheit bedeutet. Beinahe kommt er sich normal vor: Er verliebt sich in Marie und zwischen Alexander und ihm entwickelt sich eine unerwartete und lakonische Freundschaft. Der Vater und Dr. Rose schlittern währenddessen von einem Missgeschick ins nächste. Eine turbulente Reise nimmt ihren Lauf...

Das Road-Movie VINCENT WILL MEER erzählt von drei jungen Leuten, die aus ihrem - von Therapie bestimmten - Alltag ausbrechen und das Abenteuer einer gemeinsamen Reise wagen. Äußerst humorvoll begleitet Regisseur Ralf Huettner ("Musterknaben", "Mondscheintarif") seine Protagonisten auf ihrem Weg.

Florian David Fitz ("Männerherzen") schrieb das Originaldrehbuch und spielt mit viel Hingabe und Charme die Rolle des trotzig-schüchternen Titelhelden Vincent. An seiner Seite überzeugen Karoline Herfurth ("Im Winter ein Jahr") als rebellische Marie und Johannes Allmayer ("Krupp - Eine deutsche Familie") als neurotischer Bach-Liebhaber Alexander. Inhaberin der ausschließlichen Nutzungsrechte ist die Constantin Film Verleih GmbH
©2020 GoogleNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungEntwicklerInterpretenImpressum|Standort: DeutschlandSprache: DeutschAlle Preise sind inklusive MwSt..
Beim Kauf dieses Artikels handelt es sich um eine Transaktion mit Google Payments. Du stimmst den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzhinweisen von Google Payments zu.