Die Tudors

2008
4.7
43 reviews
FSK-16
Rating
Eligible
Ratings and reviews aren’t verified  Learn More
Watch in a web browser or on supported devices Learn More

Season 1 episodes (10)

1 Folge 1
12/9/08
Als Englands König Heinrich VIII. Krieg mit Frankreich führen will, schlägt Kardinal Thomas Wolsey ein Abkommen vor, das ihnen einen Platz in der Geschichte sichern wird, während der Herzog von Buckingham vorhat, seinen eigenen Anspruch auf den Thron anzumelden
© 2007 TM Productions Limited and PA Tudors Inc. All Rights Reserved.
2 Folge 2
12/9/08
Nach der Unterschrift unter einem Vertrag mit Frankreich erfährt Heinrich von Buckinghams Vorhaben, ihn zu ermorden, während Lady Blount ihm schließlich den Sohn zur Welt bringt, den er immer haben wollte.
© 2007 TM Productions Limited and PA Tudors Inc. All Rights Reserved.
3 Folge 3
12/9/08
Heinrich will seine neue Allianz mit Spaniens Kaiser Karl V. festigen, während Anne Boleyn mit ihrer Verführung des englischen Königs beginnt.
© 2007 TM Productions Limited and PA Tudors Inc. All Rights Reserved.
4 Folge 4
12/9/08
Während zwischen Brandon und Prinzessin Margaret die Leidenschaft aufflammt, als er sie zwecks ihrer Eheschließung mit dem König nach Portugal eskortiert, und Norfolk sowie Sir Thomas sich verschwören, um Wolsey in Misskredit zu bringen, versucht König Heinrich, sich von Königin Katharina scheiden zu lassen.
© 2007 TM Productions Limited and PA Tudors Inc. All Rights Reserved.
5 Folge 5
12/9/08
Fest entschlossen, Anne Boleyn zu heiraten, drängt Heinrich Wolsey zu einer Scheidung; ein Verrat ihres Abkommens durch Karl V. bringt Heinrich dazu, eine Wiederannäherung mit den Franzosen anstreben.
© 2007 TM Productions Limited and PA Tudors Inc. All Rights Reserved.
6 Folge 6
12/9/08
Während Wolsey um die Erlaubnis der Kirche kämpft, eine Scheidung durchzuführen, nimmt die Vernarrtheit von König Heinrich in Anne Boleyn weiter zu.
7 Folge 7
12/8/08
Als die Pest, die England überzieht, Annes Leben bedroht, wartet Heinrich gespannt auf eine Nachricht vom Papst wegen seines Wunsches nach einer Scheidung.
© 2007 TM Productions Limited and PA Tudors Inc. All Rights Reserved.
8 Folge 8
12/9/08
Durch die Ankunft des päpstlichen Gesandten rückt eine Entscheidung von Heinrich wegen seines Scheidungswunsches näher als je zuvor.
© 2007 TM Productions Limited and PA Tudors Inc. All Rights Reserved.
9 Folge 9
12/9/08
Als Wolsey wegen der von Norfolk und Boleyn geführten Kampagne ins Exil getrieben wird, wendet sich König Heinrich More zu, der sein neuer Kanzler werden soll.
© 2007 TM Productions Limited and PA Tudors Inc. All Rights Reserved.
10 Folge 10
12/9/08
Als More mit seinem blutigen Feldzug zur Säuberung Englands von Ketzern beginnt, unternimmt der exilierte Kardinal Wolsey einen letzten Versuch, um wieder an die Macht zu kommen.
© 2007 TM Productions Limited and PA Tudors Inc. All Rights Reserved.

About this show

Hinweis: Sie sehen die deutschsprachige Version dieser TV-Sendung. Die englische Version finden Sie unter; Mehr Staffeln;. Von Beginn seiner 40-jährigen Herrschaft an war Englands König Heinrich VIII. ein unersättlicher Monarch mit geringem Interesse an Staatsangelegenheiten – was ihn anfällig machte für seinen intriganten Kanzler Kardinal Thomas Wolsey, dessen Papstambitionen seine persönliche Agenda beherrschten. Doch König Heinrichs Wunsch nach einem männlichen Erben, und die Unfähigkeit seiner Frau Katharina von Aragon, einen solchen auf die Welt zu bringen, brachte sein Reich auf einen unwiderruflichen Kurs. Die dringende Notwendigkeit eines männlichen Thronerben bedrohte seine Autorität und förderte den Aufstieg von Anne Boleyn; einer Mätresse, die entschlossen war, die neue Königin zu werden. Zudem entfesselte der König eine blutige protestantische Reformation, die die Vorrangstellung der katholischen Kirche in Europa untergrub. Trotz der Proteste eines mächtigen Papstes in Rom, ehrgeiziger und korrupter Monarchen auf dem Kontinent und selbst seitens seiner eigenen Untertanen, schreckte Heinrich vor nichts zurück. Auch nicht davor, ihm nahestehende Menschen zu töten oder ins Exil zu verbannen, um seine Ziele zu erreichen.

Ratings and reviews

4.7
43 reviews

Rate this show

Tell us what you think.