Broddi

Drama1975
1

Im Mittelpunkt der Handlung des dreiteiligen Fernsehfilms stand die Entwicklung des Jochen Brodalla (Christian Grashof), kurz Broddi genannt, der ohne Eltern heranwuchs und über längere Zeit bei der Nationalen Volksarmee diente. Und als er an einem Punkt angekommen war, an dem er dachte: “Da kommt nichts mehr, das Leben ist gelaufen”, sollte dieses Leben für ihn einen Verlauf nehmen, den er sich nicht vorgestellt hätte. Doch große Ereignisse und Verwirrungen nähern sich einem Menschen oftmals still. So wie das Mädchen Christine (Jenny Gröllmann) zum Beispiel. Und daraus ergaben sich für den eher unscheinbaren Broddi Impulse, die ihn auf einen ganz neuen Weg brachten und die ihn in gewisser Weise zu einem anderen Menschen machten.
Broddi fasste den Entschluss, nach seiner Zeit bei der Armee in einem Industriegebiet heimisch zu werden und hier sein Glück zu finden. Die Liebe zu Christine ist wie eine Sehnsucht, der Broddi unbekümmert folgt und die ihn in ganz neue gesellschaftliche Dimensionen hineinwachsen lässt. Es ist der Anfang eines langen und mit Abenteuern gepflasterten Weges, der Broddi bis nach Jerewan und in die armenischen Berge führen sollte.
Weitere Informationen

Broddi, Die komplette Serie
Folge 3

Broddi hat im “Kampf” um Christine einen Rivalen (Jürgen Reuter). Nach einer langen Irrfahrt hat er ihn aufgespürt. Und Broddi weiß nun auch über Christines Geheimnis bescheid. Sie konnte sich einem Glück mit Broddi nicht öffnen, weil der Weg dahin nicht “sauber” gewesen wäre. Broddi ist sich im Klaren darüber, dass der Weg zum Glück ein schwerer sein kann, doch Angst hatte er nie davor. Wichtig ist, dass man sich am Ziel in die Augen sehen kann.
Es ist die Bergwelt Armeniens, in der Broddi gegenüber seinen Gegenpart, dem begabten Ingenieur Munz, all seine Erfahrungen und Erkenntnisse auf den Tisch legt. Munz stellt Broddi die Resultate seines eigenen Lebens entgegen. Hier kommt es zu einem Disput, den man als harte geistige Auseinandersetzung deklarieren muss. Es ist zugleich der Höhepunkt dieser dreiteiligen TV-Produktion. Im Anschluss an dieses Szenen muss sich jeder fragen, welcher der beiden Männer das Mädchen Christine verdient hat? Die Antwort aber ist sekundär, weil die Entscheidung das Mädchen allein zu treffen hat.
13.05.1975
15.05.1975
5,0
1 insgesamt
5
4
3
2
1
Wird geladen...

Zusätzliche Informationen

Audiosprache
Deutsch (Stereo)
Verkäufer
Google Commerce Ltd.
Infos zur Wiedergabe
Die Wiedergabe ist auf folgenden Geräten möglich.
Zugelassen für die Familienmediathek
Zulässig, sofern mit ausgewählten Zahlungsmethoden gekauft. Weitere Informationen
Altersfreigabe
FSK-6
©2018 GoogleNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungEntwicklerInterpretenImpressum|Standort: DeutschlandSprache: DeutschAll prices include VAT.
Beim Kauf dieses Artikels handelt es sich um eine Transaktion mit Google Payments. Du stimmst den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzhinweisen von Google Payments zu.