Die Pinguine aus Madagascar

95

Skipper, Kowalski, Rico und sind Top-Spione – zumindest würden sie sich selbst so beschreiben. Andere halten sie einfach nur für vier niedliche Pinguine, die im Central Park Zoo leben. Was andere von ihnen denken, kümmert die vier Spaßvögel aber kaum, denn sie sind einfach zu beschäftigt. Nur eine Sache lenkt sie wirklich von ihrer überaus wichtigen Mission ab – ihr unausstehlicher Nachbar King Julien. Der selbst ernannte „König der Lemure“ ist neu im Zoo und versucht den Laden ordentlich aufzumischen. Nicht gerade zur Freude der Nachbarschaft…
Weitere Informationen
Minimieren

Staffel 2
Folge 4

Der verlorene Groove: Die Paviane im Nachbargehege begeistern die Zoobesucher weitaus mehr mit ihren Tanzfähigkeiten als die Lemuren. King Julien beschließt, dem ein Ende zu bereiten und schmeißt ein Stinktier ins Paviangehege. Die Rache lässt allerdings nicht lange auf sich warten: Die Paviane setzen Magie ein und berauben den König seines Grooves, sodass Julien fortan nicht mehr tanzen kann. In völliger Verzweiflung bittet er die Pinguine um Hilfe. Das Gesetz des Dschungels: Ganz New York ist von einem Stromausfall betroffen. Julien nutzt die Situation, um das Gesetz des Dschungels im Zoo einzuführen, was in Chaos und Verwüstung gipfelt: Alle Zoobewohner drehen völlig durch, sodass die Pinguine Mühe und Not haben, die Ordnung wiederherzustellen. Als sich das Blatt schließlich gegen King Julien wendet, muss dieser einsehen, dass er einen Fehler begangen hat.
4,5
95 insgesamt
5
4
3
2
1
Wird geladen...

Zusätzliche Informationen

Audiosprache
Deutsch (Stereo)
Verkäufer
Google Commerce Ltd.
Infos zur Wiedergabe
Die Wiedergabe ist auf folgenden Geräten möglich.
Zugelassen für die Familienmediathek
Zulässig, falls mit ausgewählten Zahlungsmethoden gekauft. Weitere Informationen
Altersfreigabe
FSK-6
©2019 GoogleNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungEntwicklerInterpretenImpressum|Standort: DeutschlandSprache: DeutschAlle Preise sind inklusive MwSt..
Beim Kauf dieses Artikels handelt es sich um eine Transaktion mit Google Payments. Du stimmst den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzhinweisen von Google Payments zu.