iTrack Africa

Beschreibung mit Google Übersetzer in die Sprache Deutsch (Deutschland) übersetzen?Beschreibung in die Sprache Englisch (Vereinigte Staaten) zurückübersetzen

There’s something about knowing what creatures sniffed your tent in the night or walked along the path ahead of you. And yet, so often those signs are a mystery to us.

Well they needn’t be. iTrack Southern Africa is a new, easy-to-use digital field guide that takes our communal knowledge of Southern African mammal tracks to another level altogether. It is accessible enough for those outdoor enthusiasts with nothing more than a casual interest in the footprints they come across and yet contains enough accurate and quantifiable information to be a powerful tool for hunters, researchers and expert trackers.

It breaks new ground in documenting the commonly used gait patterns of many Southern African mammals and makes use of over 2000 measurements to bring users never before published detail on track dimensions.

Some of the key features of this app include:
• Track and sign information for 57 Southern African mammal species (this number will continue to be added to in future updates).
• Over 650 high quality track, sign, and animal photos with captions that point out key identification features.
• Scale bars with precise measurements next to many track and sign photos.
• Hoof, paw or foot photographs for a number species.
• Photographs of commonly used gait patterns.
• Detailed descriptions for both front and hind tracks.
• Accurate track measurements for a number of track dimensions including, for certain species, claws lengths and intermediate pad widths.
• Detailed dung, gait, and similar species descriptions.
• A beautiful, easy to use interface.
• The ability to zoom, pinch, and swipe between photos.
• Wikipedia pages for each species - stored in the app to allow viewing with no internet connection.
• Information sections including how to measure tracks, basic track anatomy, gait patterns and trailing animals, including a novel section on the psychology behind tracking and how to focus your thinking to maximize your chances of successfully tracking down an animal.

iTrack Southern Africa, goes far beyond what a traditional field guide can offer with a powerful search tool developed by Jonah to simplify track identification in the field. It makes use of basic track features, length and width measurements and your locality to narrow down the options. If you’re not sure what criteria to choose, just leave it out and the tool will still provide you with a list of possibilities based on the information you have given it.

Search by the following criteria:
• Common & Latin name
• Track length & width
• The number of toes
• Toe shape
• Presence or absence of claws
• Other track features
• Mammal group
• Location by Southern African country

iTrack Southern Africa is a collaborative effort between Dave Hood, a South African Field Guide and Naturalist with a passion for tracking who provided the bulk of the content and Jonah Evans – a wildlife biologist, the Texan State Mammologist and a CyberTracker track and sign specialist and evaluator. Jonah is also the producer of iTrack Wildlife – the definitive North American digital mammal track guide. The app uses Louis Liebenberg’s drawings which are broadly considered to be the most accurate depictions of Southern African animal tracks.

Full Species List:

Aardvark
Aardwolf
African (Cape) Buffalo
African Civet
African (Cape) Clawless Otter
African (Bush) Elephant
African Wild Cat
African Wild Dog
Bat-eared Fox
Black Wildebeest
Black-backed Jackal
Blesbok
Blue Wildebeest
Bontebok
Bushbuck
Cape Ground Squirrel
Chacma Baboon
Cheetah
Common Duiker
Common Waterbuck
Domestic Cat
Domestic Cow
Domestic Dog
Domestic Sheep
Eland
Gemsbok
Genets
Giraffe
Greater Kudu
Hares
Hippopotamus
Honey Badger
Horse
Impala
Leopard
Lion
Mountain Reedbuck
Nyala
Oribi
Porcupine
Red Hartebeest
Red Lechwe
Rock Hyrax
Southern African Hedgehog
Southern Reedbuck
Spotted Hyaena
Springbok
Springhare
Steenbok
Striped Polecat
Suricate
Vervet Monkey
Warthog
Water (Marsh) Mongoose
White Rhinoceros
Yellow Mongoose
Zebras
Es gibt etwas zu wissen, was Kreaturen Ihr Zelt in der Nacht schnupperte oder ging auf dem Weg vor Ihnen. Und doch, so oft diese Zeichen sind uns ein Rätsel.

Nun müssen sie nicht sein. iTrack südlichen Afrika ist eine neue, einfach zu bedienende digitale Feldführung, die insgesamt unsere kommunalen Wissen des südlichen afrikanischen Säugetier-Tracks auf eine andere Ebene. Es ist zugänglich genug für die Outdoor-Enthusiasten mit nichts mehr als ein beiläufigen Interesse in den Spuren stoßen sie auf und doch enthält genügend genaue und quantifizierbare Daten ein leistungsfähiges Werkzeug für Jäger, Forscher und Experten-Tracker sein.

Es geht neue Wege in die häufig verwendeten Gangmuster vieler südlichen Afrikas Säugetiere dokumentiert und macht Gebrauch von mehr als 2000 Messungen Anwender bringen nie zuvor Detail auf dem richtigen Weg Dimensionen veröffentlicht.

Einige der wichtigsten Funktionen dieser App sind:
• Track und Zeichen-Informationen für 57 Southern African Säugetierarten (diese Zahl wird in zukünftigen Updates hinzugefügt werden).
• Über 650 hochwertige Spur, Zeichen und Tierfotos mit Bildunterschriften, die Schlüsselidentifikationsmerkmale hinweisen.
• Maßstabsbalken mit präzisen Messungen neben viel Spur und Fotos unterzeichnen.
• Huf, Pfote oder Fuß Fotografien für eine Reihe Arten.
• Fotos von häufig verwendeten Gangmuster.
• Detaillierte Beschreibungen für Vorder- und Hinter Spuren.
• genaue Spurmessungen für eine Anzahl von Spurabmessungen einschließlich, für bestimmte Arten, Klauen Längen und Zwischenkissen Breite.
• Detaillierte Dung, Gang und ähnliche Artbeschreibungen.
• Eine schöne, einfache Schnittstelle zu verwenden.
• Die Fähigkeit zu vergrößern, klemmt, und Swipe zwischen den Fotos.
• Wikipedia-Seiten für die einzelnen Arten - gespeichert in der App ohne Internetverbindung zu erlauben Betrachtung.
• Informationen Abschnitte einschließlich, wie Schienen, Grund Spur Anatomie zu messen, Gangmuster und Hinter Tiere, ein Roman Abschnitt über die Psychologie hinter Tracking einschließlich und wie Ihr Denken konzentrieren Sie Ihre Chancen für eine erfolgreiche Aufspüren eines Tieres zu maximieren.

iTrack südliches Afrika, geht weit darüber hinaus, was ein traditionelles Führungsfeld mit einem leistungsfähigen Suchwerkzeug von Jonah entwickelt bietet Spuridentifikations- im Bereich zu vereinfachen. Es nutzt grundlegender Gleismerkmale, Länge und Breite Messungen und Ihren Ort um die Optionen zu verengen. Wenn Sie nicht sicher sind, welche Kriterien zu entscheiden, lassen Sie es einfach aus und das Werkzeug werden Sie immer noch auf die Informationen mit einer Liste von Ihnen gegeben haben, basierend Möglichkeiten.

Suchen Sie nach den folgenden Kriterien:
• Common & lateinischer Name
• Streckenlänge und Breite
• Die Anzahl der Zehen
• Zeheform
• Vorhandensein oder Fehlen von Klauen
• Weitere Gleismerkmale
• Säugetier Gruppe
• Standort von südafrikanischen Land

iTrack südliches Afrika ist eine gemeinsame Anstrengung zwischen Dave Hood, einem südafrikanischen Field Guide und Natur mit einer Leidenschaft für die Verfolgung, die den Großteils des Inhalts und Jonah Evans zur Verfügung gestellt - ein Wildbiologen, der Texaner Staat mammologist und eine Cybertracker Spur und Zeichen Fach- und Evaluator. Jonas ist auch der Produzent von iTrack wild lebenden Tieren - die endgültigen nordamerikanischen digitales Säugetier Bahnführung. Die App nutzt Louis Liebt Zeichnungen, die im Großen und Ganzen die präzisen Darstellungen von Southern African Tierspuren betrachtet werden.

Vollständige Artenliste:

Erdferkel
Aardwolf
African (Cape) Buffalo
afrikanische Zibetkatze
African (Cape) Clawless Otter
African (Bush) Elefant
Afrikanische Wildkatze
Hyänenhund
Bat-eared Fox
Weißschwanzgnu
Schakal
Blesbok
Streifengnu
Bontebok
Schirrantilope
Cape Ziesel
Chacma Pavian
Gepard
gemeinsame Duiker
gemeinsame Wasserböcke
Hauskatze
Domestic Kuh
Haushund
Hausschaf
Eland
Gemsbok
Genets
Giraffe
Kudu
Hares
Nilpferd
Honig Dachs
Pferd
Impala
Leopard
Löwe
Bergriedböcke
Nyala
Oribi
Stachelschwein
Kuhantilopen
Red Lechwe
FelsenHyrax
Kapigel
Südliche Riedböcke
Tüpfelhyäne
Springbock
Springhare
Steenbok
Zorilla
Erdmännchen
Grüne Meerkatze
Warthog
Wasser (Marsh) Mongoose
Weißes Nashorn
Fuchsmanguste
Zebras
Weitere Informationen
Minimieren
4,5
2 insgesamt
5
4
3
2
1
Wird geladen...

Neue Funktionen

Added Cape Grysbok. Other minor improvements.
Weitere Informationen
Minimieren

Zusätzliche Informationen

Familienmediathek
Zulässig, falls nach dem 02.07.2016 gekauft. Weitere Informationen
Aktualisiert
23. Dezember 2018
Größe
15M
Installationen
100+
Aktuelle Version
1.2.3
Erforderliche Android-Version
4.0 oder höher
Altersfreigabe
Berechtigungen
Angeboten von
NatureTracking.com
Entwickler
Jonah Evans 117 Oak Lane Boerne, Texas 78006
©2019 GoogleNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungEntwicklerInterpretenImpressum|Standort: Vereinigte StaatenSprache: Deutsch
Beim Kauf dieses Artikels handelt es sich um eine Transaktion mit Google Payments. Du stimmst den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzhinweisen von Google Payments zu.