Kaia COPD

10.000+
Downloads
Altersfreigabe
Jedes Alter
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot

Über diese App

Die erste digitale Gesundheitsanwendung (DiGA) für COPD ist da! Kaia COPD ist ab jetzt für gesetzlich Versicherte kostenfrei auf Rezept verfügbar. Wir unterstützen dich im Alltag mit einem digitalen Therapieprogramm, das du ohne stressige Anfahrtswege oder Wartezeiten jederzeit und überall nutzen kannst. Lerne:

• Atemtechniken, um besser mit Kurzatmigkeit umzugehen
• Bewegungsübungen, die deine Leistungsfähigkeit verbessern
• Tipps und Hintergründe für ein aktiveres Leben mit COPD

Kaia COPD bietet dir täglich ein individuelles Therapieprogramm, das auf deine Bedürfnisse abgestimmt wird. Jeden Tag erhältst du einen Übungsmix aus den Elementen Wissen, Entspannung und Bewegung. Alle Inhalte wurden mit Lungenfachärzt:innen entwickelt, um dir auch Zuhause wirksame Methoden der Pneumologischen Rehabilitation anzubieten.

▶ So funktioniert die Verschreibung:

Schritt 1: Lade dir Kaia COPD herunter und registriere dich in der App.
Schritt 2: Vereinbare einen Arzttermin. Hausärzt:innen und Lungenfachärzt:innen können Kaia COPD verschreiben.
Schritt 3: Lass dir ein Rezept für Kaia COPD ausstellen.
Schritt 4: Reiche das Rezept bei deiner gesetzlichen Krankenkasse ein.
Schritt 5: Du erhältst von deiner Krankenkasse einen Freischaltcode. Sobald du ihn in der App eingegeben hast, bekommst du 12 Wochen kostenfrei Zugang zum Therapieprogramm von Kaia COPD. Der Zugang läuft automatisch aus, du schließt kein Abo ab und musst nichts kündigen.

Bei Fragen zur Verschreibung kannst du jederzeit unseren Kundensupport kontaktieren. Das geht von Montag bis Freitag zwischen 09:30 Uhr und 17:00 Uhr unter: +49 89 904 226 740 oder per E-Mail an support@kaiahealth.de.

▶ Warum ist Kaia COPD so effektiv?

Das Bewegungstraining wird an dein Fitnesslevel angepasst, du bestimmst den Schweregrad der Übungen.
Mit unserem digitalen Trainer stellen wir sicher, dass du die Übungen korrekt ausführst. Der Bewegungscoach analysiert deine Körperhaltung und gibt dir Feedback in Echtzeit.
Entspannungs- und Atemübungen vermitteln dir Techniken, um im Alltag besser mit Symptomen der COPD umzugehen.
Interaktive Wissenseinheiten bringen dir die Entstehung und Behandlung von COPD näher.

▶ Medizinische Zweckbestimmung:

Kaia COPD ist ein Medizinprodukt für die Eigenanwendung durch Patienten, welches auf den zentralen Bestandteilen der Pneumologischen Rehabilitation und der Atemtherapie basiert. Nutzer erhalten bei jeder Anwendung verschiedene Inhalte zu körperlicher Aktivität sowie zu einem aktiven Umgang mit der Erkrankung COPD. Dies schließt Übungen zu Entspannung- und Atemtechniken mit ein. Darüber hinaus wird in der App Wissen zur und zum Umgang mit der Erkrankung COPD vermittelt. Kaia COPD unterstützt Anwender über 18 Jahre mit der Diagnose COPD (J44.-) sofern ein Ausschluss von Kontraindikationen und anderen Ursachen, welche eine spezielle Therapie erfordern, erfolgt ist. Kaia COPD kann keine Diagnose stellen und ersetzt keine ärztliche Beratung.

▶ Kontraindikationen:

Fortgeschrittene Herzinsuffizienz (I50.-), Herzerkrankungen, andere ungeklärte Beschwerden des Herz-Kreislaufsystems (I51.-)
Lungenembolie, Lungenarterieninfarkt (I26.-) oder tiefe Beinvenenthrombose (I80.2-)
Aktuelle Infektion / Exazerbation mit Verschlechterung der Atemnot (J44.1-)
Schwangerschaft (O09.-)

▶ Relative Kontraindikationen:

Vorerkrankungen des Bewegungsapparats wie z.B. Bandscheibenvorfälle (M51.-), verminderte Knochendichte (M80.- / M81.-) oder Operationen im Bereich der Wirbelsäule und großen Gelenke (Z98.-)
Neurologische Erkrankungen wie kürzlicher Hirninfarkt (I63.-)
Gangunsicherheit (R26.-), gehäufte Sturzereignisse (R29.6)
Herzbeschwerden (I51.9) oder Zustand nach Myokardinfarkt (I21.-)

▶ Weitere Informationen:

Gebrauchsanweisung: https://www.kaiahealth.de/rechtliches/gebrauchsanweisung-fuer-copd
Datenschutzerklärung: https://www.kaiahealth.de/rechtliches/datenschutzerklaerung-apps/
Allgemeine Geschäftsbedingungen: https://www.kaiahealth.de/rechtliches/agb/
Aktualisiert am
16.01.2023

Datensicherheit

Was die Sicherheit angeht, solltest du nachvollziehen, wie Entwickler deine Daten erheben und weitergeben. Die Datenschutz- und Sicherheitspraktiken können je nach Verwendung, Region und Alter des Nutzers variieren. Diese Informationen wurden vom Entwickler zur Verfügung gestellt und können jederzeit von ihm geändert werden.
Keine Daten werden mit Drittunternehmen oder -organisationen geteilt
Diese App kann die folgenden Datentypen erheben
Personenbezogene Daten, Gesundheit und Fitness und 2 andere
Daten werden bei der Übertragung verschlüsselt
Du kannst das Löschen der Daten beantragen