1000+
Downloads
Altersfreigabe
Jedes Alter
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot
Screenshot

Über diese App

sciencely verwandelt den Bahnhof der Wissenschaften Unter den Linden in Berlin-Mitte in einen Entdeckungsraum. Du kannst die Ausstellung der Humboldt-Universität zu Berlin im U-Bahnhof spielerisch erkunden: Entdecke mit sciencely besondere Motive der Ausstellung und ihre Bedeutung. Wenn dich ein Motiv interessiert, dann nimmt es mit dir Kontakt auf und du kannst mit ihm chatten – bei deinem Besuch im Bahnhof, aber auch unterwegs und überall.

Per Bilderkennung oder durch deine interaktive Wischgesten-Auswahl nach der Tinder-Mechanik beginnt ein spannender, lustiger oder auch emotionaler Chat mit einem Motiv deiner Wahl. Euer Chat entwickelt sich je nach Auswahl deiner Antworten und Aussagen. Am Ende eures Dialogs kannst du ein Foto von dem Motiv erstellen und es mit weiteren Objekten in deiner persönlichen Sammlung ablegen. Motive der Ausstellung, architektonische Details, Denkmäler und sogar U-Bahnschilder erwachen deiner Entdeckungsreise in Berlin-Mitte zum Leben.

Die Ausstellung der Humboldt-Universität zu Berlin im Bahnhof der Wissenschaften widmet sich dem Anthropozän. Wie nie zuvor greift der Mensch in das System Erde ein. Wissenschaftler:innen erforschen die Folgen für die Natur und den Menschen. Die Illustrationen von Nele Brönner in den Hintergleisfenstern am Bahnsteig visualisieren die Forschung zu den Wechselwirkungen zwischen Mensch und Natur. Die Wimmelbilder und Wortwolken thematisieren verschiedene Umwelten des Anthropozäns: die Atmosphäre, Meer und Eis, das Leben in der Stadt, Wald und Feld. Im Sinne Open Humboldts laden wir dich ein: Entdecke unser geologisches Zeitalter, tauche in die (Um)Welten des Anthropozäns ein und erkunde mit uns wissenschaftliche Zusammenhänge. sciencely begleitet dich bei deiner Expedition.

Mein Objekt Copyright © 2021 Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss; entwickelt von der Humboldt Innovation GmbH, Thomas Lilge, Christian Stein im Rahmen des Verbundprojekts museum4punkt0; weiterentwickelt in Kooperation mit dem Badischen Landesmuseum im Rahmen des Projekts Creative Collections.
Aktualisiert am
23.01.2024

Datensicherheit

Was die Sicherheit angeht, solltest du nachvollziehen, wie Entwickler deine Daten erheben und weitergeben. Die Datenschutz- und Sicherheitspraktiken können je nach Verwendung, Region und Alter des Nutzers variieren. Diese Informationen wurden vom Entwickler zur Verfügung gestellt und können jederzeit von ihm geändert werden.
Keine Daten werden mit Drittunternehmen oder -organisationen geteilt
Diese App kann die folgenden Datentypen erheben
Standort, Personenbezogene Daten und 3 andere
Daten werden bei der Übertragung verschlüsselt

Neuigkeiten

Fehlerbehebungen