Translate the description into English (United States) using Google Translate?Translate the description back to German (Germany)

Mit Naturblick kannst du Tiere und Pflanzen einfach bestimmen und mehr über die Natur in deiner Nachbarschaft erfahren. Mache Fotos von Pflanzen und bestimme sie mit unserer automatischen Bilderkennung. Nimm Vogelstimmen auf und erkenne mit der automatischen Lauterkennung welcher Vogel singt.

Nimm teil am Bürgerforschungsprojekt “Forschungsfall Nachtigall” und sammele mit uns gemeinsam im Zeitraum von Mitte April bis Anfang Juli 2019 möglichst viele Gesangsaufnahmen der Nachtigall.

Erkenne Tiere:
- Vögel bestimmen
- Säugetiere bestimmen
- Amphibien (Frösche und Molche) bestimmen
- Reptilien bestimmen
- Schmetterlinge bestimmen

Erkenne Pflanzen:
- Bäume bestimmen
- Kräuter und Wildblumen bestimmen

Artbeschreibungen
- Tierstimmen anhören
- Wichtige Erkennungsmerkmale in der Übersicht
- Mögliche Verwechslungsarten
- Erfahre mehr über die Art in der Stadt und Garten

Du kannst Naturblick bei Bedarf auch auf einer Speicherkarte speichern.

Unterstütze die Weiterentwicklung!
Im Rahmen eines vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) geförderten Forschungsprojektes, wird Naturblick inhaltlich und technisch kontinuierlich weiterentwickelt. Unterstütze uns dabei und gib uns dein Feedback!
Wir danken allen, die uns weiterhelfen und Verbesserungsvorschläge machen. Schreib uns eine E-Mail an naturblick[at]mfn-berlin.de oder gib uns dein Feedback über das Feedbackformular auf unserer Seite www.naturblick.naturkundemuseum.berlin.

Überblick Datenerhebung
Sämtliche Daten werden zu rein wissenschaftlichen Zwecken erhoben. Sobald die Daten nicht mehr benötigt werden, löschen wir diese. Welche Daten in welchem Umfang erhoben werden, kann sich teilweise auch durch technische Notwendigkeiten ergeben.
Bei der Nutzung dieser App werden folgende Daten erhoben und auf den Servern des Museums für Naturkunde in Berlin anonymisiert gespeichert:
● Ton- und Bildaufnahmen
Die App nutzt das Mikrofon und die Kamera des Telefon. Die Aufnahmen werden anonymisiert gespeichert und zum Beispiel als Trainingsmaterial für die Mustererkennung verwendet. Auf Wunsch kannst du einen Autorennamen für die von dir aufgezeichneten Aufnahmen angeben. Diese Daten dienen auch der Qualitätssicherung von Beobachtungen, die in Beobachtungsnetzwerken gemeldet werden.
● Metadaten der Aufnahmen oder Beobachtung (Art, Koordinaten, Zeit, Anzahl, Verhalten)
Die App benötigt den Zugriff auf den Standort, um die Metadaten zu Koordinaten und Zeit aufzunehmen. Diese Daten werden bei der Meldung von Beobachtungen in Beobachtungsnetzwerken verwendet und bei der Darstellung von Beobachtungen auf der Karte.
● Geräte-ID
Die App braucht die Berechtigung für den Zugriff auf das Telefon (Telefonstatus und Identität), um die Geräte-ID lesen zu können. Diese wird verschlüsselt an unseren Server gesendet, so dass wir keine Informationen über die unverschlüsselte Geräte-ID besitzen. Hierdurch ist es uns möglich, ohne Nutzerregistrierung (LogIn) unseren Mustererkennungsservice gegen Missbrauch zu schützen. Außerdem können wir so die Nutzung der App wissenschaftlich auswerten, ohne weitere Daten erheben zu müssen.
● Metadaten der Bestimmungsergebnisse (Koordinaten, Zeit, Bestimmungsverlauf)
Deine anonymisierten Bestimmungsergebnisse und die Nutzung der von uns entwickelten Bestimmungshilfen werden wissenschaftlich ausgewertet. Darauf basierend wird einerseits die App weiterentwickelt und verbessert und andererseits die Wirksamkeit der von uns entwickelten Werkzeuge untersucht.

Datenschutz ist uns sehr wichtig. Weitere Informationen zum Datenschutz findest du hier: https://www.naturkundemuseum.berlin/de/datenschutz und im Impressum von Naturblick.
With nature view you can easily determine animals and plants and learn more about the nature in your neighborhood. Take photos of plants and determine them with our automatic image recognition. Record bird sounds and recognize with the automatic sound recognition which bird sings.

Take part in the citizen research project "Nachtigall Research Case" and collect as many voice recordings of the nightingale as possible between mid-April and early July 2019.

Recognize animals:
- determine birds
- Determine mammals
- Determine amphibians (frogs and newts)
- Determine reptiles
- Determine butterflies

Recognize plants:
- Determine trees
- Determine herbs and wildflowers

species descriptions
- Listen to animal sounds
- Important recognition features in the overview
- Possible types of confusion
- Learn more about the art in the city and garden

If necessary, you can also save nature views on a memory card.
 
Support the further development!
As part of a research project funded by the German Federal Ministry for the Environment, Nature Conservation and Nuclear Safety (BMU), Naturblick's content and technology are being continuously developed. Support us and give us your feedback!
We thank all who help us and make suggestions for improvement. Write us an email at naturblick [at] mfn-berlin.de or give us your feedback via the feedback form on our page www.naturblick.naturkundemuseum.berlin.

Overview Data collection
All data is collected for purely scientific purposes. As soon as the data is no longer needed, we delete it. Which data are collected and to what extent can also be partly due to technical necessities.
When using this app, the following data are collected and stored anonymously on the servers of the Museum of Natural History in Berlin:
● Sound and picture recording
The app uses the microphone and the camera of the phone. The recordings are stored anonymously and used, for example, as training material for pattern recognition. If you wish, you can specify a name for the recordings you have made. This data also serves to ensure the quality of observations reported in observation networks.
● metadata of the recordings or observation (type, coordinates, time, number, behavior)
The app needs access to the site to record metadata about coordinates and time. These data are used in the reporting of observations in observation networks and in the presentation of observations on the map.
● Device ID
The app needs permission to access the phone (phone status and identity) to read the device ID. This is sent encrypted to our server, so we have no information about the unencrypted device ID. This allows us to protect our pattern recognition service against misuse without user registration (LogIn). In addition, we can evaluate the use of the app scientifically, without having to collect more data.
● Metadata of the determination results (coordinates, time, determination course)
Your anonymized determination results and the use of the determination aids developed by us are scientifically evaluated. Based on this, on the one hand, the app will be further developed and improved, and on the other, the effectiveness of the tools we have developed will be examined.
 
Privacy is very important to us. Further information on data protection can be found here: https://www.naturkundemuseum.berlin/de/datenschutz and in the imprint of Naturblick.
Read more
Collapse
3.9
307 total
5
4
3
2
1
Loading...

What's New

- Fehlerbehebungen
- Erweiterung Artenspektrum Kräuter und Wildblumen
Read more
Collapse

Additional Information

Updated
June 4, 2019
Size
14M
Installs
50,000+
Current Version
0.24.4
Requires Android
4.4 and up
Content Rating
Everyone
Interactive Elements
Users Interact, Shares Info
Permissions
Offered By
Museum für Naturkunde Berlin
Developer
Invalidenstr. 43, 10115 Berlin, Germany
©2019 GoogleSite Terms of ServicePrivacyDevelopersArtistsAbout Google|Location: United StatesLanguage: English (United States)
By purchasing this item, you are transacting with Google Payments and agreeing to the Google Payments Terms of Service and Privacy Notice.