Kursbuch ePaper

Contains Ads
·
Offers in-app purchases
Translate the description into English (United States) using Google Translate?Translate the description back to German (Germany)

Das Kursbuch wurde 1965 von Hans Magnus Enzensberger zusammen mit Karl Markus Michel gegründet. Als einer der wichtigsten kritischen Begleiter der bundesdeutschen Öffentlichkeit setzte die Kulturzeitschrift Themen, die sonst nicht auf der öffentlichen Agenda standen. Demgegenüber gilt es heute, im vorhandenen Themendickicht neue Schneisen zu schlagen und überraschende und ungewohnte Verbindungen herzustellen. Unter der Herausgeberschaft von Peter Felixberger und Armin Nassehi bietet das Kursbuch solche neuen unerwarteten Perspektiven an. Nicht die großen Unterschiede werden diskutiert, sondern das, was einen Unterschied macht.
Als Abonnent und als Inhaber eines Digitalabos erhalten Sie ohne zusätzliche Kosten Zugriff auf alle bisher erschienen Ausgaben des Kursbuchs zwischen 1965 und 1995 sowie ab 2012. Sie können sich also 30 Jahre Kursbuch auf Ihr Handy laden und damit quasi Geschichtsschreibung in der Hosentasche mitnehmen. Alle Nicht-Abonnenten haben freien Zugriff auf alle Archiv-Artikel von 1965 bis 1995, Einzelausgaben unter neuer Herausgeberschaft von Armin Nassehi und Peter Felixberger sind für 9,99€ im Einzelkauf erhältlich.
Und so funktioniert die Kursbuch ePaper-App:
1. Laden Sie sich zunächst die App für Ihr Smartphone oder Tablet herunter.
2. Nach der Installation können Sie sich mit der E-Mail-Adresse, die Sie beim Abschluss Ihres Abos angegeben haben, einloggen und erhalten kostenfreien Zugang.
3. Bitte beachten Sie, dass es bei der Freischaltung von Abonnements bis zu 24 Stunden dauern kann, bis der Zugang freigeschaltet worden ist.
Sollten Sie technische Probleme, Fragen oder andere Anregungen haben, freuen wir uns über Ihre Rückmeldung.
Ihr Kursbuch-Team wünscht eine erkenntnisreiche Lektüre.
The course book was founded in 1965 by Hans Magnus Enzensberger together with Karl Markus Michel. As one of the most important critical companions of the German public, the cultural magazine put topics that were otherwise not on the public agenda. On the other hand, today it is necessary to break new ground in existing thickets and to create surprising and unfamiliar connections. Under the editorship of Peter Felixberger and Armin Nassehi the course book offers such new unexpected perspectives. Not the big differences are discussed, but what makes a difference.
As a subscriber and holder of a digital subscription, you will have access to all previously published editions of the course book between 1965 and 1995 as well as from 2012. You can therefore download 30 years of course book on your mobile phone and thus virtually take the history in your pocket. All non-subscribers have free access to all archive articles from 1965 to 1995, single editions under new editorship of Armin Nassehi and Peter Felixberger are available for single purchase at 9.99 €.
And this is how the Kursbuch ePaper-App works:
1. First, download the app for your smartphone or tablet.
2. After the installation, you can log in with the e-mail address you entered when you signed up and receive free access.
3. Please note that it may take up to 24 hours for the activation of subscriptions until the access has been activated.
If you have technical problems, questions or other suggestions, we look forward to your feedback.
Your course book team wishes you to receive insightful reading.
Read more
Collapse
Loading...

Additional Information

Updated
December 9, 2019
Size
73M
Installs
5+
Current Version
4.3.3
Requires Android
5.0 and up
Content Rating
Everyone
Interactive Elements
In-App Purchases
In-app Products
$9.49 per item
Permissions
Offered By
Kursbuch Kulturstiftung
©2020 GoogleSite Terms of ServicePrivacyDevelopersArtistsAbout Google|Location: United StatesLanguage: English (United States)
By purchasing this item, you are transacting with Google Payments and agreeing to the Google Payments Terms of Service and Privacy Notice.